Satztisch
Veröffentlicht von: Redaktion Wohnen|In: Wohnen und wohlfühlen in der Wohnung|25. Dezember 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (01/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 21.12.2021

Satztisch Test & Vergleich (01/2022): Die 5 besten Satztische

Unsere Vorgehensweise

27
recherchierte Produkte
38
Stunden investiert
21
recherchierte Studien
192
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Satztisch Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Satztische. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Satztisch zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten.

Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Satztisch zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Satztische sind praktisch, da du sie leicht untereinander schieben kannst. Oft sind sie sogar stapelbar. So kannst du sie leicht verstauen und sogar für kleine Räume problemlos verwenden.
Es gibt eine hohe Designvielfalt an Möbeltischen. Daher kannst du sie leicht in deine Lebensräume integrieren und sie so entsprechend aufwerten.
Die meisten Satztische sind sehr langlebig und pflegeleicht. Deshalb eignen sie sich auch für dich, wenn du Möbel mit einem geringen Pflegeanspruch bevorzugst.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Satztische

Platz 1: Beistelltisch von Julian Bowen

Dieses Set aus Beistelltischen besteht aus drei Stück. Sie gibt es in den Farben Braun, Weiß, Grau und Mahagoni. Unabhängig von der Farbe des Produkts bestehen die Möbelstücke aus Hartholz. Dabei hat der größte der drei Tische die Maße 48 x 46 x 33 Zentimeter.   Praktisch an diesem Produkt ist, dass du es problemlos für kleinere Räumlichkeiten verwenden kannst. Wenn du möchtest, kannst du jeden der drei Tische sogar in einem anderen Raum als Beistelloption verwenden. So bleibst du flexibel. Aufgrund ihrer geringen Größe eignen sich die Ablageflächen sogar für Kinderzimmer ausgezeichnet. Ein weiterer Vorteil des Produkts ist seine einfache Reinigung. Mit einem feuchten Tuch wischst du Schmutz und Staub schnell und mühelos ab.

Platz 2: Runde Couchtische von DuraB

Bevorzugst du ein edles Tischset, bestehend aus zwei Teilen, ist dieses eine gute Wahl. Es besteht aus zwei runden Beistelltischen, die sich besonders gut für das Wohnzimmer eignen. Auf ihnen kannst du Snacks, Zeitschriften und sogar Pflanzen sicher abstellen. Die Satztische haben eine weiße Platte in Marmoroptik. Sie sieht hochwertig und edel aus. Dazu tragen auch die goldenen Verstrebungen bei, auf welchen der Tisch steht. Sie sind aus Metall gemacht und aus diesem Grund besonders stabil. Das bedeutet, dass du selbst schwere Gegenstände problemlos auf der Ablagefläche deponieren kannst. Sie hat übrigens einen Durchmesser von 80 und 60 Zentimetern. Die Höhe der Tische variiert zwischen 33 und 45 Zentimetern, sodass sie perfekt als Couchtisch geeignet sind.

Platz 3: Runde Satztische von Relaxdays

Dieses Set besteht aus zwei Tischen. Sie sind in den Farben Gold und Silber erhältlich. Dank ihrer runden Form passen, sehen sie harmonisch aus und sind speziell im Wohnzimmer eine Bereicherung. Hergestellt sind die Möbel übrigens aus Metall. Aus diesem Grund haben sie eine lange Lebensdauer und sind belastbar. Der größte Tisch dieses Sets hat übrigens ein Maß von 50 x 50 x 51 Zentimetern und ist deshalb ein idealer Couchtisch. Er reicht aus, um die notwendigsten Utensilien, wie Magazine, Fernbedienung und Snacks zu verstauen. Auf der anderen Seite ist er aber nicht zu groß und nimmt daher nur wenig Platz weg. Die kleinere Variante an Tisch, die im Set enthalten ist, hat übrigens ein Maß von 46 x 42 x 42 Zentimetern. Sie eignet sich daher selbst für den Einsatz im Flur oder Schlafzimmer ausgezeichnet.

