Zum Inhalt springen
Stoffschrank
Veröffentlicht von: Redaktion Wohnen|In: Wohnen und wohlfühlen in der Wohnung|29. November 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (05/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 29.11.2021

Stoffschrank Test 2022: Vergleich der besten Stoffschränke

29
recherchierte Produkte
34
Stunden investiert
19
recherchierte Studien
172
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Stoffschrank Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Stoffschränke. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Stoffschrank zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten.

Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Stoffschrank zu kaufen.


Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Stoffschränke findest du in verschiedenen Größen. Sie sind stabil und meist sehr platzsparend. Aufgrund ihrem leichten Metallgestell und dem Stoffüberzug hast du die Option, sie einfach umzustellen oder zu verstauen.
In Abhängigkeit vom Modell ist ein Stoffschrank mit Regalen, Fächern und Kleiderstangen ausgestattet. Manche Produkte haben Seiten- und Ablagetaschen.
Kleiderschränke aus Stoff sind sogar für Camper und Reisende geeignet. Sie helfen dabei auf engstem Raum Ordnung zu schaffen und Textilien vor Schmutz und Staub zu schützen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Stoffschränke

Platz 1: Faltschrank von Songmics

Dieser faltbare Schrank von Songmics wird in den Farben Beige, Grau und Schwarz angeboten. Er hat ein Maß von 175 x 150 x 45 Zentimetern und ist daher besonders kompakt und handlich. Im Schrank gibt es neun Ablageoptionen. Deshalb profitierst du von viel Stauraum für unterschiedliche Kleidungsstücke, wie Unterwäsche, Hemden, Hosen und Röcke. Ebenso findest du im Faltschrank zwei Kleiderstangen. Diese kannst du mit bis zu 15 Kilogramm behängen. Verschlossen wird der Schrank übrigens mithilfe eines Klettsystems und Reißverschlusses. So hast du die Sicherheit, dass deine Kleidung optimal vor äußeren Einflüssen geschützt wird.

Platz 2: Kleiderschrank von Intirilife

Der Kleiderschrank von Intirilife wird in den Farben Grau, Beige, Schwarz und Braun angeboten. Er ist 3,2 Kilogramm schwer und hat ein Maß von 170 x 45 x 108 Zentimetern. Neben vier großen Ablagefächern kannst du an ihm sogar zwei Kleiderstangen und sechs Außenfächer finden. Aus diesem Grund hast du die Möglichkeit, kleine Textilien und größere, wie Kleider und Anzüge, passgenau zu verstauen. Dank der robusten Stahlrohre ist der Schrank langlebig und pflegeleicht. Daher kannst du ihn außerdem beliebig oft umstellen und flexibel einsetzen. Hierbei ist das Stecksystem praktisch, welches intuitiv nutzbar ist.

Platz 3: Air Stoffschrank von Wenko

Von Wenko gibt es diesen Kleiderschrank in der Farbe Blau. Er ist, verglichen mit den bereits vorgestellten Produkten, etwas kleiner. Hast du im Schlafzimmer wenig Platz, ist er daher eine gute Wahl. Er misst 75 x 150 x 50 Zentimeter und verfügt trotzdem über viel Stauraum. Du hast nämlich die Option, Kleidungsstücke aufzuhängen oder im großen Fach zu platzieren. Verschlossen wird der Schrank mithilfe eines Reißverschlusses, sodass deine Textilien hervorragend vor Staub und Motten geschützt sind. Ebenso von Vorteil ist das atmungsaktive Material Polypropylen, aus welchem der Überzug des Schranks hergestellt ist.

Platz 4: Stoffkleiderschrank von Idimex

Dieser graue Stoffkleiderschrank von Idimex hat ein Aufbaumaß von 98,5 x 158 x 46 Zentimetern. Er besteht aus einem Gewebe aus Vlies, welches nicht nur einfach zu reinigen ist, sondern sogar sehr atmungsaktiv. Im Inneren des Kleiderschranks befinden sich sechs Ablagefächer und eine Kleiderstange. Deshalb ist er für eine Person eine gute Wahl. Verschlossen wird das Produkt übrigens mithilfe von Reißverschlüssen. Praktisch daran ist, dass du im oberen Bereich des Möbelstücks zwei Ösen zur Verfügung hast. So kannst du die Tür des Schranks befestigen und in Ruhe deine Kleidung herausholen oder verstauen.

