Plastikbox
Veröffentlicht von: Horst K. Berghäuser|In: Wohnen und wohlfühlen in der Wohnung|22. Mai 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 07.07.2021

Plastikbox Test 2021: Vergleich der besten Plastikboxen

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Plastikbox Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Plastikboxen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Plastikbox zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Plastikbox zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Du kannst einige Alternativen zu Plastikboxen nutzen. Allerdings sind diese nicht sehr umweltfreundlich.
Plastikboxen haben unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten. Beispielsweise kannst du ältere Gegenstände darin aufbewahren oder diese für Pflanzen nutzen.
Größe, Form, Verwendung, Design und Deckel sowie die Rollen sind einige Kriterien, die du beim Kauf berücksichtigen solltest.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Plastikboxen

Platz 1: transparente Plastikboxen

Diese Box ist transparent, was dir ermöglicht, dass du immer erkennen kannst, was sich darin befindet. Die Plastikbox hat ein Gewicht von 535 g und hat ein Volumen von 15 Litern. Der Deckel lässt sich mit einem Klickverschluss verschließen, was für eine einfache Handhabung sorgt. Zudem sind die Verschlüsse farblich sodass die Boxen nicht sehr eintönig aussehen.
Einschätzung der Redaktion
Die Aufbewahrungsboxen sind stapelbar, was eine einfache und unproblematische Aufbewahrung ermöglicht. Durch das Fassungsvermögen von 15 Litern kannst du viel darin aufbewahren. Zudem halten die Klickverschlüsse sehr gut, was bedeutet, dass die gelagerte Ware sicher und ordentlich aufbewahrt werden können.
So sind die Kundenbewertungen
86 Prozent der Rezensionen zu diesen Aufbewahrungsboxen sind positiv. Nutzer finden an diesen Boxen die folgenden Punkte gut:
  • Gute Verarbeitung
  • Stabil
  • Gute Verschlusstechnik
14 Prozent aller Rezensionen dieser Aufbewahrungsboxen sind negativ oder neutral. Hier ein Überblick über die Schwachstellen dieser Boxen:
  • Weiches Material
FAQ
Kann man die leeren Boxen ineinander stapeln? Ja das ist möglich. Die Aufbewahrungsboxen sind auch im leeren Zustand ineinander stapelbar und dadurch platzsparend zu verstauen.

Platz 2: undurchsichtige Plastikboxen

Diese Aufbewahrungsboxen haben ein Fassungsvermögen von 38 Litern. In diese kannst du die unterschiedlichsten Dinge aufbewahren. Die Größe dieser Box liegt bei 57 x 40 x 25 cm. Zudem ist diese mit zwei Tragegriffen ausgestattet sowie Schnappverschlüssen. Ebenso kannst du die Boxen aufeinander Stapeln, was eine platzsparende Aufbewahrung ermöglicht.
Einschätzung der Redaktion
Die Tragegriffe sind ideal, um die gefüllten oder die leeren Boxen einfach tragen zu können. Der Deckel ist farblich von der Box abgesetzt. Damit die Waren in den Boxen bleiben, sind die Schnappverschlüsse ideal. Das Material ist sehr pflegeleicht und der Deckel ist von beiden Seiten verwendbar. Dadurch musst du nicht lange ausprobieren, sondern kannst die Box direkt verschließen.
So sind die Kundenbewertungen
86 Prozent der Bewertungen dieser Aufbewahrungsboxen sind entweder ausgezeichnet oder gut. Die Nutzer finden diese Boxen folgende Eigenschaften als gelungen:
  • Tolle Größe
  • Unauffällige Farben
  • Gute Qualität
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
14 Prozent aller Bewertungen des Artikels zeigen, dass es auch Mankos an diesen Boxen gibt. Besonders diese Eigenschaften missfallen den Nutzen an diesen Boxen:
  • Boxen werden nach unten enger
FAQ
In welchen Größen sind diese Boxen verfügbar? Diese Boxe gibt es mit vier verschiedenen Fassungsvermögen: 4,5 Liter, 13 Liter, 38 Liter und 70 Liter.

