Raeucherkerze
Veröffentlicht von: Horst K. Berghäuser|In: Wohnen und wohlfühlen in der Wohnung|13. Juni 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 07.07.2021

Räucherkerze Test 2021: Vergleich der besten Räucherkerzen

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Räucherkerze Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Räucherkerzen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Räucherkerze zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Räucherkerze zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Am deutschen Markt ist vermutlich kein Produkt so traditionsreich wie die Räucherkerze. Diese wird in Handarbeit hergestellt. Du kannst die Räucherkerze zu jeder Jahreszeit verwenden, da sie angenehme Gerüche ins Haus holt. Im Winter lohnt es sich solche Düfte wie Zimt, Weihrauch oder Bratapfel zu nutzen. Im Sommer finden ganz gut Düfte von Zitronen, Rosen und Melonen ihren Platz im Haus.
In der Regel wird eine Räucherkerze gekauft, die den Rauch nach oben entweichen lässt. Allerdings ist die sog. Rückfluss Räucherkerze ebenfalls ein beliebtes Produkt. Der Wasserfall Räucher-Brenner ist sehr beeindruckend und garantiert zieht er seine Blicke auf sich.
Bei der Auswahl ist allerdings Achtung geboten. Eine Räucherkerze ist nicht gleich eine Räucherkerze. Es kann ins Auge gehen, wenn bei der Herstellung giftige Farbstoffe und minderwertige Rohstoffe verwendet werden. Es kann sogar zu Kopfschmerzen, Augenreizungen und allergischen Reaktionen kommen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Räucherkerzen

Platz 1: Räucherkerzen 4er-Set von Knox

Dieses „Summer Fruit“ Set von Knox mit 4 Räucherstäbchen ist ein erfrischendes Sommerset mit vier verschiedenen Düften: Melone, Erdbeere, Pfirsich und Zitrone. Vier Kartonbeutel mit je 24 gelben, grünen, roten und orangen Räucherstäbchen sehen nicht nur fruchtig und sommerlich aus, sondern sind auch handgemacht. Hergestellt wird dieses Produkt zu 100 Prozent in Deutschland. Die fruchtige Sorte hat eine erfrischende Wirkung und ist in der Größe M perfekt für lange Ruhezeiten geeignet. Der natürliche Rohstoff Harz hat zudem einen großen Vorteil, nämlich dass die Räucherstäbchen mit insgesamt 96 Stück gesundheitlich unbedenklich sind, was auch sehr gut für die ganze Familie geeignet ist.
Einschätzung der Redaktion
Es handelt sich um einen klassischen Allrounder, der in einer Top Qualität geliefert wird. Der Preis kann auch überzeugen. Selbst im Winter schafft man mit den Räucherkerzen von Knox einen angenehmen und tropischen Geruch Zuhause.
So sind die Kundenbewertungen
72 Prozent der Rezensenten haben eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen abgegeben. Diese Punkte wurden am meisten gelobt:
  • Riechen gut
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Made in Germany
10 Prozent der Rezensenten haben eine neutrale Bewertung hinterlassen. Die restlichen 18 Prozent der Rezensenten sind von diesem Produkt nicht überzeugt und haben es negativ bewertet.
  • Die Kerzen riechen alle sehr ähnlich
FAQ
Wie viele Räucherkerzen sind in diesem Set insgesamt enthalten? Insgesamt sind im Set 96 Räucherkerzen enthalten.

Platz 2: Räucherkerzen von Crottendorfer

Möchtest du die Vielzahl an Düften für dich entdecken, dann bist du bei Crottendorfer an der richtigen Adresse. Hier findest du solche Gerüche wie Tannendurft, Weihrauch, Waldhonig, Sandelholz und Waldmoos. Darüber hinaus gibt es auch solche Düfte wie Zimtapfel, Weihnachtsduft, Winter-Orange, Adventsduft und natürlich Wintertraum. Mit diesem Set werden keine Wünsche offengelassen. Des Weiteren überzeugt das Set nicht nur mit seiner Vielfalt, sondern vor allem mit seiner Qualität. Bist du ein großer Räucherkerzen-Fan oder ein Anfänger, denn das spielt für diese Kerzen keine Rolle, denn sie sind für jedermann geeignet. Diese Kerzen stammen aus dem Erzgebirge in Deutschland und sind handgefertigt. Sie werden in einer Größe M angeboten und bieten die beste Ruhepause Zuhause. Gönne dir deine Auszeit und probiere die verschiedenen Gerüche von Crottendorfer aus.
Einschätzung der Redaktion
Das Original Crottendorfer Erzgebirge Mixture Sparpack Probierset bestehend aus 10 Packungen mit je 24 Duftkegeln ist eine gute Wahl für Schnäppchenjäger. Dieses Set beweist, dass du auch mit einem kleinen Budget verschiedene Düfte genießen kannst.
So sind die Kundenbewertungen
90 Prozent der Kunden haben die Räucherkerzen von Crottendorfer positiv, das heißt, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Das sind die positiv erwähnten Punkte:
  • Gutes Produkt
  • Riechen angenehm
  • Große Vielfalt
6 Prozent der Kunden haben eine neutrale drei Sterne Bewertung hinterlassen. Die restlichen 4 Prozent der Kunden haben eine negative Bewertung abgegeben.
  • Brennen etwas unzuverlässig ab
FAQ
Wie groß sind die Kerzen? Die Höhe der einzelnen Kerzen beträgt 2,5 bis 3 Zentimeter und die Breite beträgt 1 bis 1,5 Zentimeter.

