Zum Inhalt springen
Briefablage
Veröffentlicht von: Redaktion Wohnen|In: Wohnen und wohlfühlen in der Wohnung|16. Januar 2022
Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 18.01.2022

Briefablage Test & Vergleich (06/2022): Die 5 besten Briefablagen

Unsere Vorgehensweise

26
recherchierte Produkte
34
Stunden investiert
17
recherchierte Studien
173
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Briefablage Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Briefablagen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Briefablage zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten.

Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Briefablage zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mithilfe einer Briefablage kannst du Ordnung auf dem Schreibtisch bringen. Hier kannst du Briefe, Dokumente und diverse Unterlagen so ablegen, dass diese nicht willkürlich auf dem Schreibtisch liegen.
Meistens besteht eine Briefablage aus sog. Kästen, die übereinandergestapelt werden. Du kannst diese direkt auf dem Schreibtisch abstellen oder an die Wand hängen.
Du kannst Briefablagen aus Holz, Metall, Plastik oder Stahlgitter kaufen. Diese werden in unterschiedlichen Designs und Formen gefertigt und passen für alle Bedürfnisse.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Briefablagen

Platz 1: Briefablage von Leitz

Diese klassische Briefablage der Marke Leitz besteht aus einem Set von 5 Boxen, die vertikal oder leicht versetzt gestapelt werden können. Diese Boxen haben einen großen ausgeschnittenen Griff für einen leichteren Zugriff auf gespeicherte Dateien. Papier im Format DIN A4 lässt sich in die Box einlegen und lässt dabei auch noch einen gewissen Spielraum. Der große Vorteil dieser Briefablage gegenüber vergleichbaren Boxen ist ihr größeres Fassungsvermögen durch die etwas höheren Seitenwände. Die Box besteht aus sehr starkem Kunststoff, daher ist sie besonders langlebig. Hochwertiger Klassiker!

Platz 2: Briefablage von Helit

Diese Briefablage von Helit wird zu Recht als „grüner Mitarbeiter“ bezeichnet. Der klassische Briefkasten besteht aus recyceltem Kunststoff und ist mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ zertifiziert. Die Boxen werden einzeln geliefert, können aber auch vertikal oder versetzt in Reihe gestapelt werden. Es ist für die Formate A4 und C4 geeignet. Wenn man Wert auf umweltfreundliche und hochwertige Materialien legt, ist die Helit Briefablage eine gute Wahl. Zudem überzeugt er durch sein dezentes und schlichtes Design, wodurch es sich behutsam in jede Büroumgebung integrieren lässt.

Platz 3: Briefablage von Han-Store

Diese Schubladenbox der Marke HAN heißt „SYSTEMBOX KARMA“ und besteht aus fünf leichtgängigen Schubladen. Diese bieten Platz für Papier und Briefe im Format DIN C4. Wenn man viel Stauraum braucht, kann man mehrere identische Boxen übereinanderstapeln. Auch diese Aufbewahrungsbox ist mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet. Wer es besonders sauber mag, wird dieses Schubladensystem lieben. Da das Staufach abschließbar ist, dringt fast kein Staub ein, sodass man das Innere nicht abstauben muss. Durch Herausziehen des Fachs kann man auch schnell und praktisch auf die verstauten Akten zugreifen.

Platz 4: Briefablage von Zuvo

Diese Schreibtisch-Aufbewahrungsbox aus Netzgewebe der Marke Zuvo besteht aus einer soliden Stahlgitterstruktur und Pulverbeschichtung. Die vier Schubladen gleiten sanft aus und zurück und verfügen über eine automatische Stoppfunktion, damit die Schubladen nicht von den Führungsschienen fallen. Der Behälter entspricht dem Format DIN C4. Das offene Schubladensystem ist einfach zu montieren und dank Griff besonders flexibel zu tragen und zu bewegen. Die Gitterstruktur der Schublade lässt das Aufbewahrungssystem leicht und luftig wirken und sorgt für beste Sicht auf die verstauten Akten. Durch den Platz zwischen den Schubladen können sie bei Bedarf in großen Mengen befüllt werden.

Platz 5: Briefablage von mDesign

Diese Briefablage der Marke mDesign ist speziell für die Wände im Eingangsbereich der Wohnung konzipiert. Er vereint zwei Fächer für Zeitschriften, Zeitungen und Briefe sowie fünf praktische Haken für Schlüssel, kleine Taschen oder Regenschirme. Die Hängeschränke bestehen aus Metall und sind in Bronze und Silber erhältlich. Es ist 30,5 cm breit, 41,9 cm hoch und 9,1 cm tief. Enthält Materialien, die einfach zu montieren sind. Diese Briefablage bietet viel Stauraum für Post und nimmt trotzdem nicht zu viel Platz an der Wand ein. Außerdem gehört dank praktischer Haken das Auffinden von Schlüsselanhängern und Regenschirmen mit diesem Ständer der Vergangenheit an.