Platz 3: kleine Plastikboxen

Diese Aufbewahrungsboxen haben 6 Fächer. In der Lieferung sind insgesamt 6 Boxen in unterschiedlichen Farben enthalten. Diese haben jeweils eine Größe von 21 x 18 x 2 cm. Diese Boxen sind aus PP-Kunststoff gefertigt. Die Trennwände sind beweglich, sodass du Fächer entfernen kannst, wenn du diese nicht benötigst. Du kannst diese Boxen daher ideal für kleinere Gegenstände verwenden.
Einschätzung der Redaktion
Für kleinere Gegenstände sind diese Boxen optimal geeignet. Du kannst die Fächer individuell vergrößern. Zudem kannst du einen Aufkleber nutzen, um die Boxen zu beschriften. Die Boxen sind in den Farben blau, weiß, rosa, gelb, orange und blau zu erhalten. Diese Boxen eignen sich für die verschiedenen Gegenstände, beispielsweise Schmuck, Büroklammern oder Perlen.
So sind die Kundenbewertungen
78 Prozent der Käufer dieser Aufbewahrungsboxen würden diese erneut kaufen. Die Menschen loben an diesen Boxen folgende Dinge:
  • Optimale Größe
  • Zweckmäßig
  • Großartiges Design
  • Schöne Farben
22 Prozent aller Käufer entdecken Schwachpunkte an diesen Aufbewahrungsboxen. Sie beziehen sich auf diese Aspekte:
  • Verschlüsse lassen sich schwer schließen
FAQ
Wie viele kleine Fächer sind maximal verfügbar? Bei diesen Boxen sind maximal 15 kleine Fächer verfügbar.

Platz 4: wasserdichte Plastikboxen

Diese Aufbewahrungsboxen haben ein Fassungsvermögen von 30 Litern. Zudem kannst du einen Deckel nutzen, um die Gegenstände darin sicher lagern zu können. Die Größe dieser Boxen liegt bei 59 x 39,5 x 18,5 cm. Zudem sind die Boxen im leeren Zustand mit einem Gewicht von 1,25 kg sehr leicht. Die Boxen sind mit einem Tragegriff ausgestattet, sodass ein einfaches Transportieren möglich ist.
Einschätzung der Redaktion
Diese durchsichtigen Boxen eignen sich ideal, um Gegenstände darin aufzubewahren. Durch die transparenten Außenwände kannst du immer genau erkennen, was sich in den Boxen befindet. Zudem sind Stoßdämpfer darin eingebaut, die dafür sorgen, dass in dem  Deckel keine Risse entstehen können. Das Verschlusssystem ist wasserdicht, wodurch du auch Lebensmittel darin aufbewahren kannst.
So sind die Kundenbewertungen
87 Prozent der Verbraucher finden diese Plastikboxen gelungen. Sie schätzen an diesen Boxen folgende Punkte:
  • Wasserdicht
  • Auch für größeres Gewicht geeignet
  • Stabil
13 Prozent aller Verbraucher entdecken Schwachstellen an diesen Plastikboxen, die aufgrund dieser Aspekte auftreten:
  • Aufkleber schwer entfernbar
FAQ
Mit welchem Fassungsvermögen kannst du diese Boxen erhalten? Du kannst diese Plastik-Aufbewahrungsboxen in fünf verschiedenen Größen erhalten: 11 Liter, 15 Liter, 30 Liter, 44 Liter und 65 Liter.

Platz 5: Frischhaltedose

Diese Aufbewahrungsboxen sind ideal für Lebensmittel geeignet. Die Boxen selbst haben ein Gewicht von 200 g und haben ein Fassungsvermögen von 1 Liter. Diese Frischhaltedosen haben eine blockform und sind transparent, sodass du immer genau erkennen kannst, was sich in den Boxen befindet. Gleichzeitig sind diese Boxen sowohl mikrowellengeeignet als auch für den Kühlschrank geeignet.
Einschätzung der Redaktion
Diese Boxen sind einfach zu reinigen, da diese spülmaschinengeeignet sind. Zudem besitzen diese Boxen eine EMSA-Frische-Dichtung, welche dafür sorgt, dass die Lebensmittel in der Box länger frisch bleiben. Du kannst diese sogar nutzen, um die Babynahrung aufzubewahren. Du kannst diese  Boxen in vielen verschiedenen Größen erhalten, sodass du auch größere und kleinere Portionen darin aufbewahren kannst.
So sind die Kundenbewertungen
94 Prozent der Rezensenten sind von diesen Frischhaltedosen begeistert. Sie würden diese aus den folgenden Gründen jederzeit wieder kaufen:
  • Luftdicht
  • Stapelbar
  • BPA-frei
6 Prozent aller Rezensenten sind mit diesen Frischhaltedose unzufrieden. Sie bemängeln an diesen folgenden Punkten:
  • Schwer verschließbar
FAQ
Bis zu welchen Temperaturen sind diese Boxen geeignet? Du kannst diese Boxen im Temperaturbereich von -40 °C bis 100 °C nutzen.

