Herzlich willkommen bei den Testberichten zum WC-Sitz Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen WC-Sitze. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten WC-Sitz zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen WC-Sitz zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Ein WC Sitz liegt auf der WC Schüssel und besteht aus einer Brille und einem Deckel. Er verhindert den direkten Kontakt zur Toilettenschüssel und sorgt für mehr Komfort beim Toilettengang.
  • WC Sitze werden meistens aus Kunststoff hergestellt. Es gibt auch Varianten aus Holz und MDF mit einer Acrylbeschichtung. Toilettensitze aus Edelstahl sind hingegen nur für öffentliche Toiletten geeignet.
  • WC Sitze gibt es entweder mit oder ohne Absenkfunktion. Außerdem gibt es auch Luxusvarianten mit einer beheizbaren Klobrille. Sehr vorteilhaft sind auch Dusch-WC Sitze.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der WC-Sitze

Platz 1: Woltu Premium 2327-1 Toilettensitz

Woltu Premium 2327-1 Toilettensitz Wc Sitz Absenkautomatik, Kunststoff, Fast Fix/Schnellbefestigung, Softclose Scharnier, Antibakteriell
78 Bewertungen
Woltu Premium 2327-1 Toilettensitz Wc Sitz Absenkautomatik, Kunststoff, Fast Fix/Schnellbefestigung, Softclose Scharnier, Antibakteriell
  • mit Soft- Close Absenkautomatik Technologie-Kein lästiges Geräusch beim Ausschalten. Dank der Funktion verletzten sich nicht Ihre Finger

Aus hochwertigem Kunststoff für Hohe Stabilität und langlebige Lebensdauer inkl. Fast-Fix Mutter sowie andere Befestigungsmaterialien. Mit Soft-Close Absenkautomatik Technologie für maximalen Komfort im Eigenheim.

Platz 2: WC Sitz D Form Duroplast weiß mit Absenkautomatik

WC Sitz D Form Duroplast weiß mit Absenkautomatik - Toilettensitz Klo Deckel abnehmbar Klobrille antibakteriell, Rostfreie Edelstahl Scharniere Softclose Quick Release Easyclean einfache Montage
234 Bewertungen
WC Sitz D Form Duroplast weiß mit Absenkautomatik - Toilettensitz Klo Deckel abnehmbar Klobrille antibakteriell, Rostfreie Edelstahl Scharniere Softclose Quick Release Easyclean einfache Montage
  • ABSENKAUTOMATIK - durch die integrierte Softclose - Funktion gleitet der WC - Deckel sanft auf die Brille zurück. Somit gibt es KEIN lautes Knallen mehr auf die Brille.

Der aus hochwertigem Duroplast hergestellte D-förmige Cosondo WC- Sitz punktet mit seiner Quick Release Funktion und der damit verbundenen einfachen Reinigung. Mit nur einem Knopfdruck können Sie den Deckel aus den Edelstahlscharnieren entfernen. Die sogenannte Absenkautomatik ermöglicht ein leises und sanftes Schließen des Deckels zurück auf die WC – Brille. Der Cosondo WC – Sitz passt auf D-förmige Standard WC – Schüsseln und lässt sich entweder von oben oder von unten befestigen –Sie bekommen von uns beide Montagevarianten mitgeliefert.

Platz 3: Dombach Celesto Toilettendeckel

Dombach Celesto Toilettendeckel • der innovative Premium WC-Sitz mit Softclose/Absenkautomatik - Quick-Release - Toilettensitz Antibakteriell aus Duroplast und rostfreiem Edelstahl - Klobrille
302 Bewertungen
Dombach Celesto Toilettendeckel • der innovative Premium WC-Sitz mit Softclose/Absenkautomatik - Quick-Release - Toilettensitz Antibakteriell aus Duroplast und rostfreiem Edelstahl - Klobrille
  • SOFTCLOSE - Dank der innovativen doppelten Soft Close Funktion wird ein sanftes, leises Schließen möglich. So kann der Sitz nicht mehr laut zufallen und bietet damit auch zusätzliche Sicherheit für Ihre Kinder.

Der Toilettendeckel ist mit dem hochwertigen Dombach Push-Button ausgestattet. Eine hochwertige Verarbeitung wird Ihnen immer wieder große Freude machen. Der WC-Sitz ist mit nur einem Knopfdruck auf den Dombach Push-Button abnehmbar.