Platz 3: Räucherkerzen Original Weltreise von Crottendorfer

Träumst du oft von fernen Orten? Ob Wüstenlandschaft, japanischer Garten oder afrikanische Mondnacht. Das Crottendorfer Original World Tour 6er Set ist ein Abenteuer, um den Urwald zu erkunden. Sie führt dich nach Russland, Kuba, Indien, Afrika, Japan und in den Schwarzwald. Aber er überzeugt nicht nur mit seinem Aroma, sondern auch mit seiner herausragenden Qualität. Die Kerzen sind sehr gut geeignet für Weltenbummler und diejenigen, die weit reisen möchten. Nicht nur Abenteurer werden darin Spaß haben, auch Kinder werden munter, wenn der exotische Duft das Haus erfüllt. Es gibt 120 Stück M-Code, was eine lange Reise garantiert, und die zertifizierte Qualität beseitigt auch alle gesundheitlichen Probleme.
Einschätzung der Redaktion
Reisen war noch nie so einfach. Wenn du immer wieder Neues erleben möchtest, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Auch eine komplette Weltreise zu diesem Preis sucht ihresgleichen. Die Qualität und Einzigartigkeit des Crottendorfer Original World Tour Sets überzeugt und ist definitiv ein spannendes Erlebnis.
So sind die Kundenbewertungen
89 Prozent der Käufer haben eine positive Bewertung zu den Räucherkerzen von Crottendorfer abgegeben. Diese Punkte wurden am meisten gelobt:
  • Vielfältige Duftrichtungen
  • Schöne Mischung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
3 Prozent haben eine neutrale Bewertung und 7 Prozent der Käufer haben eine negative Bewertung abgegeben.
  • Kaum Rauch und gleicher Geruch
FAQ
Wie viele Räucherkerzen sind in diesem Set von Crottendorfer enthalten? Es handelt sich um ein 6er-Set mit insgesamt 120 Kerzen.

Platz 4: Räucherkerzen von Knox

Wer weihnachtliche Traditionen mag, wird dieses Set lieben. Es vereint die vier traditionellsten Weihnachtsparfums: Weihrauchmyrrhe, Weihrauchsandalen, Weihrauch und Kolophonium. Die 24 Räucherstäbchen der Größe M werden mit Sicherheit jeden in weihnachtliche Atmosphäre eintauchen lassen und auch ihre Qualität überzeugt. 96 handgefertigte Knox Räucherstäbchen aus Deutschland eignen sich sehr gut für Zusammenkünfte mit Familie, Verwandten, Bekannten oder Freunden, denn der Traum währt lange. Aber auch traditionelles Parfüm eignet sich sehr gut für eine kurze Auszeit zwischen den beiden. Wenn Weihnachten zu stressig ist, ist es Zeit für eine Tasse heißes Getränk und entspannenden Duft.
Einschätzung der Redaktion
Die Knox Räucherstäbchen „Tradition“ sind ein Fest für die Sinne und verbreiten eine fröhliche Weihnachtsstimmung. Auch als Geschenk eignet sich der Anzug sehr gut Wer freut sich nicht auf einen entspannten Winterausflug auf einem warmen und bequemen Sofa?
So sind die Kundenbewertungen
91 Prozent der Käufer haben eine positive Bewertung abgegeben. Diese erstreckt sich auf folgende Punkte:
  • Angenehmer und authentischer Geruch
  • Genau richtig zu Weihnachten
  • Gute Qualität
5 Prozent sind neutrale Bewertung und 3 Prozent sind negative Bewertungen von den Käufern.
  • Glimmen nicht sehr gut
FAQ
Wie lange brennen die Kerzen von Knox? Die Brenndauer wird vom Hersteller mit 12 bis 15 Minuten angegeben.