Platz 4: Zweiteiliger Couchtisch von Vasagle

Dieser Tisch besteht aus zwei Teilen. Sie haben eine Größe von 60 x 47,5 x 38 Zentimetern und 52 x 42,5 x 31,5 Zentimetern. Eine Besonderheit dieser Möbelstücke ist ihre Form. An einer Seite laufen die Ablageflächen nämlich spitz zu. Dadurch ergibt sich eine besonders moderne und kreative Optik. Dank der drei Metallfüße an den Tischen stehen sie sicher und sind robust. Außerdem sorgen die Beine der Möbelstücke für die beliebte Industrial Optik. Sie wird ebenso aufgrund der dunklen Ablagefläche aus Holz erzeugt. Aufgrund ihrer praktischen Größe und Form sind die Tische ideal für den Einsatz als Frühstückstisch im Schlafzimmer, als Ablageoption im Flur oder Wohnzimmer als Couchtisch.

Platz 5: Rechteckiger Satztisch von SoBuy

Verglichen mit den klassischen Satztischen sind diese nur begrenzt ineinander zu schieben. Das liegt daran, dass der niedrigere Tisch eine größere Länge hat als der höhere Tisch. Beide Möbelstücke bestehen aus einem Materialmix von Holz und Metall. Der längere Tisch verfügt über eine Glasplatte und eine zusätzliche Ablagefläche im Bodenbereich. Sie ist 60 x 44 Zentimeter groß. Das höhere Möbelstück hat einen Ablagebereich, der 40 x 50 Zentimeter groß ist. Von Vorteil ist die hohe Belastbarkeit der Bestandteile. Du hast die Möglichkeit, sie mit bis zu 50 Kilogramm zu beladen, ohne dass sich Defekte zeigen. Das zeigt, wie robust und gut verarbeitet die Tische sind.

Satztisch bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Satztisch Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Satztische finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Satztischen achten solltest

Was sind Satztische?

Ein Satztisch besteht aus mehreren Tischen. Sie sind in der Regel unterschiedlich groß, sodass du die Option hast, sie zusammenzustellen. In Ausnahmefällen gibt es Modelle, die du zusammenschieben oder ineinanderstapeln kannst. Dadurch ergeben sich Platzvorteile, verglichen mit klassischen Beistelltischen. Ebenso hast du die Freiheit, die Möbelstücke einzeln, in unterschiedlichen Räumen, zu verwenden.

Satztisch modernes einrichten
Mit einem Satztisch kannst du deine Wohnung kleine moderne Punkte geben.

Wer profitiert von einem Satztisch?

Ideal sind Satztische für jene Personen, die wenig Platz daheim haben. Ebenso eignen sie sich für jene, die bei der Gestaltung ihres Lebensraums Flexibilität schätzen. Sie haben nämlich die Möglichkeit, die Tische unabhängig voneinander einzusetzen und willkürlich zu kombinieren. Dabei variiert der Einsatzbereich der Möbel zwischen Wohnzimmertisch und Beistelltisch im Schlafzimmer. Zusätzlich findet sich ein Satztisch oft im Kinderzimmer oder Flur. Manche Menschen verwenden solche Tische sogar, um ihre Zimmer zu dekorieren.

Wie teuer sind Satztische?

Wie viel Geld ein Satztisch kostet, hängt von dessen Herstellungsmaterial und Größe ab. Zudem spielt die Marke eine große Rolle. Entscheidest du einen Designertisch, solltest du hohe Ausgaben einkalkulieren. Hier gibt es nach oben nämlich kein Preislimit. Im Durchschnitt bewegen sich die Kosten für einen Designertisch zwischen 150 und 300 Euro. Wählst du ein Produkt in hoher Qualität aus, welches robust ist und modern aussieht, kalkuliere etwa 60 bis 150 Euro dafür ein. Im Niedrigpreissegment gibt es Tischsätze, die 30 bis 60 Euro kosten.

Wo gibt es Satztische zu kaufen?

Einen Satztisch kannst du in fast allen Geschäften kaufen, in denen du klassische Möbelstücke erhältst. Das bedeutet, dass du dich in einem Möbelladen, wie Ikea oder Segmüller, umsehen kannst, wenn du ein Tischset kaufen möchtest. Zum Teil wirst du entsprechende Artikel sogar im Discounter oder Supermarkt finden. Dort ist die Auswahl jedoch sehr klein, sodass wir dir empfehlen dich lieber in einem Einrichtungsgeschäft oder Shop online umzuschauen.