Platz 4: Benkstein Premium Toilettendeckel

Benkstein Premium Toilettendeckel Oval Klodeckel mit Quick-Release-Funktion und Softclose Absenkautomatik. Antibakterielle Klobrille aus Duroplast und rostfreiem Edelstahl abnehmbar. WC-Deckel
582 Bewertungen
Benkstein Premium Toilettendeckel Oval Klodeckel mit Quick-Release-Funktion und Softclose Absenkautomatik. Antibakterielle Klobrille aus Duroplast und rostfreiem Edelstahl abnehmbar. WC-Deckel
  • SOFTCLOSE: Für alle, die das scheppernde Geräusch einer herunterfallenden Klobrille nicht mehr hören können, ist dieser Toilettensitz mit einer doppelten Softclose-Funktion ausgestattet. Die Bewegungen des Deckels und der Brille werden aufgefangen, so dass dieser sanft und leise herunterklappt.

Diese WC-Brille erzeugt schon auf den ersten Blick einen stilvollen und hochwertigen Eindruck. Die Verarbeitung aus dem stabilen Duroplast sorgt außerdem dafür, dass der Toilettensitz Ihnen im Badezimmer treue Dienste leisten wird, ohne dabei schon nach einiger Zeit an Qualität einzubüßen.

Platz 5: Bullseat 4.1 WC Sitz weiß D-Form

Alle Bullseats sind mit einer hydraulischen Absenkautomatik ausgerüstet. Durch diese Funktion senken sich Toilettendeckel und Toilettensitz langsam nieder und setzen beinahe geräuschlos auf dem Toilettenbecken auf.

WC Sitz bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen WC Sitz Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren WC Sitze finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines WC-Sitzes achten solltest

Was sollte ich vor dem Kauf beachten?

Du gehst im Schnitt mit Sicherheit 6 bis 7 mal täglich zur Toilette. Der Blick auf den WC Sitz bringt mehr als nur Design und Komfort mit sich. In der Regel schmückt dein WC Sitz die Toilette und gibt ihr einen Wiedererkennungswert. In der Toilette wird nicht nur dem Grundbedürfnis nachgegangen, sondern auch gelesen und gesurft. So sollte dir eine Toilette neben einer einladenden Atmosphäre und Komfort selbstverständlich auch Hygiene bieten. Daher ist es sehr wichtig, dass du vor dem Kauf eines Toilettensitzes über einige Dinge nachdenkst.

Was ist ein WC Sitz?

Der WC Sitz hat die Aufgabe, den Bereich zwischen dir und der Kloschüssel abtrennt. Außerdem ermöglicht er dir einen bequemen Stuhlgang. Es gibt den Toilettensitz in den unterschiedlichsten Modellen, sodass du ihn dem Badezimmer und seiner Umgebung durchaus anpassen kannst. Die Aufgabe des WC Sitzes ist jedoch nicht nur eine ansprechende Optik. Denn sie sorgen dafür, dass etwas muffeliger Gerüche nach Urin und anderen Ausscheidungen in der Toilette bleiben.

WC-Sitz Test

Wie funktioniert ein Toilettensitz?

Ein WC Sitz funktioniert auf eine sehr einfache Art und Weise. Du kannst ihn entweder auf- oder einklappen. Insofern du die Toilette benützen willst, muss du den Deckel nach oben klappen. Nachdem du ihn benutzt hast, wird er wieder zugeklappt. Mit einem Sitz wird dir mehr Komfort gewährleistet und darauf zu sitzen, ist wärmer als auf dem darunter liegenden WC.

Warum werden WC Sitze verwendet?

WC Sitze verhindern den Kontakt zur Kloschüssel und sind somit hygienischer, da sie den Abstand zur WC Schüssel vergrößern. Durch die Klobrille verkleinert sich außerdem die Öffnung der Schüssel und passt sich dadurch der Form einer durchschnittlichen Gesäßgröße an. Des Weiteren ist die Keramik der WC Schüssel sehr kalt, sodass ein WC Sitz für mehr Komfort beim Toilettengang sorgt. Beim Spülen wird ein feiner Sprühnebel an Bakterien in die Luft geschleudert. Daher dient der Deckel auch dazu, die Verteilung der Bakterien im Bad zu unterbinden. WC Sitze werden auch aufgrund der Optik verwendet. Du kannst zum Ambiente des Raumes beitragen, indem du ein trendiges und stilvolles Design des Klodeckels aussuchst.