Platz 5: Räucherkerzen „Süße Düfte“ von Crottendorfer

Das Set ist perfekt, um süße Advents- und entspannte Abende in der kalten Jahreszeit zu verbringen. Die Aromen von Vanille, Waldhonig, Adventsduft, Winterorange, Zimtapfel und Kaminzauber überzeugen nicht nur, sondern sind auch von erstklassiger Qualität. Die kegelförmigen Räucherkegel sind handgefertigt und sorgfältig ausgewählt. Die Räucherstäbchen aus Crottendorf erklingen jeden Abend weihnachtlich und sind, da sie gesundheitlich unbedenklich sind, sehr gut für die ganze Familie geeignet. 6 Stück à 24 Stück schaffen eine warme Atmosphäre und sorgen dafür, dass alle in die weihnachtliche Atmosphäre eintauchen. Ob Großeltern, Freunde, Kinder oder Bekannte – wer möchte sich nicht in ein duftendes Weihnachtswunderland verführen lassen?
Einschätzung der Redaktion
Crottendorfer Räucherstäbchen 6-teilig erinnern wirklich an Weihnachtsstimmung und sorgen dafür, dass jede Jahreszeit eine entspannte Atmosphäre schaffen kann. Ob im Advent, an Weihnachten oder in einer Gratis-Nacht – dieses Set sucht seinesgleichen.
So sind die Kundenbewertungen
83 Prozent der Rezensenten haben dieses Produkt positiv bewertet. Diese Punkte wurden am meisten gelobt:
  • Top Qualität
  • Riechen gut
  • Guter Preis
9 Prozent der Rezensenten haben eine neutrale Bewertung abgegeben und 7 Prozent der Rezensenten haben das Produkt negativ bewertet.
  • Riechen künstlich
FAQ
Aus welchem Land stammen die Kerzen von Crottendorfer? Die Kerzen von Crottendorfer werden in Deutschland hergestellt.

Räucherkerze bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Räucherkerze Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Räucherkerzen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Räucherkerzen ausführlich beantwortet

In diesem Abschnitt möchten wir uns den häufig gestellten Fragen widmen. Wir möchten dich somit ausführlich zum Thema Räucherkerzen informieren, damit dir vor dem Kauf keine offenen Fragen bleiben.
Raeucherkerze verschiedene Gerueche

Räucherkerzen findest du in verschiedenen Gerüchen.

Was ist eine Räucherkerze überhaupt?

Eine Räucherkerze besteht aus ätherischen Ölen, Duftstoffen und Räucherpulver. Je nach Sorte verbreiten solche Kerzen einen angenehmen Rauch, wenn sie angezündet werden. Solche Kerzen findest du in den unterschiedlichsten Farben, Geruchssorten und Größen. Solche Kerzen werden in Räucherhäuser, Räuchermännchen und Räucherwasserfälle verwendet. Bei einem Rückfluss Räucherkegel kann der Rauch nicht nach oben entweichen, sondern entweicht nach unten und daher kommt auch der Name. Du kannst solche Duftkerzen das ganze Jahr über benutzen, weil sie über verschiedene Düfte verfügen, die sich perfekt in jede Jahreszeit integrieren. Im Winter sind besonders Weihrauch- und Zimt-Kerzen beliebt.

Wer benötigt Räucherkerzen?

Grundsätzlich sind qualitativ hochwertige Räucherkerzen für alle Altersgruppen geeignet. Allerdings sind weitaus nicht alle Kerzen gesundheitlich unbedenklich. Es kommt hier dabei an, aus welchen Stoffen die Kerzen hergestellt wurde. Aus diesem Grund können Duftkerzen für Schwangere, Babys, Kleinkinder und Kinder gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Schließlich verwendet einige Hersteller schädliche und giftige Stoffe, die beim Abbrennen in der Wohnung freigesetzt werden. Jedoch gibt es immer noch solche Hersteller wie Crottendorfer, die auf natürliche Kerzen setzen und ihre Produkte vor dem Verkauf sorgfältig überprüfen. Bei solchen Herstellern kannst du beruhigt sein, dass die Produkte nicht gesundheitlich bedenklich sind.

Welche verschiedenen Räucherkerzen-Arten gibt es?

