Zum Inhalt springen
Hundedecke
Veröffentlicht von: Redaktion Wohnen|In: Wohnen und wohlfühlen in der Wohnung|12. April 2022
Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 12.04.2022

Hundedecke Test & Vergleich (10/2022): Die 5 besten Hundedecken

Unsere Vorgehensweise

31
recherchierte Produkte
32
Stunden investiert
14
recherchierte Studien
301
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hundedecke Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hundedecken. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Hundedecke zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten.

Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Hundedecke zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Du kannst Hundedecken aus Baumwolle, Mischgewebe, Wolle oder auch Fleece erhalten. Das Material ist für den Komfort entscheidend.
In dem Einsatzbereich kannst du den größten Unterschied bei Hundedecken finden. Das gilt auch für die Preise.
Eine Hundedecke kann deinem Hund nicht nur als Spielunterlage diesen, sondern auch als Liegeunterlage. Ebenso hilft es dir dabei deinen Boden zu schützen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Hundedecken

Platz 1: Die Hundedecke aus Fleece

Bei diesem Modelle handelt es sich um eine klassische Hundedecke. Diese Schützt nicht nur deinen Boden vor den Hundehaaren, sondern auch deine Möbel, wie beispielsweise das Sofa oder den Sessel. Ebenso kannst du mit dieser Decke dafür sorgen, dass Schmutz nicht an deine Möbel gerät. Gleichzeitig bietest du deinem Hund mit dieser Decke einen angenehmen Untergrund. Auf diesem kann sich dein Hund ausruhen. Dieses Modell hat eine Größe von 100 x 70 cm und eignet sich daher optimal für Hunde. Zudem kannst du diese Decke einfach zusammenlegen, was bedeutet, diese eignet sich auch ideal für den Transport. Insgesamt kannst du diese Decke in drei verschiedenen Farben und Mustern finden.

Platz 2: Hundedecke aus weichem Fleece

Bei dieser Hundedecke handelt es sich um ein sehr weiches Modell. Ebenso ist die Decke warm, da sie aus einem Baumwoll-Vlies gefertigt ist. Das Gewicht dieser Hundedecke beträgt 450 g. Sie ist doppelschichtig gearbeitet und dadurch sehr angenehm. Dein Hund bekommt mit dieser Decke einen angenehmen Liegekomfort. Durch die Größe von 150 x 100 cm kannst du diese Hundedecke in vielen Bereichen einsetzen. Zum einen kannst du dieses Modell als Hundebett verwenden oder aber auch als Überwurf für deine Möbel. Du kannst diese Hundedecke in vier verschiedenen Größen erhalten.

Platz 3: leicht gepolsterte Hundedecke

Hierbei handelt es sich um eine Thermodecke, die gleichzeitig eine leichte Polsterung aufweist. Die Unterseite ist wasserabweisend wodurch die Decke vor Feuchtigkeit geschützt wird. Daher eignet sich dieses Modell optimal für draußen. Doch auch die Noppen an der Unterseite helfen dabei, die Hundedecke in den Wohnräumen zu nutzen. So kann dieses Modell nicht verrutschen, auch wenn dein Hund damit spielt. Insgesamt kannst du dieses Modell in drei verschiedenen Größen erhalten. Auch für den Transport eignet sich diese Hundedecke, da du diese einfach zusammenfalten kannst. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass du die Decke bei 30 °C in der Waschmaschine reinigen kannst.

Platz 4: Die Wendedecke

Auch bei diesem Modell handelt es sich um eine Thermodecke. Diese ist mit einem weichen Plüschbezug versehen. Ebenso ist diese Decke mit einem Polyestervlies gefüllt. Der Untergrund dieser Hundedecke ist rutschfest. Zudem eignet sich diese Decke optimal für kalte und harte Untergründe. Insgesamt kannst du dieses Modell in drei unterschiedlichen Größen erhalten. Gerade für mittelgroße Hunde ist dieses Modell optimal geeignet. Durch die Langlebigkeit und die Robustheit hat dein Hund sehr lange Spaß mit diesem Modell.