Welche Arten der WC Sitze gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von WC Sitzen. Welche dieser Arten am besten zu dir passt und worin sich die Sitze unterscheiden, wird dir nachfolgend erklärt:

Klassischer WC Sitz

In den meisten WCs kommt der klassische WC Sitz zum Einsatz. Auf seines neutralen Wiedererkennungswertes und der weißen Farbe passt er im Grunde in jedes Badezimmer. Die Befestigung eines solchen Toilettensitzes passt zu jeder Standard-Toilette und zu jedem Spülkasten. Unterschiede gibt es allerdings im Hinblick auf das Material.
Die meisten Modelle sind aus Kunststoff. Auf dem Markt gibt es aber auch hochwertigere WC Sitze, die aus Metall hergestellt werden. Bei dem klassischen WC Sitzen sind die Scharniere gedämpft, das sie über keine Absenkautomatik verfügen. Den Deckel des Sitzes musst du deshalb selbst öffnen und schließen. Je nach Situation kann ein klassischer WC Sitz auch nervig sein, vor allen Dingen, wenn ihn kleine Kinder fallen lassen und er auf den WC knallt.

Vorteile

  • Die meisten Menschen nutzen ihn
  • Neutrales Design
  • Passt in jedes Badezimmer
  • In verschiedenen Materialien zu erwerben
  • Preiswerter als Sitze mit Absenkautomatik
  • Bestehen meistens aus MDF oder Kunststoff

Nachteile

  • Deckel knallt auf die Klobrille bei Unachtsamkeit und verursachen Lärm

WC Sitz mit vorhandener Absenkautomatik

Ein Toilettensitz mit vorhandener Absenkautomatik passt zu jedem Standard-WC und ist sehr modern. Diese WC Sitze sind in verschiedenen Farben, Formen und Ausführungen vorhanden. Diese Art der Sitze wird dein Badezimmer optisch aufwerten. Im Gegensatz zum klassischen WC Deckel gleitet dieser Sitz automatisch herunter. Nur ein kleiner Schubser ist nötig, damit sich der Sitz niederlegt. Mit diesem WC Sitz gibt es kein lautes Geräusch bei Unaufmerksamkeit. Diese Sitze sind vor allen Dingen für Familien mit kleinen Kindern zu empfehlen.

Vorteile

  • Automatisches Senken des Deckels
  • Verursacht kein Lärm bei Unachtsamkeit
  • In verschiedenen Ausführungen und Varianten zu erwerben
  • Durch individuelles Design kannst du das ganze Bad aufwerten
  • Verschiedene Materialien und dementsprechend auch verschiedene Preise

Nachteile

  • In Abhängigkeit vom Material höhere Kosten als klassische WC Sitze

Dusch-WC Sitz

Diese Art der Klositze verfügt über eine integrierte Duschdüse. Mit Hilfe dieser Düse hast du die Möglichkeit, den Anal- und Vaginalbereich zu reinigen. Optional kannst du diesen Sitz auch als einen klassischen WC Sitz nutzen. Bei einem Dusch-WC Sitz benötigst du kein Toilettenpapier und einige Modelle verfügen zusätzlich über einen integrierten Föhn.

Vorteile

  • Hygienisch
  • Kein Toilettenpapier nötig
  • Kann auch als normaler Toilettensitz verwendet werden
  • Integrierter Föhn

Nachteile

  • Viel teurer als die anderen Varianten

Wie viel kostet ein WC Sitz?

Die Preisspanne zwischen den verschiedenen WC Sitzen ist seh groß. Einfache und klassische Klositze sind die preiswertesten. Diese werden von den meisten Menschen genutzt und sind für wenige Euro zu haben. Qualitativ gute WC Sitze mit Absenkautomatik sind auch ziemlich preiswert. So gibt es qualitativ gute Produkte bereits ab 30 Euro zu erwerben. Dusch-WC Sitze hingegen sind etwas teurer in der Anschaffung. Qualitativ hochwertige Dusch-WC Toilettensitze kosten schon rund 200 Euro.

Wo kann ich einen WC Sitz kaufen?