Briefablage bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de)oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Briefablage Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Briefablagen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Briefablage achten solltest

In diesem Abschnitt versuchen wir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Briefkasten zu geben. Diese Informationen sollten dabei helfen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Briefablage Briefe sortieren
Manchmal können zu viele Briefe eine echte Herausforderung sein.

Wer braucht eine Briefablage überhaupt?

Wenn du in deiner Wohnung oder im Büro noch Dokumente und Briefe auf dem Schreibtisch hast, obwohl die Digitalisierung voranschreitet, findest du hier eine sehr nützliche Briefablage. Es hilft nicht nur, Dateien zu sortieren und schneller wiederzufinden, sondern beseitigt auch optische Unordnung auf dem Schreibtisch. Im Eingangsbereich der Wohnung, etwa neben der Garderobe, kann auch eine Briefablage sehr nützlich sein. Auf diese Weise kann die Post aus dem Postfach nach den verschiedenen Familienmitgliedern direkt in den Posteingang einsortiert werden.

Welche verschiedenen Briefablagen gibt es?

Der Klassiker, den die meisten vielleicht kennen, ist die stapelbare Box im A4-Format. Es gibt viele andere Arten von Briefkörben. Dabei gibt es Kleinmöbel mit festen Fächern oder Kisten mit Schubladen. Es gibt auch einen Ständer zum vertikalen Aufbewahren von Zeitschriften und Dokumenten. Einige dieser Systeme können auch auf einen Tisch gestellt oder an die Wand gehängt werden.

Alle Arten von Schreibwarenschalen können als Ersatz oder Ergänzung zu klassischen Zeitschriftenordnern verwendet werden.

Wie viel Geld sollte man für eine Briefablage einplanen?

Es gibt Briefanlagen in unterschiedlichen Ausführungen, Designs, Verarbeitungen und natürlich aus unterschiedlichen Materialien. Daher unterscheiden sich die Produkte im Preis voneinander. Solltest du dich für stapelbare Kästen aus Kunststoff entscheiden, kannst du mit einem Preis zwischen 2 und 10 Euro rechnen. Hierbei handelt es sich um den Niedrigpreissegment. Wenn du stapelbare Kästen in Serie kaufst mit einem Ablagesystem, wirst du zwischen 10 und 20 Euro zahlen müssen. Hierbei befindest du dich im Mittelpreissegment. Wenn du nach hochwertigen Boxen mit Schubladen und Fächern Ausschau hältst, musst du mit einem Preis ab 20 Euro rechnen. Das ist das Hochpreissegment.

Duschvorhang

Duschvorhang Test 2022: Vergleich der besten Duschvorhänge

Unsere Vorgehensweise

31
recherchierte Produkte
38
Stunden investiert
17
recherchierte Studien
108
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Duschvorhang Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Duschvorhänge. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir… ... weiterlesen

Triff deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Briefablagen passt am besten zu dir?

Es wird in der Regel zwischen zwei Arten von Briefablagen unterschieden, und zwar einfache Briefablagen für den Tisch und komplexe Briefablagen für die Wandmontage. Wir möchten dir in diesem Abschnitt diese beiden Varianten etwas näher erläutern und dir helfen, dass du das richtige Produkt für dich findest. Wir gehen natürlich auch auf die Vor- und Nachteile ein.

Die einfache Briefablage für den Tisch und ihre Vor- und Nachteile

Diese Briefablage kannst du ganz bequem auf dem Tisch hinlegen und somit deine Akten sortieren. Des Weiteren sparst du Geld, denn solche Ablagen kosten verhältnismäßig nicht viel Geld. Außerdem ist keine Montage notwendig.

Vorteile

  • Niedriger Preis
  • Keine Montage erforderlich
  • Ordnung auf dem Schreibtisch
  • Verschiedene Designs
  • Aus verschiedenen Materialien

Nachteile

  • Eher für wenige Unterlagen geeignet

Die komplexe Briefablage für die Wandmontage und ihre Vor- und Nachteile

Hierbei handelt es sich um eine Art „Wandschrank“, der direkt an die Wand montiert wird und teilweise mit Schubladen und Fächern ausgestattet ist, damit du deine Unterlagen sortiert ordnen kannst.