Platz 5: Die Hundedecke für das Auto

Da du mit deinem Hund auch mobil sein möchtest, lohnt es sich eine Hundedecke für das Auto zu besitzen. Dadurch kannst du nicht nur deine Autositze vor Hundehaaren und Schmutz schützen. Diese Hundedecken eignen sich auch dafür, deinen und sicher transportieren zu können. Du kannst bei diesem Modell Halterungen feststellen sowie Schonbezüge . Bei diesem Modell handelt es sich um eine wasserdichte Hundedecke. Diese ist zudem einfach zu reinigen und in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Dadurch kannst du diese für kleinere Autos aber auch für SUVs nutzen.

Hundedecken bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Hundedecken Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Hundedecken finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die du vor dem Kauf einer Hundedecke achten solltest

Warum solltest du dich für eine Hundedecke umsehen?

Generell kannst du für jeden Hund eine Hundedecke nutzen. Dadurch bietest du deinem Hund einen hohen Liegekomfort aber auch Wärme. Gleichzeitig kannst du mit einer Hundedecke dafür sorgen, dass du deine Möbelstücke vor Schmutz und vor Hundehaaren schützt.

Hundedecke wohlfuehlen
Hundedecken geben dem Hund eine kuschelgelegenheit und halten zudem deine Möbel sauber.

Eine Hundedecke sollte daher zu deiner Grundausstattung gehören. Es hilft dir und deinem Hund dabei einen festen Platz zu erhalten. So kann sich dein Hund ausruhen und sich zurückziehen. Es bleibt dir selbst überlassen, ob du die Hundedecke nur in deinen Wohnräumen nutzen möchtest oder ob du diese auch unterwegs verwenden willst. Ebenso kannst du eine Hundedecke als Ersatz für ein Hundebett verwenden oder diese in das Körbchen legen, um es deinem Hund gemütlicher zu machen.

Solltest du ein Modell nur für draußen suchen, dann kannst du auch speziell Hundedecken für den Outdoorbereich finden. Diese können dir viele Vorteile bieten und auch deinen Hund vor Krankheiten schützen.

Aus welchem Material sollte eine Hundedecke gefertigt sein?

Das Material ist sehr wichtig, wenn du dich nach einer Hundedecke umsiehst. Dabei hat jedes Material seine Vorteile und seine Nachteile, die du kennen solltest. Ebenso kommt es dabei auch auf die Anwendung an. Einige Materialien eignen sich beispielsweise für den Innenbereich besser als für den Außenbereich.

Im Idealfall solltest du dich für eine Hundedecke aus Polyester, Fleece oder aus Baumwolle entscheiden. Da du Hundedecken aus Wolle nur bei 30 °C waschen kannst, eignen sich diese weniger gut.

Die Vorteile und Nachteile einer Hundedecke aus Fleece

Die Vorteile:

  • Kurze Zeit zum trocknen
  • Weich
  • Waschmaschinenfest

Die Nachteile:

  • Weniger Atmungsaktiv
  • Hundehaare bleiben haften

Die Vorteile und Nachteile einer Hundedecke aus Baumwolle

Die Vorteile:

  • Leichtes Abschütteln der Hundehaare
  • Robust
  • Zwischen 60 °C und 90 °C waschbar

Die Nachteile:

  • Ungeeignet zum Reisen
  • Hohes Gewicht

Welche Größe solltest du bei einer Hundedecke wählen?

Bei der Größe der Hundedecke kommt es natürlich auch auf die Größe deines Hundes an. Wichtig ist, dass dein Hund nicht größer als die Decke ist. Ebenso spielt die Anwendung eine große Rolle bei der Größe. Darüber solltest du dir daher vor dem Kauf Gedanken machen.

Solltest du eine Hundedecke für den Schutz deines Sofas suchen, dann ist es ratsam, dass du dich für eine große Decke entscheidest. Diese sollte im besten Fall das gesamte Sofa bedecken.

Für eine Liegefläche auf dem Boden ist es wichtig ein Modell zu wählen, welches größer als die Liegefläche selbst ist. Dadurch kannst du deinem Hund ausreichend Platz bieten sich auszubreiten. Auch für das Auto kannst du spezielle Hundedecken nutzen. Diese sind mit speziellen Halterungen ausgestattet, sodass deine Autositze vor Hundehaaren und auch vor Kratzern geschützt sind.

In den meisten Fällen kannst du dich zwischen diesen Größen entscheiden:

  • 70 cm x 50 cm
  • 100 cm x 80 cm
  • 140 cm x 100 cm

Mit welchen Kosten kannst du bei einer Hundedecke rechnen?