Platz 5: Wäscheschrank von Udear

Dieses Produkt des Herstellers Udear wird in vier Farben angeboten. Zu ihnen gehören Schwarz, Beige, Braun und Grau. Dabei hat jeder Stoffschrank ein Maß von 105 x 45 x 170 Zentimetern. Er eignet sich deshalb für kleine Wohnungen und WG-Zimmer hervorragend. Wie die meisten anderen Schränke steht dieser wenige Zentimeter vom Boden entfernt. So profitierst du von einer hohen Atmungsaktivität im Schrank und einer Sauberkeit des Schrankbezugs. Ebenso praktisch sind die zahlreichen Ablagemöglichkeiten im Inneren des Schranks. Dort gibt es sechs Fächer und eine Kleiderstange. Zusätzlich profitierst du von Stauraum, der sich seitlich am Möbelstück befindet.

Stoffschränke bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Stoffschrank Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Stoffschränken finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Stoffschränken achten solltest

Was sind Stoffschränke?

Ein Stoffschrank ist ein Kleiderschrank, der ein Metallgestell hat, welches mit einem Stoffüberzug versehen ist. Das hat den Vorteil, dass das Möbelstück robust und trotzdem atmungsaktiv ist. Zudem ist es pflegeleicht, denn du kannst es mit einem feuchten Tuch einfach reinigen.

Stoffschrank Kleidung vor Staub schuetzen
Mit einem Stoffschrank kannst du deine Kleidung vor Staub schützen.

Meist verfügen Schränke über einen Reißverschluss. Deshalb sind sie einfach zu öffnen und auch zuzumachen. In der Regel befindet sich am Stoff der Schränke ein Klettverschluss. Er dient dazu, die Tür so zu befestigen, dass du einen guten Einblick in deinen Kleiderschrank hast.

Wer profitiert von einem Stoffschrank?

Stoffschränke sind für Menschen ideal, die mehr Stauraum in den eigenen Wänden benötigen. Dank des leichten Aufbaus der Möbelstücke eignen sie sich selbst für Personen, die oft unterwegs sind. Im Handumdrehen sind sie ab- oder aufgebaut und so zügig am Wunschort.

Auf der anderen Seite sind die Schränke so leicht, dass du sie sogar ohne einen Ab- und Aufbau umstellen kannst. Trage sie einfach in das Zimmer, in dem sie stehen sollen, ohne sie abzubauen. Befreie sie zuvor jedoch von der Kleidung im Inneren, sodass sich die Metallstäbe nicht, aufgrund des Drucks beim Bewegen des Möbelstücks, verbiegen.

Welche Vor- und Nachteile haben Stoffschränke?

Der Kauf eines Stoffschranks ist mit vielen Vorteilen und wenigen Nachteilen verbunden. Weshalb sich der Erwerb eines solchen Produkts lohnt und welche kleinen Mankos es gibt, erfährst du nun von uns.

Generell sind Schränke aus Stoff sehr preiswert. Verglichen mit klassischen Varianten kosten sie nur einen Bruchteil. Kleine Schränke gibt es nämlich bereits ab etwa 20 Euro zu kaufen. Von Vorteil ist ebenso, dass sie nur ein geringes Eigengewicht haben. Deshalb kannst du sie beliebig transportieren und umstellen. Einige Menschen verwenden die praktischen Möbel sogar auf Reisen oder beim Camping. Innerhalb weniger Minuten sind sie nämlich aufgebaut. Das liegt am Stecksystem, welches leicht und einfach funktioniert. Oftmals ist für dieses noch nicht einmal eine Anleitung notwendig.

Ebenso flexibel wie die Größe an Schränken ist ihre optische Vielfalt. Sie gibt es nämlich in unterschiedlichen Designs und Farben. Deshalb funktioniert es problemlos sie deiner bestehenden Einrichtung anzupassen.

Viele Personen, die Stoffschränke haben, schätzen ihre Staubdichtheit. Dank des Reißverschlusses lässt sich ein solches Möbelstück nämlich problemlos verschließen und verhindert den Eintritt von Schmutz und Staub.

Trotz aller Vorteile gibt es wenige Nachteile. Verglichen mit klassischen Schränken sind jene aus Stoff nämlich weniger robust und daher nicht für alle Einsatzzwecke geeignet.