Plastikbox bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Plastikbox Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren plastikboxen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die du vor dem Kauf einer Plastikbox achten solltest

In welchen Bereichen kannst du Plastikboxen verwenden?

Plastikboxen lassen sich unterschiedlich Anwenden. Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielseitig einsetzbar. So kannst du diese beispielsweise für Waren, Lebensmittel, Pflanzen oder auch als Mülleimer nutzen. Jedoch gilt es dabei zu berücksichtigen, dass nicht alle Plastikboxen in allen Bereichen eingesetzt werden können.
Plastikbox verschiedene Farben

Plastikboxen bekommst du in verschiedenen Farben und Formen. Manchmal kannst du sie nicht von einem echten Bastkorb unterscheiden.

Die falsche Anwendung mit der falschen Plastikbox kann gefährlich sein. So gibt es Plastikboxen die speziell für das Aufbewahren von Lebensmitteln geeignet sind. Daher solltest du dir die Produktbeschreibungen genau ansehen.

Mit welchen Anschaffungskosten solltest du rechnen?

Die Preise der Plastikboxen sind abhängig von den Funktionen, der Größe sowie der Stückzahl. Anhand der folgenden Übersicht kannst du erkennen, welche Preisspannen es gibt:
  • Teuer ab 15,00 Euro: viele große Plastikboxen
  • Mittlere Preisklasse zwischen 5,00 Euro-15,00 Euro: eine große Plastikbox mit Deckel und Rollen
  • Günstig zwischen 1,00 Euro und 5,00 Euro: eine kleine Box

Kannst du Alternativen zu Plastikboxen nutzen?

Wenn man den Umweltaspekt berücksichtigt, gibt es viele Personengruppen und Organisationen, die sich gegen die Verwendung von Plastik aussprechen. Als Alternative kannst du daher Boxen aus Eisen oder Holz nutzen. Allerdings sorgen auch diese Materialien nicht dafür, dass die Umwelt nicht vollständig zerstört wird. Wenn du kleine Boxen benötigst, kannst du diese auch selbst herstellen. Es gibt dank des Internets viele verschiedene Tutorials, die du nutzen kannst, um dir aus Schuhkarton oder ähnlichem kleinere Aufbewahrungsboxen für Bürobedarf herzustellen.
Unterbauleuchte

Unterbauleuchte Test 2021: Vergleich der besten Unterbauleuchten

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Unterbauleuchte Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Unterbauleuchten. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Plastikboxen passt am besten zu dir?

Sobald du dich auf die Suche nach Aufbewahrungsboxen machst, kannst du verschiedene Arten finden. So kannst du individuell entscheiden, welches Material am besten zu dir und deinem Anwendungsbereich passt. Du kannst dich zwischen diesen Arten entscheiden:
  • Transparent
  • Undurchsichtig
  • Wasserdicht
  • Klein
  • Frischhaltedosen
Damit du dich besser entscheiden kannst, ist es hilfreich dir die Vorteile sowie die Nachteile dieser Arten von Plastikboxen genauer anzusehen.

Was ist eine transparente Plastikbox und welche Vor- und Nachteile haben diese?

Bei einer transparenten Plastikbox handelt es sich um eine Box, die durchsichtige Außenwände besitzt. Der Deckel dieser Boxen kann je nach Modell ebenfalls durchsichtig sein. In vielen Fällen sind diese allerdings farblich gestaltet. Durch diese Boxen kannst du direkte erkennen, welcher Dinge sich darin befinden, was eine bessere Organisation bedeuten kann.

Vorteile

  • Inhalt erkennbar
  • Bessere Organisation
  • Wiederverwendbar

Nachteile

  • Boxen sehen unaufgeräumt aus

Was ist eine undurchsichtige Plastikbox und welche Vor- und Nachteile haben diese?

Bei undurchsichtigen Plastikboxen handelt es sich um einfache Plastikboxen, die aus einem farblichen Kunststoff gefertigt sind. Dabei hast du die Möglichkeit, unterschiedliche Farben auszuwählen. So kannst du eine Farbe wählen, die optimal zu deiner Einrichtung passt oder du wählst eine Farbe, die weniger auffällig ist. In den meisten Fällen ist der Deckel der Box in derselben Farbe, wie die eigentliche Box gehalten.

