Zum Inhalt springen
Schluesselschrank
Veröffentlicht von: Redaktion Wohnen|In: Sicherheit|21. Januar 2022
Wir haben diesen Test & Vergleich (05/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 21.01.2022

Schlüsselschrank Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Schlüsselschränke

Unsere Vorgehensweise

33
recherchierte Produkte
43
Stunden investiert
23
recherchierte Studien
241
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Schlüsselschrank Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Schlüsselschränke. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Schlüsselschrank zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten.

Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Schlüsselschrank zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Um Schlüsselschränke besser miteinander vergleichen zu können, ist das Beachten bestimmter Kriterien wichtig. Zu ihnen gehören Herstellungsmaterial, Größe und Abschließoptionen. Die genannten Aspekte helfen dir dabei den besten Schlüsselschrank zu finden.
Eine gute Alternative zu einem klassischen Schlüsselschrank ist ein Schlüsseltresor. Er bietet dir die Option, deine Schlüssel vor Unbefugten zu schützen. Du kannst den Tresor nämlich mithilfe eines Zahlenschlosses verschließen. Seltener findest du auf dem Markt Produkte, die du mit einem Code absichern kannst.
Schlüsselkästen empfehlen sich nicht nur für den Einsatz in Unternehmen. Auch in privaten Haushalten sind die Utensilien praktisch. Sie helfen dir nämlich deine Schlüssel zu sortieren und so leichter zu finden, falls du sie benötigst.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Schlüsselschrank

Platz 1: Schlüsselbox von Burg Wächter

Für den privaten Gebrauch ist die Schlüsselbox von Burg Wächter eine gute Wahl. Sie ist mit einem Maß von 21 x 21 x 7 Zentimetern nicht nur kompakt, sondern sieht auch modern aus. Dank des Materials aus Edelstahls ist die Box robust und hat eine hochwertige Optik. Zudem ist sie an der Türe mit Pusteblumen bedruckt, welche für ein edles Aussehen des Schranks sorgen. Verschlossen wird er übrigens mit einem Magnet. So kannst du deine Schlüssel schnell herausnehmen oder ablegen, wenn es notwendig ist. Bedenke, dass du im Lieferumfang des Produkts auch das Befestigungsmaterial erhältst. Somit bist du perfekt ausgestattet.

Platz 2: Elektrischer Schlüsselkasten von Stier

Möchtest du deine Schlüssel vor Unbefugten schützen, benötigst du einen Schlüsselkasten mit einem Elektronikschloss. Das Produkt von Stier verfügt über ein solches und bietet Raum für mindestens 71 Schlüssel. Im Inneren gibt es nämlich 71 Haken, die du nach Belieben behängen kannst. Verschlossen wird die doppelwandige Tür mithilfe von zwei Riegeln. Diese kannst du mit deinem persönlichen Code öffnen und bei Bedarf schließen. Solltest du einmal deinen Code vergessen haben, kannst du einfach die Notschlüssel verwenden, die im Lieferumfang dabei sind. Entscheidest du dich für den Schlüsselschrank aus legiertem Stahl, solltest du eine Hängefläche von 53 x 43,5 x 20,7 Zentimetern einplanen.

Platz 3: Schlüsselkasten von Melsmetall

Dieser Schlüsselschrank ist mit 100 Haken ausgestattet und daher für Unternehmen eine gute Wahl. Zusätzlich zur Box erhältst du im Lieferumfang zehn Schlüsselanhänger. Diese kannst du beschriften, um deine Schlüssel leichter zu finden. Verschlossen wird der 8,5 Kilogramm schwere Schrank mit einem Zylinderschloss. Im Lieferumfang erhältst du zu ihm zwei passende Schlüssel, sodass du und eine weitere Person die Option haben, den Schrank zu öffnen/schließen. Die Größe des Produkts beträgt übrigens 55 x 38 x 8 Zentimeter, sodass du beim Aufhängen der Box etwas Platz einplanen solltest.