Wie teuer sind Stoffschränke?

Ein Stoffschrank gibt es für nahezu jedes Budget. Kleine Schränke sind bereits ab einem Preis von etwa 20 Euro verfügbar. Je nach Design und Hersteller gibt es sie manchmal für bis zu 30 Euro. Etwas größere Varianten kosten meist bis zu 70 Euro. Sie verfügen in der Regel über zwei Kleiderstangen und zahlreiche Fächer. Für etwa 70 bis 150 Euro erhältst du einen besonders geräumigen Schrank aus Stoff, der Platz für die Kleidung deiner gesamten Familie bietet.

Neben der Größe ist die Verarbeitung und Materialstärke eines Möbelstücks wichtig. Für einen besonders stabilen Schrank wird mehr Metall genutzt als für einen Stoffschrank, der aus dünnen Materialien besteht. Daher ist ein stärkeres Produkt teurer.

Wo kann ich einen Stoffschrank kaufen?

Stoffschränke gibt es in den meisten Möbelhäusern zu kaufen. Sie sind dort jedoch meist nur in wenigen Varianten verfügbar. In seltenen Fällen findest du entsprechende Produkte in einem größeren Supermarkt oder beim Discounter im Angebot. Doch selbst dort ist die Selektion klein, sodass du wahrscheinlich nicht das findest, wonach du suchst.

Besser ist es deshalb im Internet nach einem Schrank aus Stoff zu suchen. Dort gibt es viele Shops, die entsprechende Produkte in unterschiedlichen Varianten anbieten. Bei eBay und Amazon beispielsweise findest du hunderte Ausführungen an Schränken von unterschiedlichen Herstellern. Dadurch geht es leicht ein Produkt zu finden, das zu dir und deinen Ansprüchen passt.

Hochbett

Hochbett Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Hochbetten

Unsere Vorgehensweise

31
recherchierte Produkte
45
Stunden investiert
21
recherchierte Studien
172
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hochbett Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hochbetten. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Stoffschränke passt am besten zu Dir?

Siehst du dich auf dem Markt nach einem Stoffschrank um, wirst du ihn in unterschiedlichen Varianten finden. Das hat den Vorteil, dass du leichter ein Produkt findest, welches du auf deinen Einsatzzweck abstimmen kannst. Stoffschränke kannst du anhand verschiedener Kriterien unterscheiden. Speziell die Aufteilung der Möbelstücke variiert. Deshalb stellen wir dir nachfolgend die Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten vor.

Was ist ein Stoffschrank mit Kleiderstange und welche Vor- und Nachteile hat er?

Möchtest du in deinem Schrank Kleider, Jacken und Mäntel aufhängen, solltest du unbedingt darauf achten, dass er eine Kleiderstange hat. Oft ist sie mit einem Gewicht von bis zu 15 Kilogramm belastbar. Aus diesem Grund bietet sie viele Möglichkeiten schwere und große Teile aufzuhängen, ohne dass sie zerknittern. Hast du jedoch wenige Kleidungsstücke, die aufzuhängen sind, lohnt es sich nicht ein Produkt mit einer Stange zu kaufen. Sie würde nämlich nur Platz wegnehmen, da du ihn nicht nutzen würdest. Oft sind Produkte mit einer Kleiderstange etwas schwerer, was den Transport verkomplizieren kann. Dafür stabilisiert eine Stange den Stoffschrank jedoch und steigert so seine Belastbarkeit.

Vorteile

  • Stabiler Kleiderschrank
  • Große und lange Kleidungsstücke sind knitterfrei aufhängbar
  • Hohe Belastbarkeit

Nachteile

  • Kann Platz wegnehmen
  • Schwieriger zu transportieren.

Was ist ein Stoffschrank ohne Kleiderstange und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Stoffschränke ohne eine Kleiderstange verfügen oft über viele kleine Fächer. Sie sind praktisch und eignen sich für fast alle Textilien. Wenn du möchtest, kannst du sogar deine Schuhe in ihnen lagern. Auf der anderen Seite sind einzelne Fächer meist weniger stark belastbar wie Kleiderstangen, sodass du hier auf das Gewicht deiner Kleidung achten solltest. Bedenke jedoch, dass Schränke ohne Stangen leichter sind und deshalb einfacher mitzunehmen oder umzustellen sind. Die Kehrseite von diesem Aspekt ist, dass sie etwas weniger robust ausfallen. Überlege dir daher vor der Anschaffung eines Stoffschranks, was du in ihm lagern möchtest.