Bei Amazon und eBay gibt es beispielsweise ein riesiges Sortiment an Satztischen verschiedener Hersteller. Sie sind in unzähligen Designs, Farben, Formen und Größen verfügbar. Deshalb wirst du leicht ein Möbelstück finden, welches deinen Vorstellungen entspricht und zu deinen Räumlichkeiten passt.

Welche Alternative gibt es zu Satztischen?

Zu stapelbaren Tischen gibt es zahlreiche Alternativen. Du hast zum Beispiel die Option, einen normalen Tisch einzusetzen. Er ist zwar weniger flexibel, jedoch in ebenso vielen Größen und Formen verfügbar wie ein Satztisch. Stört es dich, dass du einzelne Möbelstücke nicht so einfach wie einen Settisch verstauen kannst, wähle klappbare Tische aus. Diese kannst du leichter lagern und so nur dann nutzen, wenn du sie wirklich benötigst.

Auf der anderen Seite kannst du natürlich auch andere Möbel verwenden, die viel Stauraum bieten. Zu diesen gehören Kommoden, Regale und Sideboards. Hier erhältst du in der Regel eine größere Ablagefläche. Dafür bist du mit dem Einsatz der Produkte weniger flexibel. Überlege dir daher vor dem Erwerb eines Artikels, welche Eigenschaften dir besonders wichtig sind.

Terrassenfackel Test

Terrassenfackel Test 2022: Vergleich der besten Terrassenfackeln

Unsere Vorgehensweise

35
recherchierte Produkte
42
Stunden investiert
14
recherchierte Studien
261
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Terrassenfackel Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Terrassenfackeln. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Satztische passt am besten zu Dir?

Satztische gibt es in der Regel in drei Varianten zu kaufen. Üblich sind Tische, die du einfach ineinanderschieben kannst. Hier gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder Möbelstücke, die unten offen sind oder ein Set, welches einen unten geschlossenen Tisch hat. Zusätzlich gibt es Möbel, die du aneinander stellen kannst, um so eine größere Ablagefläche zu erhalten. Welche der drei Optionen am besten zu dir passt, kannst du im nächsten Absatz herausfinden. In ihm stellen wir dir die Möglichkeiten nämlich genau vor.

Was ist ein klassischer Satztisch und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Normale Satztische findest du am häufigsten auf dem Markt. Sie bestehen meist aus zwei bis vier Teilen und sind leicht zu verstauen. Das liegt daran, dass du sie ineinander stapeln kannst. Somit benötigst du theoretisch nur ein Stellmaß, welches dem größten Tisch entspricht. Wenn du möchtest, kannst du die im Set befindlichen Möbelstücke sogar einzeln nutzen. Das ist eine gute Wahl, wenn du in verschiedenen Räumlichkeiten ein ähnliches Konzept anstrebst. Meist sind die Satztische in vielen Formen, Materialien und Designs verfügbar. So geht es leicht sie nach deinem Geschmack auszuwählen. Günstige Möbel sind bereits ab etwa 30 Euro verfügbar. Entscheidest du dich für eine Designervariante kalkuliere jedoch Ausgaben im dreistelligen Bereich ein. Verglichen mit Varianten, die eine verschlossene Unterseite haben, verfügen sie jedoch über eine kleinere Ablagefläche. Außerdem sind sie in der Regel nur für kleinere Gegenstände geeignet. Solltest du eine große Ablagefläche wünschen, entscheide dich für eine kombinierbare Variante.