Es wird in der Regel zwischen drei Arten von Räucherkezen unterschieden, und zwar Indoor, Outdoor und Rückfluss Räucherkerzen.
  • Outdoor Räucherkerzen: Sie zeichnen sich durch ihre Größe aus und entwickelt viel Dampf beim Abbrennen. Die Kegelhöhe kann sogar bei 130 Zentimeter liegen.
  • Indoor Räucherkerzen: Die durchschnittliche Größe liegt bei 25 bis 30 Zentimeter. Folglich sind solche Kerzen sehr gut für kleine Räuchermännchen und Räucherhäuser geeignet.
  • Rückfluss Räucherkerzen: Hierbei steigt der Rauch nicht wie immer nach oben, sondern entweicht nach unten. Aus diesem Grund wird eine solche Kerze in den Wasserfall Räucher-Brenner platziert.
Die Geruchssorten bilden einen weiteren Punkt, der die Kerzen voneinander unterscheiden lässt. Hier wird zwischen solchen gängigen Sorten wie Bratapfel, Vanille, Hanf, Jasmin, Cannabis, Schokolade, Weihrauch und Melisse unterschieden.

Wie viel Geld muss man in eine Räucherkerze investieren?

Die Kosten können stark voneinander variieren und diese hängen von der Größe, Qualität und dem Hersteller ab. So liegen die Kosten für eine Kerze zwischen 0,04 bis 0,75 Cent pro eine Kerze. Im Niedrigpreissegment liegen Produkte, die zwischen 0,04 bis 0,08 Cent pro Kerze kosten. Hierbei handelt es sich meistens um Mini-Räucherkerzen der Marke Knox. Im Mittelpreissegment liegen Produkte mit einem Preis zwischen 0,12 bis 0,16 Cent pro Kerze. Es handelt sich um die Marke Neudorfer mit den Räucherkerzen in einer „bunten Mischung“. Die hochpreisigen Produkte kosten ab 0,36 Cent pro Kerze und es handelt sich um XXL-Räucherkerzen von Crottendorfer.

Wie lässt sich eine Räucherkerze anzünden?

Du kannst eine Räucherkerze ausschließlich auf einer festen, und zwar feuerfesten Unterlagen anzünden. Je nach Größe musst du zwischen einer Indoor- und Outdoor-Kerze unterscheiden. Außerdem brauchst du ein ausreichend großes Gefäß, um die Kerze benutzen zu können:
  • XS: unter 12 cm
  • M: mind. 13 cm
  • XL-XXL: Großer Weihrauchbrenner mit einem geschlossenen Sieb
Achte immer darauf, dass das Räuchergefäß auf einer temperaturunempfindlichen Unterlage steht. Beachte auch die Sicherheitshinweise, die der Hersteller auf seiner Verpackung angibt.

Wie lange kann eine Räucherkerze brennen?

Die Größe stellt den entscheidenden Faktor für die Brenndauer dar. Zum Beispiel brennt eine ganz kleine Mini-Räucherkerze maximal 12 Minuten lang. Wenn wir diese mit der XXL-Räucherkerze vergleichen, merken wir sofort einen Unterschied, denn die XXL-Kerze brennt länger als eine Stunde am Stück. Handelt es sich um mittelgroße Kerze, die einen Durchmesser von 30 cm aufweist, so liegt die Brenndauer bei ungefähr 20 Minuten.
Standventilator gegen die Hitze

Standventilator Test 2021: Vergleich der besten Standventilatoren

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Standventilator Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Standventilatoren. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Räucherkerzen passt am besten zu dir?

Es wird in der Regel zwischen drei Arten von Räucherkerzen unterschieden:
  • XS-Räucherkerze
  • M-Räucherkerze
  • XL-XXL-Räucherkerze

Die XS-Räucherkerze und ihre Vor- und Nachteile

Wenn es um die XS-Räucherkerze geht, lohnt sich nur der Kauf, wenn du beabsichtigt, dass die Kerze nur über einen kürzeren Zeitraum brennen soll. Ansonsten sind solche Kerzen dünner und kürzer als gewöhnliche Standard-Räucherkerzen.

Vorteile

  • Niedrigerer Preis
  • Verschiedene Duftnoten
  • Wegen der kompakten Größe gut zum Transportieren

Nachteile

  • Sehr kurze Brenndauer

Die M-Räucherkerze und ihre Vor- und Nachteile

Solltest du für einen kürzeren Zeitraum von ca. 20 Minuten eine brennende Räucherkerze benötigen, stellt die M-Räucherkerze die perfekte Wahl für dich. Sie unterscheidet sich ebenfalls nur in ihrer Größe von den anderen Kerzen.