Vorteile

  • Einfach umzustellen und zu transportieren
  • Leichtes Gewicht
  • Viel Raum für kleine Textilien und Schuhe

Nachteile

  • Weniger stabil
  • Kein knitterfreies Aufhängen von langen und großen Kleidungsstücken möglich

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Stoffschränke miteinander vergleichen?

Beim Erwerb eines Stoffschranks gibt es verschiedene Aspekte zu beachten. Sie helfen dir dabei ein Produkt zu finden, welches gut in dein Schlafzimmer passt und deinen Vorstellungen entspricht. Speziell nachfolgende Kriterien solltest du dabei gut beachten:

  • Maße
  • Höhe der Belastbarkeit
  • Anzahl an Fächern und Kleiderstangen

Weshalb die aufgeführten Punkte so wichtig sind, kannst du nachfolgend erfahren. Wir stellen dir jeden einzelnen Aspekt nämlich genauer vor, sodass du dir einen besseren Eindruck verschaffen kannst.

Maße

Ein Stoffschrank sollte ein optimales Maß haben. So hast du nämlich die Möglichkeit deine Kleidung, ohne Schwierigkeiten, zu verstauen. Auf der anderen Seite solltest du bei deiner Wahl auch deine Raumgröße berücksichtigen. Am besten misst du daher erst einmal aus, wie viel Raum du für ein Möbelstück zur Verfügung hast.

Stoffschränke gibt es in den unterschiedlichsten Größen. Während kleinere eine Breite von weniger als einem Meter haben, gibt es sogar Varianten, die mehr als doppelt so groß sind. Deshalb kannst du für dich alleine oder deine gesamte Familie leicht ein passendes Möbelstück erwerben.

Neben dem Einsatz in einem Schlafzimmer kannst du einen Schrank selbst im Keller oder auf dem Dachboden nutzen. Er ist nämlich dazu geeignet, Kleidung für die nächste Saison aufzubewahren. Wenn du möchtest, kannst du sogar Schuhe in ihm lagern oder kleine Accessoires, wie Hüte, Mützen und Gürtel.

Bist du dir unsicher, ob du lieber einen kleinen oder großen Stoffschrank wählen solltest, kannst du dich auch für zwei kleine Modelle entscheiden. Am besten sind dabei Möbel, die identisch aussehen, um deinen Räumlichkeiten mehr Ordnung zu verleihen und für eine schöne und einheitliche Optik zu sorgen.

Höhe der Belastbarkeit

Die meisten Stoffschränke bestehen aus einem Gestell, welches aus Metall gemacht ist. Aus diesem Grund sind sie belastbar und deshalb sogar für dicke Winterjacken oder Kuscheldecken geeignet. Trotzdem variiert die Belastbarkeit der einzelnen Schränke. Das liegt zum Teil an der Dicke des Materials und der Bauweise.

Um die genaue Belastbarkeit eines Artikels herauszufinden, lies dir seine Beschreibung durch. In ihr erfährst du nämlich mit wie viel Kilogramm du die einzelnen Fächer und Kleiderstangen belasten kannst.

In der Regel sind Fächer und Stangen mit einem Gewicht von 7 bis 20 Kilogramm belastbar. Seltener findest du Produkte, die es lediglich ermöglichen Kleidungsstücke mit einem Gewicht von maximal fünf Kilogramm in einem Fach zu verstauen.

Anzahl an Fächern und Kleiderstangen

In Abhängigkeit von der Bauweise und Größe eines Schranks variiert seine Anzahl an Fächern und Kleiderstangen. Deshalb solltest du dir vor dem Erwerb überlegen, wie viel Platz du überhaupt benötigst. Üblicherweise haben Stoffschränke jedoch eine Mischung aus Kleiderstangen und Fächern. Meist befinden sich in ihnen ein oder zwei Stangen und vier bis neun Fächer. In einigen Fällen kannst du sogar kleine Außentaschen nutzen. Sie ermöglichen es dir Textilien wie Gürtel, Mützen und Handschuhe zu verstauen.

Stoffschrank Gewicht und Groesse
Achte aber auch auf das Gewicht, welches der Stoffschrank tragen muss.