Einen WC Sitz kannst du entweder im Internet oder aber vor Ort in einem Fachgeschäft erwerben. Beide Einkaufsmethoden haben ihre Vorteile. Der Onlinekauf ermöglicht einen Preisvergleich verschiedener Ausführungen und das Angebot der WC Sitze ist viel größer als im Fachgeschäft. Darüber hinaus kannst du beim Kauf über das Internet verschiedene Bewertungen über die entsprechenden Varianten der Toilettensitze lesen. In der Regel hast du bei fast jedem Online Shop die Möglichkeit der Rückgabe, wobei diese sehr schnell und problemlos vonstattengeht. In Fachgeschäften ist eine Rückgabe meistens nur gegen eine Gutschrift möglich. Außerdem kann der Kauf im Fachgeschäft mit einer fachlichen Beratung punkten.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen WC-Sitze miteinander vergleichen?

Wenn du auf der Suche nach einem WC Sitz bist, dann machst du dir wahrscheinlich keine Gedanken darüber, ob es hierbei etwas zu beachten gibt. Schließlich wirst du ja nur darauf sitzen. Allerdings gibt verschiedene Kriterien, die du beim kauf eines Toilettensitzen dennoch berücksichtigen solltest. Eine von vielen Rollen spielen in erster Linie das Material, die Größe und das Design. Zu einem Problem kann selbstverständlich auch die Montage werden. Die große Auswahl an Muster, Motiven, Formen und Farben wird dir den kauf jedoch nicht einfacher machen. Daher solltest du die folgenden Kaufkriterien etwas genauer lesen und sich anschließen für ein entsprechendes Modell entscheiden:

Material

Ob öffentliche Toilette oder privates Badezimmer – der größte Teil der WC Sitze besteht aus Kunststoff. Meistens handelt es sich dabei um Duro- oder Thermoplast. Plastiksitze sind aber optisch etwas weniger ansprechend und ein wenig kälter. Dafür haben sie aber etliche Vorteile bei der Reinigung. Einige Modelle verfügen über einen MDF-Kern, der eine mitteldichte Faserplatte aufweist. Bei diesen Sitzen wird der Grundkörper mit einer Folie oder einer Lackierung umgeben. Sehr selten gibt es auch Sitze, die komplett aus Holz hergestellt sind. Im Gegensatz zu WC Sitzen aus Kunststoff sind Toilettensitze aus Holz viel wärmer. Zwischen den verwendeten Materialien gibt es allerdings keine Unterschiede. Nur im Preis unterscheiden sich die Sitze mit Motiven und jene aus MDF. Einige Hersteller produzieren auch Toilettensitze aus Edelstahl. Vor allen Dingen werden sie im öffentlichen Bereich eingesetzt aufgrund ihrer guten Eigenschaften und der robusten Bauweise. Für den privaten Einsatz sind WC Sitze aus Edelstahl allerdings nicht zu empfehlen, da das Material sehr kalt ist.

Rattan Gartenmöbel

Rattan Gartenmöbel Test 2019 | Die besten Rattan Gartenmöbel im Vergleich

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Rattan Gartenmöbel Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Rattan Gartenmöbel. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen,… ... weiterlesen

Beim Material solltest du auf jeden Fall darauf Acht geben, dass der WC Sitz über eine antibakterielle Schicht verfügt. Zum einen wird der Sitz durch diese Schicht vor aggressiven Reinigungsmitteln geschützt und zum anderen ist er weniger empfindlich.

Scharniere

Scharniere sind für das Öffnen und Schließen des Deckels zuständig. In der Regel werden die Scharniere der WC Sitze aus Edelstahl hergestellt. Denn in Kontakt mit Wasser werden sie nicht rosten. Diesen Zweck kann selbstverständlich auch ein Chromüberzug erfüllen. Dennoch solltest du Scharniere aus Edelstahl aussuchen, da sie langlebiger sind. Für Plastikscharniere solltest du dich aber keineswegs entscheiden, da sie nicht sehr langlebig sind.