Platz 4: Schlüsselbox von bonsport

Von bonsport gibt es diese Schlüsselbox, welche mit einem praktischen Memoboard ausgestattet ist. Somit kannst du nicht nur deine Schlüssel sicher verstauen, sondern auch deine täglichen Notizen sichtbar anbringen. Der Schlüsselkasten hat ein Maß von 35 x 35 x 6,3 Zentimetern und benötigt daher wenig Platz. Du kannst ihn in Weiß oder Anthrazit kaufen und so leicht deinen Möbeln im Eingangsbereich anpassen. Hergestellt ist der Schrank übrigens aus Milchglas und Metall. Somit ist er pflegeleicht, robust und sieht modern und hochwertig aus. Verschlossen wird die Box übrigens mit einem Magnet. Somit benötigst du keinen Schlüssel oder Zahlencode.

Platz 5: Schlüsselkasten von Pavo

Dieses Produkt von Pavo ist mit einem Zahlenschloss ausgestattet. Du bestimmt somit einen Code, der dazu notwendig ist den Schrank zu öffnen. Dadurch hast du die Option, den Zugang zu den im Inneren gelagerten Schlüsseln zu begrenzen. Im Schrank selbst gibt es 50 Haken, die du mit mehreren Schlüsseln behängen kannst. Dies gibt dir die Möglichkeit sie entsprechend zu sortieren, sodass sie leichter zu finden sind. Solltest du mehr/weniger Raum benötigt, gibt es diesen Kasten auch mit 20, 30, 100 oder 150 Haken zu kaufen. Er besteht übrigens aus Edelstahl und ist somit besonders witterungsbeständig und einfach zu reinigen. Seine Maße betragen 55 x 44 x 10 Zentimeter.

Schlüsselschrank bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Schlüsselschrank Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Schlüsselschränken finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Schlüsselschränken achten solltest

Was ist ein Schlüsselschrank?

Schlüsselschränke sind Schränke in denen du deine Schlüssel sortiert und sauber aufbewahren kannst. Viele von ihnen ermöglichen es dir außerdem besonders wichtige Schlüssel sicher zu verwahren. Entsprechende Boxen sind nämlich nur mit einer entsprechenden Zahlenkombination beziehungsweise einem Code zu öffnen.

In der Regel montierst du Schlüsselschränke übrigens an die Wand. Es gibt jedoch auch Varianten, die du auf Schränke stellen kannst und andere, die in das Mauerwerk verankerbar sind. Somit findest du Schlüsselboxen für den Innen- und Außenbereich und kannst sie entsprechend flexibel einsetzen.

Schluesselschrank richtig aufbewahren
Wer kennt es nicht, dass man ein durcheinander seiner Schlüssel hat.

Wo gibt es einen Schlüsselschrank zu kaufen?

Schlüsselschränke gibt es in Sicherheitsfachgeschäften zu kaufen. Ebenso bieten einige Dienstleister entsprechende Produkte an, die sich mit dem Einbau von Alarmanlagen beschäftigen. Etwas seltener gibt es Schlüsselboxen in Einrichtungsgeschäften wie Ikea zu kaufen. Bei Produkten, die du in Möbelgeschäften findest, handelt es sich meist um jene, die du nicht verschließen kannst. Sie haben ein einfaches Magnet-System.

In Baumärkten wie Hornbach und Obi ist die Auswahl an Schränken größer. Dort gibt es nicht nur herkömmliche Varianten, sondern auch Produkte mit Schloss und Code zu kaufen. Solltest du keine Lust haben lange zu suchen und mehrere Geschäfte abzuklappern, sieh dich im Internet um. In den Shops bekannter Hersteller gibt es Schlüsselschränke in vielen Varianten zu kaufen. Ebenso hast du die Möglichkeit, dich bei Amazon und eBay nach einer passenden Art umzusehen. Dort gibt es in der Regel Produkte von verschiedenen Herstellern zu kaufen, sodass du leicht etwas Passendes findest.

Wie teuer ist ein Schlüsselschrank?

Kleine Schlüsselschränke für private Haushalte gibt es bereits ab etwa 20 Euro zu kaufen. Sie haben meist einen Magnetverschluss und bestehen aus einer Mischung von Glas, Kunststoff und Metall. Größere Schlüsselkästen erhältst du in der Regel für 20 bis 50 Euro. Auf der anderen Seite gibt es auch Boxen mit Codes und Zahlenschloss. Sie sind für Unternehmen die beste Wahl, denn sie ermöglichen es Unbefugte vom Herausnehmen der Schlüssel zu bewahren. Größtenteils kannst du die hochwertigeren Varianten für etwa 100 bis 200 Euro erwerben. Suchst du Schlüsselboxen mit sehr viel Stauraum und über 150 Haken, kalkuliere lieber etwas mehr Geld ein.