Bist du ein Ein-Personen-Haushalt reicht es aus, einen Schrank zu wählen, der eine Kleiderstange und fünf Regale hat. Für größere Familien findest du auch Schränke in Übergröße, die bis zu 16 Fächer besitzen und mehrere Kleiderstangen.

Solltest du nicht genau wissen, wie viel Stauraum du brauchst, kaufe zwei kleine Schränke. Bei Bedarf kannst du beide aufbauen oder einen einfach im Keller oder auf dem Speicher lagern. Natürlich hast du die Option, den zweiten Schrank nicht nur für Kleidung, sondern sogar Bettsachen, Decken und Taschen zu nutzen und sie auf diese Weise sauber aufzubewahren.

Wissenswertes über Stoffschränke – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie kann ich meinen eigenen Stoffschrank bauen?

Mit etwas handwerklichem Geschick hast du die Möglichkeit deinen eigenen Schrank aus Stoff zu bauen. Dabei genießt du den Vorteil, dass du die Größe und das Design deines Möbelstücks genau auf deine Bedürfnisse abstimmen kannst.

Alles, was du zur Herstellung eines Schranks benötigst, ist:

  • Stoff
  • Lineal
  • Schere
  • Maßband
  • Garn

Ehe du mit dem Zuschneiden deines Schranks beginnst, ist es notwendig, dass du dir die exakten Maße überlegst. Danach schneidest du zwei Seitenteile, zwei Vorderteile, eine Rückwand und Ober- sowie Unterseite zu.

Dabei hast du unterschiedliche Aspekte zu beachten. Zuerst sind die Seitenteile nämlich an der Rückwand zu befestigen und die Vorderteile an den Seitenteilen. Danach ist es wichtig, dass du die Säume bügelst und absteppst. Schließlich nähst du die gesäumten Teile an das Ober- und Unterteil an. Im Anschluss nähst du ein Rollo an das obere Teil an. Denke auch daran, dass du ein Gerüst zu bauen hast, auf dem du den Stoff aufziehst. Alle Teile hierfür findest du im Baumarkt.

Welche Alternativen gibt es zu Stoffschränken?

Möchtest du keinen Stoffschrank kaufen, gibt es weitere Produkte, von denen du profitieren kannst. Sie bieten dir nämlich ebenso die Option, deine Kleidung angemessen zu verstauen. Benötigst du eine Alternative für eine geplante Reise, ist ein Kleiderständer mit Rollen eine gute Wahl. Bedenke hier jedoch, dass er keinen Schutz vor Schmutz, Staub und Motten bietet. Deshalb ist es sinnvoll eine Abdeckung für einen Ständer zu erwerben und so deine Anziehsachen zu schützen. Zudem solltest du berücksichtigen, dass du nur Kleidung aufhängen und nicht hinstellen kannst.

Möchtest du von viel Stauraum profitieren und suchst ein Möbelstück mit Ablageflächen und Aufhängmöglichkeiten, wähle einen klassischen Schrank aus. Speziell Holzschränke sind beliebt, da sie sehr langlebig und robust sind. Außerdem schaffen sie ein natürliches Klima im Raum und sehen hochwertig aus.

Suchst du eine einfach umstellbare Alternative zum Stoffschrank wähle einen Schrank aus Kunststoff aus. Ihn gibt es mit vielen Fächern, die wie kleine Würfel aussehen. Häufig sind sie abnehmbar und daher besonders flexibel einsatzbereit. Ein weiterer Vorteil von ihnen ist, dass sie einfach zu reinigen sind. Mit einem feuchten Tuch und milden Reiniger entfernst du sogar Schmutz und Flecken von ihnen.

Einige Menschen lagern ihre Kleidung in Kommoden. Auch sie stellen somit eine Möglichkeit dar, deine Anziehsachen vor Schmutz und Staub geschützt aufzubewahren.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.fuersie.de/diy/naehanleitungen/artikel/praktischer-stoffschrank-naehanleitung

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/wandschrank-kleidung-blau-schrank-912694/
  • https://pixabay.com/de/photos/frau-unternehmer-eigent%c3%bcmer-5467838/
  • https://pixabay.com/de/photos/handt%c3%bccher-waschtag-w%c3%a4scherei-557655/
Rate this post



Letzte Aktualisierung am 18.05.2022 um 20:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API