Bei den Anschaffungskosten einer Hundedecke kommt es auf die Marke und auch die Größe sowie das Material an. Die Preisspanne ist dabei sehr hoch. Diese Übersicht kann dir einen kleinen Einblick in die Kosten verschaffen:

  • Normale Hundedecke: Kosten zwischen 10,00 Euro und 40,00 Euro
  • Hundedecke für das Auto: Kosten zwischen 20,00 Euro und 50,00 Euro
  • Hundemantel: Kosten zwischen 5,00 Euro und 35,00 Euro

Wo kannst du eine Hundedecke kaufen?

Hundedecken gehören mittlerweile zum Standard, wenn du einen Hund besitzt. Daher haben viele Kaufhäuser und Supermärkte diese in das Sortiment aufgenommen. Besonders in Tierläden kannst du eine größere Auswahl finden. Doch besonders häufig werden Hundedecken in Online-Shops gekauft. Hier kannst du die einzelnen Modelle optimal miteinander vergleichen und auch günstigere Preise finden.

Kannst du eine Alternative zur Hundedecke nutzen?

Du musst dich natürlich nicht für eine Hundedecke entscheiden. Es gibt einige Alternativen, die deinem Hund ebenfalls eine bequeme Liefermöglichkeit bieten können. Dabei handelt es sich um:

  • Hundekörbchen
  • Hundebetten
  • Hundekissen

Zudem besteht die Möglichkeit, dass du dir bzw. deinem Hund eine eigene Hundedecke nähen kannst. Hierfür gibt es zahlreiche Anleitungen im Internet zu finden. So kannst du zudem ein individuelles Modell erschaffen und auch eine Hundedecke genau nach den Maßen für deinen Hund vorgehen.

WC-Deckel

WC-Deckel: Test & Vergleich (10/2022) der besten Toiletten-Deckel

Unsere Vorgehensweise

34
recherchierte Produkte
40
Stunden investiert
21
recherchierte Studien
108
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum WC-Deckel Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen WC-Deckel. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Hundedecken passt am besten zu Dir?

Wenn du dich nach einer geeigneten Hundedecke umsiehst kannst du insgesamt drei verschiedene Arten feststellen. Diese haben alle ihre Vorteile und Nachteile, die du kennen solltest, bevor du dich für ein Modell entscheidest. Dabei kommt es auch auf die Nutzungsart an. Du kannst dich für diese drei Arten entscheiden:

  • Modelle für das Auto
  • Klassische Hundedecke
  • Hundemantel

Welche Vorteile und Nachteile hat eine klassische Hundedecke?

Wenn du deinem Hund zu Hause ein ideales Plätzchen bieten möchtest, dann kannst du dies mit einer Hundedecke gestalten. Denn auch ein Hund möchte sich gelegentlich zurückziehen und es bequem haben. Allerdings ist es wichtig, dass du schaust, ob sich dein Hund auch wirklich auf der Decke wohlfühlt. Daher solltest du besonders auf das Material achten. Ebenso kommt es darauf an, ob dein Hund lieber eine Hundedecke oder ein Hundebett bevorzugt.

Vorteile

  • Schützt deine Möbel
  • Einfacher Transport
  • Schützt deinen Hund vor Kälte vom Boden

Nachteile

  • Nicht für jeden Hund geeignet
  • Je nach Modell sehr dünn

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Hundemantel?

Neben Hundedecken, die du auf dem Sofa oder dem Boden platzieren kannst, gibt es Hundedecken zum Anziehen. Diese Hundemäntel eignen sich ideal für den Außenbereich. Du kannst mit diesen deinen Hund vor Regen, Wind und Kälte schützen. Allerdings solltest du dir dabei auch die Frage stellen, ob du einen solchen Hundemantel wirklich benötigst. Ebenso ist es wichtig zu schauen, ob sich dein Hund mit einem solchen Kleidungstück wohlfühlt.

Vorteile

  • Einfache Reinigung
  • Schutz vor Nässe und Kälte
  • Robust

Nachteile

  • Nicht für jeden Hund geeignet
  • Mag nicht von jedem Hund getragen werden.

Welche Vorteile und Nachteile hat eine Hundedecke für das Auto?

Eine Hundedecke für das Auto ist ideal, um deine Autositze zu schützen. Ebenso sind diese ähnlich einer Hängematte und sorgen dafür, dass auch dein Hund im Auto sicher ist. Diese Decken sind in der Regel mit Schlaufen oder Halterungen ausgestattet.