Wusstest du, dass Schlüsseltresore für den Außenbereich gar nicht so teuer sind?

Schon für etwa 30 bis 100 Euro findest du haltbare und robuste Modelle, die nur schwer aufzubrechen sind.


Wie reinige ich einen Schlüsselschrank?

Die Reinigung eines Schlüsselschranks geht oft schnell und einfach. In der Regel sind die Boxen nämlich aus einem Metall gemacht, welches witterungsbeständig ist. Das bedeutet, dass du deinen Schlüsselschrank problemlos feucht auswischen kannst. Wenn du stärkere Verschmutzungen entfernen willst, kannst du auch zu einem milden Reiniger greifen. Oft verwenden Verbraucher Spülmittel. Sie reichen vollkommen aus, um die Utensilien zu pflegen.

Hast du einen Schlüsselschrank mit Glastür, nutze einen Glasreiniger. Er hilft dir, die Tür der Box streifenfrei sauber zu bekommen. Für den Innenbereich des Schranks reicht es meist ein feuchtes Tuch einzusetzen und ihn so von Staub und Schmutz zu befreien.

Kunststoff ist übrigens ähnlich pflegeleicht wie Metall. Berücksichtige jedoch, dass nicht alle Produkte für milde Reiniger geeignet sind. Das liegt daran, dass in manchen Fällen keine Farbechtheit vorliegt und die reinigenden Substanzen somit die Farbschicht angreifen.

Heizkanone zum Heizen und Trocknen

Heizkanone Test 2022 | Vergleich der besten Heizkanonen

Unsere Vorgehensweise

34
recherchierte Produkte
39
Stunden investiert
15
recherchierte Studien
164
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Heizkanonen Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Heizkanonen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Schlüsselschränke passt am besten zu Dir?

Schlüsselschränke gibt es in drei Varianten zu kaufen. Du hast die Möglichkeit, eine Box mit Magnet, Code oder Zahlenschloss zu erwerben. Welche der Varianten am besten zu dir passt, kannst du nachfolgend lesen. Dort erklären wir dir die verschiedenen Arten nämlich im Detail, sodass du dir ein besseres Bild machen kannst.

Was ist ein Schlüsselkasten mit Magnet und welche Vor- und Nachteile hat er?

Schlüsselkästen mit einem Magnet sind besonders leicht zu öffnen und sicher zu verschließen. Du kannst sie jedoch nicht vor dem Zugriff von Unbefugten schützen, da jeder die Tür der Box aufmachen kann. Durch ihre einfache Verschlussart sind sie leicht handzuhaben. Ebenso sehen die meisten von ihnen modern aus. Häufig bestehen die Boxen aus Edelstahl, Glas, Aluminium oder sogar Holz. Dadurch wird es dir leicht fallen sie deiner Ausstattung im Haus oder in der Wohnung anzupassen. Verglichen mit anderen Varianten, die ein Schloss oder einen Code haben, sind sie zudem deutlich günstiger und kompakter. Auf der anderen Seite besitzen sie oft weniger Stauraum und sind anfälliger für Defekte.

Vorteile

  • Einfach zu öffnen/schließen
  • Günstiger Preis
  • In vielen Designs und Materialien erhältlich
  • Benötigen wenig Platz

Nachteile

  • Geringerer Stauraum als bei Produkten mit Schloss/Code
  • Anfälliger für Defekte

Was ist ein Schlüsselkasten mit Code und welche Vor- und Nachteile hat er?

Es gibt auf dem Markt auch Schlüsselkästen mit Codes. Das bedeutet, dass du dir einen Code ausdenkst, mit dem du deinen Tresor aufmachen kannst. Diesen Code kannst du an andere Menschen weitergeben, die Zugang zu den Schlüsseln haben sollen. Jederzeit hast du die Option, die Zugangsberechtigungen zu ändern, indem du die Zahlenkombination variierst. So bleibst du flexibel und sicherst deine Schlüssel vor dem Zugriff von Unbefugten. Meist handelt es sich bei einer Box dieser Art um ein Produkt aus Stahl. Er ist robust und witterungsbeständig.