Vorteile

  • Günstig erhältlich
  • Leicht zu verstauen
  • Für kleine Räume ideal
  • In vielen Designs, Formen und Materialien verfügbar

Nachteile

  • Geringere Ablagefläche als bei kombinierbaren Tischen
  • Weniger Ablageoptionen als bei unten verschlossenen Möbeln

Was ist ein Satztisch mit verschlossener Unterseite und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Einige Satztische gibt es sogar mit einer verschlossenen Unterseite. In einem Set kann sich jedoch nur eine dieser Varianten befinden. Das liegt daran, dass die Tische sonst nicht ineinander stapelbar sind. Von Vorteil bei einem solchen Möbelstück sind seine Ablagemöglichkeiten. Verglichen mit einer klassischen Variante sind sie nämlich größer. Auf der anderen Seite findet sich eine entsprechende Fläche nur an einem der Settische. Außerdem solltest du beachten, dass es diese Variante an Produkt in einer kleineren Menge an Ausführungen gibt als klassische Tische. Meist kosten sie sogar etwas mehr Geld als die gewöhnlichen Arten.

Vorteile

  • Mehr Ablagemöglichkeiten als bei klassischen Satztischen
  • Vielseitig einsetzbar

Nachteile

  • Begrenzt stapelbar
  • Oft teurer als gewöhnliche Varianten
  • In weniger Designs und Formen verfügbar als klassische Settische

Was ist ein kombinierbarer Satztisch und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Kombinierbare Satztische sind praktisch, wenn du spontan eine große und zusammenhängende Ablagefläche benötigst. Du kannst die Tische nämlich einfach zueinander schieben und so die Fläche des Möbelstücks vergrößern. Auf der anderen Seite ist es jedoch nicht möglich, die Möbel ineinander zu schieben. Das liegt daran, dass sie alle dieselbe Größe haben. Einige der Sets sind jedoch klappbar, sodass du die einzelnen Bestandteile platzsparend verstauen kannst. Berücksichtige, dass es die kombinierbaren Tische deutlich seltener gibt als alle bisher vorgestellten Varianten. Deshalb ist die Auswahl begrenzt und du hast möglicherweise Schwierigkeiten ein Produkt zu finden, welches deinen Anforderungen entspricht. Außerdem ist diese Art an Settisch etwas teurer als jene zum ineinander schieben.

Vorteile

  • Schafft eine große Ablagefläche
  • Flexibel einsetzbar
  • Manchmal klappbar

Nachteile

  • Nicht ineinander zu schieben
  • Häufig teuer in der Anschaffung

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Satztische miteinander vergleichen?

Mithilfe von verschiedenen Kaufkriterien kannst du unterschiedliche Satztische gut miteinander vergleichen. So findest du schnell das Möbelstück für dich, das am besten zu dir passt. Hier haben wir dir einige Punkte aufgelistet, die du bei der Wahl eines Produkts berücksichtigen solltest:

  • Herstellungsmaterial
  • Maße
  • Form der Tische
  • Optik
  • Funktionen

Was die einzelnen Aspekte bedeuten, kannst du nachfolgend lesen. Dort erklären wir dir jeden Punkt nämlich genau.

Herstellungsmaterial

Das Herstellungsmaterial ist ein wichtiges Kaufkriterium. Es beeinflusst nämlich die Lebensdauer deiner Produkte. Robuste Materialien, wie Holz, sind daher zu bevorzugen. Dasselbe gilt für Metall. Hier solltest du jedoch darauf achten, dass es sich um ein rostfreies Material eignet. Manche Modelle bestehen aus einer Holz-Metall-Kombination. Auch sie ist praktisch und eine gute Wahl, wenn du ein Produkt suchst, das stabil und langlebig ist.

Bedenke, dass manche Tische aus Glas bestehen. Sie sind beliebt, da sie edel aussehen. Dafür sind sie jedoch defektanfällig. Ebenso bilden sich schnell Kratzer auf ihnen.

Mit ein wenig Zahnpaste kannst du Kratzer im Glas schnell beseitigen. Sie schleift die Oberfläche nämlich leicht ab und glättet sie so. Alternativ kannst du Natron und Ammoniak ausprobieren. Zudem eignen sich Backpulver und Metallpolitur.

Maße

Du kannst Satztische ineinander stapeln. Deshalb erhältst du sie meist als Set, bestehend aus drei Stück. Natürlich gibt es kleinere und größere Sets, die du erwerben kannst und so besser auf deine Räumlichkeiten abstimmst. Die Maße der einzelnen Möbel hängt dabei nicht nur von der Menge an Tischen im Set ab, sondern selbst von der Dicke der Satztische und dem Design.