Vorteile

  • Sicher
  • Schutz vor Schmutz und Hundehaaren

Nachteile

  • Ständiges Abmontieren nötig
  • Teuer

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Hundedecken miteinander vergleichen? 

Wenn du dich nach einer Hundedecke umsehen möchtest, dann ist es wichtig, dass du dir einige Kaufkriterien ansiehst. Diese helfen dir dabei eine optimale Kaufentscheidung treffen zu können. Ebenso kann es dir dabei helfen, die verschiedenen Modelle miteinander vergleichen zu können. Es handelt sich dabei um diese Kriterien:

  • Material
  • Reinigung
  • Größe
  • Rutschfest

Das Material

Bei dem Material ist es sehr wichtig, dass du dir vorab überlegst, für welche Zwecke du die Hundedecke verwenden möchtest. Dabei solltest du auf Kunstfell verzichten, da sich die Fasern in den Hundekrallen verfangen könne. Ideal sind Hundedecken aus einem gemischten Stoff, Baumwolle oder Fleece. Auch eine Hundedecke aus Polyester kann für deinen Hund angenehm sein, da sich diese einfach reinigen lassen.

Hundedecke Materialien
Das Material ist ein wesentlicher Bestandteil. Zum einen soll sich der Hund wöhlfühlen, zum anderen sollte die Decke sehr leicht zu reinigen sein.

Die Reinigung

Hunde verlieren Haare, das ist bekannt. Da du allerdings eine Hundedecke auf reinigen solltest, ist es ratsam darauf zu achten, dass du diese bei mindestens 30 °C waschen kannst. Ebenso solltest du es dir nicht selbst schwer machen und ein Modell wählen, welches du in der Waschmaschine reinigen kannst. Denn gerade in Hundedecken können sich Bakterien sowie Haare und auch Dreck ansammeln.

Es ist daher sehr wichtig, dass du die Hundedecke regelmäßig reinigst.

Die Größe

Das es viele verschiedene Größen von Hundedecken gibt, konntest du bereits in den vorherigen Abschnitten lesen. Damit du die optimale Größe für die Hundedecke findest, kannst du wie folgt vorgehen:

Zuerst misst du deinen Hund, wenn dieser liegt von dem Kopf bis zum Schwanz. Auf dieses Maß rechnest du nochmals 10 cm dazu.

Rutschfest

Je nachdem welchen Bodenbelag du in deinen Wohnräumen hast kann eine Hundedecke schnell verrutschen. Daher solltest du darauf achten, dass an der Unterseite der hundedecke Noppen oder Ähnliches vorhanden sind. Bei den meisten Produktbeschreibungen kannst du zudem nachlesen, ob es sich um eine rutschfeste Hundedecke handelt.

Diese Eigenschaft schützt zudem deinen Hund vor Verletzungen.

Wissenswertes über Hundedecken – Expertenmeinungen

Ist es möglich die Hundehaare vollständig entfernen zu können?

Tierhaare können sehr hartnäckig sein. Mit einem Staubsauger lassen sich diese nur sehr selten entfernen. Du kannst allerdings im Internet einige Tipps finden, wie du Hundeaare fast vollständig von deinen Möbeln entfernen kannst.

Wie solltest du eine Hundedecke reinigen?

Das Reinigen einer Hundedecke ist sehr wichtig. Nicht nur um Verschmutzungen und Haare zu entfernen, sondern auch, um Bakterien auf der Hundedecke zu entfernen. Es ist daher ratsam auf die folgenden Punkte zu achten:

  • Alleiniges Waschen der Hundedecke
  • Geruchsneutrale Waschmittel
  • Keine Weichspüler
  • Ausschütteln der Hundedecke vor dem Waschen
  • Auf die Waschanleitung achten, da nicht alle Modelle trocknergeeignet sind.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://issnruede.de/das-geheimnis-einer-guten-hundedecke/

Bildnachweis

  • https://pixabay.com/de/photos/hund-chihuahua-h%c3%bcndchen-niedlich-4135206/
  • https://pixabay.com/de/photos/hund-h%c3%bcndchen-tier-niedlich-decke-2592409/
  • https://pixabay.com/de/photos/hund-eckzahn-haustier-inl%c3%a4ndisch-5619560/
Rate this post



Letzte Aktualisierung am 7.10.2022 um 03:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API