Ein Aufbrechen des Schlüsselkastens erfordert somit viel Arbeit und ist aufwendig, was ihn besonders sicher macht. Die meisten Kästen dieser Art verfügen über viel Stauraum, sodass du problemlos 50 bis 150 verschiedene Schlüssel aufbewahren kannst. Häufig erhältst du diese Schlüsselschränke mit Notfallschlüsseln. Sie sind praktisch, wenn du die Zahlenkombination vergisst und dringend deine Schlüssel benötigst. Bedenke jedoch, dass die Notfallschlüssel ein Sicherheitsrisiko darstellen, da sie jeder dazu verwenden kann, den Kasten aufzumachen. Meist sind Produkte dieser Art teuer und haben ein Gewicht von knapp zehn Kilogramm, was die Montage etwas erschwert.

Vorteile

  • Sicheres Aufbewahren von Schlüsseln
  • Robuster Kasten
  • Mit Notfallschlüsseln ausgestattet
  • Code ist jederzeit änderbar und Zugriff somit flexibel erteilbar
  • Für Unternehmen ideal

Nachteile

  • Höhere Anschaffungskosten als bei klassischen Schlüsselschränken
  • Notfallschlüssel stellen ein Sicherheitsrisiko dar

Was ist ein Schlüsselkasten mit Zahlenschloss und welche Vor- und Nachteile hat er?

Manchmal entdeckst du auch Schlüsselkästen mit einem Zahlenschloss. Dieses ist ebenso bedienbar wie jenes von Fahrräder. In der Regel besitzt es jedoch ein oder zwei mehr Zahlen, sodass es noch sicherer ist als herkömmliche Schlösser. Da ein solches Schloss nicht elektronisch ist, ist es weniger anfällig für Fehler. Trotzdem hat es eine gewisse Robustheit, sodass es Unbefugten nicht oder nur schwer möglich ist auf die Schlüssel im Inneren zuzugreifen. Verglichen mit einer Box mit Codesystem ist eine mit Zahlenschloss etwas preiswerter und somit einer guter Kompromiss zwischen einem Standardschrank und einem Codeschrank. In der Regel fallen Schlüsselboxen mit Zahlenschloss etwas kleiner aus als jene mit Codesystem. Deshalb sind sie sowohl für private Haushalte als auch kleine Unternehmen eine gute Wahl, ihre Schlüssel sauber und sicher aufzubewahren.

Vorteile

  • Günstiger als Kasten mit Code
  • Nicht elektronisch
  • Von Unbefugten nicht oder nur schwer zu öffnen
  • Für private Haushalte und kleine Unternehmen ideal
  • Sehr robust

Nachteile

  • Meist weniger Stauraum als bei Schlüsselbox mit Code
  • Problematisch, wenn Zahlenkombination vergessen wird

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Schlüsselschränke miteinander vergleichen?

Mithilfe unserer Kaufkriterien findest du leicht den für dich besten Schlüsselschrank. Berücksichtigst du sie, wird dir somit deine Kaufentscheidung leichter fallen und du wirst ein Produkt wählen, welches dir langfristig Freude bereitet. Hier ein Überblick über die verschiedenen Aspekte, die beim Kauf eines Produkts zu beachten sind:

  • Maße
  • Herstellungsmaterial
  • Abschließoptionen

Weshalb diese Punkte so wichtig sind, erfährst du von uns in den nächsten Absätzen.

Maße

Auf dem Markt gibt es Schlüsselschränke in unterschiedlichen Größen zu kaufen. Meist erkennst du sie anhand ihrer Hakenanzahl. In der Regel variiert sie zwischen 5 und 150 Stück. In privaten Haushalten reichten meist Boxen aus, die bis zu 20 Haken haben. So findest du eine sichere Aufhängemöglichkeit für Schlüssel, die du für dein Haus, deine Garage, dein Gartenhaus und deine Arbeit benötigst.

Schluesselschrank verschiedene Arten
Mit einem Schlüsselschrank kannst du deine Schlüssel richtig aufbwahren und hast direkt den richtigen zur Hand.

Für Menschen, die viele Schlüsse haben, weil sie beispielsweise als Hausmeister arbeiten, sind oft Produkte ausreichend, die 50 Haken besitzen. In Unternehmen wird oft auf einen Schlüsselkasten mit 100 bis 150 Haken zurückgegriffen. Er bietet viel Stauraum, braucht jedoch auch ausreichend Platz. In der Regel misst ein solches Produkt etwa 60 x 50 x 10 Zentimetern. Kleinere Schränke, die du oft in Haushalten verwendest, haben ein Maß von circa 25 x 20 x 5 Zentimetern. Natürlich gibt es auch hier etwas größere oder kleinere Varianten zu kaufen, sodass du leicht ein Produkt findest, welches an deine Wand passt.