Deckel bzw. Motiv des Deckels

In der heutigen Zeit gibt es die unterschiedlichsten Motive des Deckels. Ein Überzug aus Acryl kommt sehr oft zum Einsatz. Mit Acryl wird das Motiv des WC Sitzes vor Nässe geschützt. Hier solltest du vor allen Dingen auf eine saubere Verarbeitung des unteren Deckelrandes achten. Denn sowohl bei der Brille als auch beim Deckel sollte kein Wasser ins Innere gelangen. Ansonsten könnte der Deckel im Laufe der Zeit aufquellen. Dies wiederum würde zum Schimmel und anschließend zum Faulen führen. In der Regel kosten Deckel mit einem Motiv etwas mehr in der Anschaffung.

Befestigung

Auf die Art der Befestigung solltest du auf jeden Fall achten, da diese im Nachhinein zu Probleme führen könnte. Hersteller haben zu diesem Zweck universelle Befestigungen entwickelt. Diese passen zu jedem Toilettensitz. Mit einer universellen Befestigung lassen sich die Probleme sehr schnell lösen. Wenn du dir aber nicht sicher bist, ob deine Toilette dem WC Sitz entspricht, so kannst du dir eine Klobrille mit verstellbarer Befestigung kaufen. Auf diese Weise kannst du den Klodeckel befestigen, ohne Dabei von bösen Überraschungen gefasst zu sein.

Maße

Beim Kauf eines WC Sitzes solltest du natürlich auch die passenden Maße berücksichtigen. Selbst die schönste Klobrille wirkt deplatziert, insofern sie der Kloschüssel nicht entspricht. So brauchst du für eine runde Schüssel einen circa 42 cm langen WC Sitz. Bei einer länglichen Form sind sogar 47 cm notwendig. Die Breite hingegen liegt zwischen 35 und 38 cm.

Zubehör

Du kannst dir auch einen WC Sitz erwerben, der in einem Set angeboten wird. Einige dieser Sets verfügen über einen Magnetschalter und andere wiederum umfassen einen Kindersitz.

Wissenswertes über WC-Sitze – Expertenmeinungen und Rechtliches

Sind beheizbare WC Sitze zu empfehlen?

Beheizbare WC Sitze gehören zur Luxusvariante. Solche Klositze bieten einen enormen Komfort, vor allem in den kalten Wintertagen. Für das Beheizen des Toilettensitzes wird ein Stromkabel oder ein Akku benötigt. Allerdings empfiehlt sich die Variante mit dem Stromkabel nur dann, wenn sich in der unmittelbaren Nähe eine Steckdose befindet. Beheizbare Modelle stellen ein sehr angenehmes Sitzen zur Verfügung und sorgen für einen enormen Komfort. Aufgrund der erhöhten Temperatur können sich jedoch mehr Keime an dem Klositz bilden. Daher musst du einen beheizbaren Sitz in regelmäßigen Abständen gründlich reinigen. Aus diesem Grund ist ein beheizbarer Sitz nur bedingt zu empfehlen. Manche Luxusmodelle verfügen sogar über LED-Toilettendeckel. Auf diese Weise weiß der Besitzer beim nächtlichen Gang auf die Toilette immer, wo sich die Kloschüssel befindet. In die Kategorie Luxussitz fallen auch die Dusch-WC Sitze.

Wie reinige ich einen WC Sitz?

Einen WC Sitz kannst du in der Regel täglich mit einem feuchten Tuch abwischen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen auf dem Toilettensitz kannst du Essigwasser oder spezielle Reinigungsmittel fürs WC nutzen.

Wie montiere ich einen WC Sitz?

Bevor du den neuen Sitz montierst, musst du den alten entfernen. Hierfür musst du die Schrauben lösen und anschließend die Toilette reinigen, vor allen Dingen an der Stelle, wo du die Sitzbefestigung anbringen wirst. Die mitgelieferten Gewindestangen bringst du an den neuen Toilettensitz an und ziehst je einen Dichtungsring darüber. Dann führst du die Gewindestangen durch die vorgesehenen Löcher der Toilette und bringst auch von der anderen Seite Dichtungsringe an. Anschließend verschraubst du die Gewindestangen unter dem WC an beiden Seiten. Überprüfe vor dem kompletten Festschrauben noch einmal die Position. Wenn der WC Sitz schön mittig liegt, kannst du die Schrauben komplett festziehen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.obi.de/ratgeber/bad-und-kueche/sanitaer-installation/wc-sitz-montieren-video/
  • https://de.wikipedia.org/wiki/WC-Brille

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/interieur-design-startseite-wc-1822511/

 

Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 um 19:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API