Orientiere dich bei der Wahl deiner Möbelstücke am besten an der Größe deiner Räumlichkeiten und den anderen Möbeln im Raum. So findest du einen Tischsatz, der gut zu der Umgebung passt und praktisch ist.

Form der Tische

Die Form von Tischplatten ist bei Satztischen unterschiedlich. Von ihr hängt das gewählte Tischgestell ab. Es hat nämlich die Aufgabe, die Platte zu stützen und zusätzlich optisch zu ihr zu passen. Auf dem Markt gibt es quadratische, rechteckige, ovale und runde Tischplattenformen. Entscheidest du dich für eine quadratische oder runde Variante, ist das Gestell halboffen oder offen. Ebenso gibt es diese Variante an Tischen mit Wangenfüßen oder Bügelgestellen. Seltener findest du sie mit einer Bodenplatte. Ovale oder runde Tische besitzen in der Regel ein halbrundes Design oder sind mit drei Beinen ausgestattet.

Hast du gewusst, dass bei Satztischen meist nur der kleinste Tisch ein geschlossenes Gestell hat?

Das liegt daran, dass du die Tische nur so ineinander schieben kannst.


Optik

Satztische gibt es in unterschiedlichen Stilrichtungen. Oftmals haben sie ein Vintage oder Industrial Design. Diese Art an Tischen besteht in der Regel aus Metall oder Holz. Hochwertige Modelle sind hingegen aus Massivholz gemacht.

Entscheidest du dich für einen Tisch aus Holz, profitierst du von seiner warmen Atmosphäre. In einigen Fällen gibt es Satztische aus Korbgeflecht und Rattan. Sie sind meist günstiger und verbreiten ebenso Harmonie im Raum. Außerdem lassen sich die Produkte oft gut und schnell in ein bestehendes Raumkonzept integrieren.

Natürlich hast du die Option, die Möbel in verschiedenen Räumen zu nutzen. Das bedeutet, dass Satztische nicht zwingend zueinander gehören. Du hast somit viele Freiheiten mit ihnen.

Funktionen

Tische haben natürlich eine Funktion zur Ablage. Das liegt an ihrer in der Regel großen Ablagefläche. Manche andere Möbelstücke verfügen über Rollen. Sie erleichtern dir das Umstellen des Tisches. Ebenso kannst du die Setteile einfacher verschieben.

Satztisch verschiedene Groessen
Einen Satztisch bekommst du in verschiedenen Größen.

Seltener findest du Satztische, welche die gleiche Höhe haben. Sie sind so konzipiert, dass du sie bei Bedarf zusammenschieben kannst. Auf diese Weise lassen sich größere Möbelstücke kreieren. Eine weitere Ausnahme stellen kubisch geformte Tische dar. Diese kannst du ineinander stapeln.

Wissenswertes über Satztische – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie kann ich einen Satztisch pflegen?

Ein Satztisch ist besonders pflegeleicht. Das bedeutet, dass du zur Reinigung von ihm nur wenig Zeit benötigst. Meist reicht es aus die Tische mit einem Leinen- oder Baumwolltuch zu reinigen. Dieses kannst du anfeuchten und so das Möbelstück von Staub und Schmutz befreien. Sollten tief sitzende Flecken auf deinem Tisch sein, kannst du sogar einen milden Reiniger nutzen. Probiere ihn am besten vorher an einer kleinen Fläche des Möbelstücks aus. Ist er zu aggressiv, kann es nämlich passieren, dass Farbe von der Ablagefläche genommen wird.

Besitzt du einen Holztisch, solltest du auf materialtypische Pflegeprodukte setzen. Sie zielen darauf ab, die Schönheit des Materials lange zu erhalten und immer wieder aufzufrischen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.obi.de/magazin/bauen/baustoffe/kratzer-aus-glas-entfernen

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/living-room-condo-house-apartment-2155353/
  • https://pixabay.com/photos/be-living-room-decoration-apartment-1317014/
  • https://pixabay.com/photos/render-living-room-small-table-3529996/
Rate this post



Letzte Aktualisierung am 27.01.2022 um 09:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API