Vorteile

  • Inhalte sind nicht zu erkennen
  • Boxen können unauffällig sein
  • Vielseitig einsetzbar

Nachteile

  • Man kann nicht direkt erkennen was sich in der Box befindet

Was sind wasserdichte Plastikboxen und welche Vor- und Nachteile haben diese?

Bei wasserdichten Plastikboxen kannst du in der Regel eine Dichtung am Deckelrand finden. Diese sorgt dafür, dass keine Flüssigkeiten hinein- oder hinausgelangen können. Diese eignen sich ideal, um Waren im Außenbereich sicher aufbewahren zu können. Auch hier kannst du dich für transparente oder undurchsichtige Plastikboxen entscheiden. Wasserdichte Boxen gibt es in beiden Varianten.

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Sichere Aufbewahrung

Nachteile

  • Dichtungen können kaputt gehen
  • Feuchte Ware kann zu Schimmel führen

Was sind kleine Plastikboxen und welche Vor- und Nachteile haben diese?

Nicht nur große Plastikboxen sind für die Aufbewahrung geeignet. Es gibt auch viele Kleinteile, die man aufbewahren möchte, um diese sicher verstauen zu können. So gibt es auch kleine Plastikboxen, die ideal für die Aufbewahrung von Knöpfen, Schmuck, Perlen oder ähnlichem geeignet sind. Durch diese Boxen kannst du sichersein, dass deine Kleinteile immer dort zu finden sind, wo du diese abgelegt hast und diese nicht verloren gehen.

Vorteile

  • Ideal für Kleinteile
  • Je nach Modell Fächer einstellbar
  • Meistens mit Fächern

Nachteile

  • Nur für Kleinteile

Was sind Frischhaltedosen und welche Vor- und Nachteile haben diese?

Frischhaltedosen sind für Lebensmittel geeignet. Diese sorgen dafür, dass die Lebensmittel frisch bleiben. Da diese Dosen überwiegend für die Aufbewahrung von Lebensmitteln genutzt werden, sind die Außenwände in der Regel transparent. Dadurch kannst du zum einen immer erkennen, welches Lebensmittel sich darin befindet und zum anderen, wie der Zustand ist. Allerdings solltest du vor dem Kauf immer darauf achten, dass es sich um Material handelt, welches für die Aufbewahrung von Lebensmitteln geeignet ist.

Vorteile

  • Ideal für Lebensmittel
  • Meistens klein
  • Stapelbar

Nachteile

  • Halten Lebensmittel nicht immer frisch
  • Je nach Modell schwer zu verschließen oder öffnen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst du die einzelnen Plastikboxen miteinander vergleichen?

Damit du die für dich am besten geeignete Plastikbox finden kannst ist es wichtig einige Kaufkriterien genauer anzusehen. Diese solltest du beim Kauf berücksichtigen, um die Plastikbox zu finden, die zu deinen Bedürfnissen passt. Es handelt sich dabei um folgende Kriterien:
  • Design
  • Verwendung
  • Rollen
  • Größe
  • Deckel
  • Form
Was genau mit diesen einzelnen Kaufkriterien gemeint ist, wird in den nächsten Absätzen genauer erläutert.

Die Verwendung

Vor dem Kauf von Aufbewahrungsboxen und Plastikboxen solltest du dir über den Verwendungszweck Gedanken machen. Für Plastikboxen gibt es viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten. Je nachdem für welche du eine Box benötigst ist eine bestimmte Art von Box erforderlich. So kannst du Unterschiede zwischen Plastikboxen für die Aufbewahrung von Waren und Boxen für die Aufbewahrung von Pflanzen finden. So benötigst du unterschiedliche Größen, Materialien und Form. Ebenso sind in manchen Fällen ein Deckel sowie Rollen sehr nützlich. Sobald du die einzelnen erforderlichen Kriterien für den Verwendungszweck beantworten kannst, ist es dir möglich die passende Box zu finden.

Die Größe

Bei der Größe handelt es sich um das wichtigste Kriterium. So kannst du kleine, große und sehr große Boxen finden. Daher ist es sinnvoll zu wissen, welche Waren du in den Boxen aufbewahren möchtest. Um die passende Größe für die Box zu finden, solltest du die Waren ausmessen oder zumindest das Gesamtvolumen schätzen.
Plastikbox stapelbar

Die meisten Plastikboxen sind stapelbar.