Herstellungsmaterial

Schlüsselschränke sind aus besonders stabilen Materialien gemacht. Oft handelt es sich dabei um Metall. Speziell Edelstahl ist beliebt, da es robust und witterungsbeständig ist. Deshalb kannst du entsprechende Produkte meist sogar für feuchtere Räume wie Keller nutzen. Ebenso hat Edelstahl den Vorteil pflegeleicht zu sein. Anfällig für Schmutz und Rost ist es nämlich nicht.

Günstigere Varianten an Schlüsselschränken sind aus Kunststoff gemacht. Sie sind empfindlich gegenüber Beschädigungen aber trotzdem sehr pflegeleicht. Außerdem sehen sie im Vergleich zu anderen Modellen etwas günstiger aus. Dafür kannst du sie jedoch in den unterschiedlichsten Designs finden.

Viele Schlüsselboxen bestehen aus Glas. Glas ist empfindlich, sieht jedoch edel aus. Außerdem ist der Stoff unempfindlich gegenüber Wasser. Du solltest jedoch berücksichtigen, dass Glas gegenüber Fingerabdrücken und Schlieren beziehungsweise Verschmutzungen empfindlich ist. Das bedeutet, dass du einen Schlüsselkasten aus Glas häufiger säubern solltest als Produkte aus Metall und Kunststoff.

Abschließoptionen

Wir haben dir bereits erzählt, dass es Schlüsselboxen gibt, die du sicher verschließen kannst und andere, die jeder öffnen/schließen kann. In privaten Haushalten brauchst du meist keine Sicherheitsvorkehrungen ergreifen und kannst somit auf eine Box zurückgreifen, die kein besonderes Verschlusssystem hat. Besitzt du Schlüssel, die du vor deinen Kindern oder Besuchern bewahren möchtest, solltest du jedoch zu einer Box mit Code oder Zahlenschloss greifen. Alternativ hat es sich bewährt einen Kasten mit Schlüsseln außerhalb der Reichweite von Kinderhänden oder Besuchern aufzubewahren.

Wissenswertes über Schlüsselschränke – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wann kommt ein Schlüsseltresor zum Einsatz?

Schlüsseltresore sind besondere Schlüsselschränke. Sie eignen sich nicht nur für den Innenbereich, sondern selbst für den Außenbereich. In zahlreichen Ferienwohnungen findest du einen solchen Tresor, denn er erleichtert die Schlüsselübergabe. So hat ein Vermieter bei der Wohnungsübergabe nicht präsent zu sein und die Gäste können flexibel auf ihre Haustürschlüssel zugreifen. Zum Teil finden sich solche System aber auch in Unternehmen oder an klassischen Einfamilienhäusern. Speziell für Familien mit Kindern können sie eine Erleichterung darstellen. Das Kind hat nämlich nicht den Schlüssel mit zur Schule oder zum Kindergarten zu nehmen. Er kann sicher im Tresor verweilen und ist so vor einem Verlust geschützt.

Welche Schlüsselschränke mit Zahlenschloss sind besonders sinnvoll?

Um deinen Schlüsselschrank vor dem Zugriff von Unbefugten zu bewahren, solltest du ein Produkt mit einem großen Zahlenschloss wählen. Nach Möglichkeit sollte es zehn Räder haben, die du mit einer passenden Zahlenkombination versehen kannst. Sie sorgen nämlich dafür, dass 10000 unterschiedliche Codes möglich sind. Ein Eindringling müsste somit wahrscheinlich viel Zeit dafür aufwenden den Zahlencode zu knacken. Deshalb sind Tresore mit einem großen Schloss eine gute Wahl.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.bka.de/DE/UnsereAufgaben/Deliktsbereiche/Wohnungseinbruchdiebstahl/wohnungseinbruchdiebstahl_node.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/keys-key-cabinet-closet-locking-up-1234508/
  • https://pixabay.com/photos/keys-key-cabinet-red-green-1673515/
  • https://pixabay.com/photos/key-metal-house-security-wedding-96233/
Rate this post



Letzte Aktualisierung am 18.05.2022 um 21:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API