Vorteile

  • Bietet viel Platz für Unterlagen
  • Sieht optisch ansprechend aus
  • Meistens hochwertig verarbeitet
  • Kann Büroräume verschönern
  • Bringt Ordnung im Büro

Nachteile

  • Nimmt viel Platz ein
  • Kostet verhältnismäßig viel

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst du die einzelnen Briefablagen miteinander vergleichen?

Damit du die Briefablage findest, die deinen Bedürfnissen am besten entspricht, haben wir die wichtigsten Kriterien für dich zusammengestellt. Beim Kauf eines Briefkorbs solltest du auf folgende Punkte achten:

  • Format
  • Anzahl Fächer
  • Ablageart
  • Aufhängevorrichtung
  • Material

Wir möchten im Folgenden auf die einzelnen Punkte etwas detaillierter eingehen, um dir zu helfen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Auf diese Weise möchten wir vermeiden, dass du eine Fehlentscheidung triffst und deinen Kauf nachträglich bereust.

Format

Ein wichtiges Kriterium ist die Größe des Staufachs. Die meisten Boxen- oder Schubladensysteme sind für die Formate A4 und C4 geeignet. Wenn du eine Briefablage mit größerem Format brauchst, kann ein Ständer zum vertikalen Ablegen von Dokumenten eine gute Wahl für dich sein. Lässt er sich seitlich öffnen, kannst du auch größere Dokumente hineinlegen.

Briefablage Post richtig lagern
Je nachdem, welche Briefe für welchen Zweck du sortieren willst, gibt es unterschiedliche Formate.

Anzahl Fächer

Mit klassischen Aufbewahrungsboxen kann man beliebig viele Aufbewahrungsboxen übereinander stapeln. Bei fest installierten Systemen beträgt die Anzahl der Fächer in der Regel drei oder fünf. Einige Modelle haben eine gerade Anzahl von Fächern oder Schubladen. Auch hier solltest du dich vor dem Kauf genau entscheiden, welchen Zweck das Regal hat und welche Materialmenge du verwenden wirst.

Ablageart

Es gibt klassische Schachteln, die beliebig gestapelt werden können, und Papier kann im Hochformat aufbewahrt werden. Der Vorteil eines Systems, das Dokumente im Querformat ablegt, ist, dass die Briefablage nicht zu weit in die Arbeitsfläche des Schreibtisches hineinragt. Neben stapelbaren Boxen gibt es auch Boxen mit festen Fächern oder Schubladen. Schubladen haben den Vorteil, dass sie verriegelt sind und nicht verstauben. Bei anderen Modellen wird das Dokument vertikal statt flach platziert. Es hängt alles von deinen persönlichen Vorlieben ab.

Aufhängevorrichtung

Die klassische Briefablage wird auf den Tisch gestellt. Aber es gibt einige Modelle, die an die Wand gehängt werden können. Wenn du beispielsweise einen kleinen Tisch hast und Dokumente lieber an der Wand organisieren möchten, ist eine hängende Briefablage platzsparend sinnvoll.

Material

Es gibt viele verschiedene Materialien für Briefkörbe. Ob Kunststoff, Holz, Stahlgewebe oder Metall: Das Material beeinflusst immer die Optik, vor allem Geschmackssache. Achte in jedem Fall immer auf die Qualität von Material und Verarbeitung.

Wissenswertes über Briefablagen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Mehr zum Thema Briefablage

Die Briefablage ist ein praktisches Ordnungssystem zum Sortieren und Aufbewahren von Papierkram auf dem Schreibtisch. Dies hilft einerseits, Verwirrung auf der Arbeitsfläche zu vermeiden, andererseits findest du das gesuchte Dokument schneller. Der Briefkasten am Eingang der Wohnung kann auch für die Post genutzt werden. Es gibt viele Briefkörbe in unterschiedlichen Größen, Ausführungen und Materialien. Außerdem kann man zwischen einer Briefablage zum Aufstellen auf dem Tisch und einer Halterung zum Aufhängen an der Wand unterscheiden. Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen die Größe und Anzahl der Fächer.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.1-2-do.com/projekt/briefablage/bauanleitung-selber-bauen/4010290

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/communication-letters-envelope-3671504/
  • https://pixabay.com/photos/text-letter-old-letters-retro-4095909/
  • https://pixabay.com/photos/book-hawking-brief-history-of-time-444786/
Rate this post



Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 03:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API