Das bedeutet, du solltest eine Vorstellung der Größe haben, die du benötigst, um die passende Größe für deine Plastikbox zu finden.

Die Form

Die Form kommt immer auf den Verwendungszweck an. Einige Modelle bieten dir eine große Auswahl an Formen. Meistens haben diese Plastikboxen allerdings die Form eines Würfels. Solltest du die Box benötigen, um Pflanzen darin aufzubewahren, solltest du dich für eine Blockform entscheiden. Durch diese Form kannst du mehrere Pflanzen nebeneinander ziehen. Solltest du eine Plastikbox für die Aufbewahrung von Schreibwaren oder ähnlichem nutzen wollen dann ist eine Plastikbox in Würfelform am besten geeignet.

Der Deckel

Einige Plastikboxen kannst du mit einem Deckel kaufen. Andere Modelle werden ohne Deckel geliefert. Wenn du den Verwendungszweck bereits kennst, dann ist es für dich einfacher zu entscheiden, ob du einen Deckel benötigst oder nicht. Für die Aufbewahrung von Lebensmitteln oder Wertgegenständen ist es sinnvoller eine Plastikbox mit Deckel zu nutzen. Für Boxen, die du mit Pflanzen befüllen möchtest, sind Modelle ohne Deckel sinnvoll, da dieser nur das Sonnenlicht abhalten würde.

Die Rollen

Wenn du dich nach Plastikboxen umsiehst, kannst du einige Modelle finden, die mit Rollen ausgestattet sind. In der Regel sind diese Boxen für die Aufbewahrung von schweren Waren geeignet oder vielen kleinen Waren. Damit du die Boxen einfacher bewegen kannst, sind die Rollen eine ideale Unterstützung.

Das Design

Durch die große Auswahl an Plastikboxen haben sich viele Hersteller dafür entschieden, die Optik dieser Boxen attraktiver zu gestalten. So kannst du auch einige Boxen finden, die eine dünne Außenwand haben und andere dickere Wände. Ebenso gibt es Modelle, die transparent sind und du dadurch genau erkennen kannst, was sich in der Box befindet. Auch gibt es Modelle, die keine durchsichtigen Außenwände besitzen. Allerdings haben diese Boxen den Vorteil, dass du diese in vielen verschiedenen Farben erhalten kannst. Wo dir die oben genannten Kriterien dabei helfen, die optimale Plastikbox für deinen Verwendungszweck zu finden, ist das Design kein wichtiges Kriterium. Bei dem Design kannst du individuell nach deinem eigenen Geschmack entscheiden.

Wissenswertes über Plastikboxen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welche Maße sind für welchen Verwendungszweck ideal?

Bei dem Verwendungszweck solltest du die Größe oder das Volumen der Waren abschätzen können. Allerdings gibt es auch einige Hilfestellungen, falls du die Warengröße nur schwer schätzen kannst.
  • Spielzeug, Werkzeug, Aktenordner – Maße: 40 x 33 x 32 cm; 30-40 Liter
  • Textilien, Bettwäsche, Kleidung – Maße: 40 x 30 x 30 cm; mindestens 30 Liter
  • Süßigkeiten, Bastelzubehör, Kurzwaren – Maße: 20 x 30 x 15 cm; bis zu 15 Liter

Wie kannst du Plastikboxen reinigen?

Plastikboxen gehören zu den Aufbewahrungsboxen, die am einfachsten zu reinigen sind. Normalerweise reicht es aus, wenn du diese mit einem nassen Schwamm oder einem Allzweckreiniger säuberst. Allerdings solltest du auf Säuren sowie Scheuermittel verzichten. Diese können dazu führen, dass die Oberfläche angegriffen wird.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://utopia.de/ratgeber/tupperware-die-besten-oekologischen-alternativen/
  • https://www.nw.de/nachrichten/wirtschaft/22414767_Mikroplastik-und-Weichmacher-Die-Gefahr-in-der-Brotdose.html
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/de/photos/verkleiden-verkleidungskiste-3744475/
  • https://pixabay.com/de/photos/k%C3%B6rbe-pink-blau-farbenfroh-2091031/
  • https://pixabay.com/de/photos/boxen-kisten-stapel-aufbewahrung-1252690/
 



Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 um 23:29 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API