Vorteile

  • Große Preisspanne (von günstig bis teuer)
  • Sehr viele Duftnoten vorhanden
  • Lässt sich einfach mitnehmen

Nachteile

  • Verhältnismäßig kurze Brenndauer

Die XL- XXL-Räucherkerze und ihre Vor- und Nachteile

Bei der XL- bzw. XXL-Räucherkerze handelt es sich um eine Kerze, die eine Standardgröße aufweist. Die XL-Räucherkerze ist bestens geeignet, wenn du diese über einen Zeitraum von bis zu einer Stunde und länger brennen lassen möchtest. Bei der XXL-Räucherkerze geht die Brenndauer weit über eine Stunde hinaus.

Vorteile

  • Sehr lange Brenndauer
  • Viele verschiedene Duftnoten vorhanden
  • Optisch sehr ansprechend

Nachteile

  • In der Anschaffung die teuerste Variante
  • Nicht kompakt und lässt sich nicht einfach in der Tasche mitnehmen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst du die einzelnen Räucherkerzen miteinander vergleichen?

Damit du von deinen Erwartungen nicht nur nicht enttäuscht wirst, sondern diese übertroffen werden, solltest du vor dem Kauf auf einige Kaufkriterien achten. Wir haben hiermit die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst und möchten dir diese vorstellen, damit du garantiert das richtige Produkt für dich findest.
  • Geruchssorte
  • Brenndauer
  • Qualität/Verträglichkeit
  • Inhaltsstoffe
  • Größe
Wenn du neugierig geworden bist, dann lese unseren Ratgeber und machen dich schlau, um einen Fehlkauf möglichst zu vermeiden.

Geruchssorte

Die wichtigste Bedingung von den Kerzen ist die Geruchssorte. Diese sollte unbedingt stimmen und die passen. Schließlich bist du derjenige, der den Geruch Zuhause am meisten wahrnehmen wird. Aus diesem Grund solltest du nur die Geruchsnote wählen, die dir am meisten passt bzw. gefällt. Mit einer handgefertigten Kerze triffst du immer eine gute Wahl und kannst nichts falsch machen.
Raeucherkerze Weihnachtszeit

Räucherkerzen sind schon lange nicht mehr nur zur Weihnachtszeit gerne gesehen.

Brenndauer

Die Brenndauer kann tatsächlich variieren und hier kommt es natürlich auf die Größe deiner Kerze an. Du musst die Entscheidung treffen, ob die Kerze lange an einem Stück brennen soll oder ob es für dich vollkommen ausreichend ist, wenn die Kerze 20 Minuten am Stück brennt und ausgeht. Die XXL-Kerzen erreichen sogar eine Brenndauer von mehr als einer Stunde. Die kleinste Mini-Kerze brennt maximal 12 bis 15 Minuten. Die mittelgroße Kerze brennt ungefähr 20 Minuten.

Qualität/Verträglichkeit

Die Verträglichkeit von einer qualmenden Kerze ist wohl ein großes Thema. Bei der Qualität wird zwischen natürlichen und toxischen, und zwar stinkenden Kerzen unterschieden. Schließlich können toxische Kerzen zu starken Kopfschmerzen führen und sind schädlich für Babys, Kleinkinder, Kinder und Schwangere. Des Weiteren können solche Kerzen bei empfindlichen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen.

Inhaltsstoffe

Für einen guten Duft sind die Inhaltsstoffe der Schlüssel zum Erfolg. Darüber hinaus sorgen qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe dafür, dass die Kerze länger brennen kann. Und letztendlich sind Kerzen aus guten Inhaltsstoffen gesundheitlich unbedenklich. Somit zählen natürliche Stoffe zu einem Qualitätsmerkmal. Es sind natürliche Duftstoffe aus Kräutern, Ölen, Harzen, Gewürzen und Hölzer empfehlenswert. Allerdings hast du auch die Wahl zwischen den verschiedenen exotischen und fruchtigen Düften.

Größe

Die verschiedenen Kerzen unterscheiden sich in ihrer Höhe. Meistens werden solche Kerzen in den Größen XS bis XXL angeboten. Somit handelt es sich um eine Kegelhöhe von 17 bis 30 mm. Für den Outdoorbereich sind Kerzen mit einer Kegelhöhe von 130 mm geeignet. Allerdings müssen solche auf dem dafür extra vorgesehenen Platz, und zwar feuerfesten Platz mit einer feuerfesten Unterlage platziert werden. Indoorkerzen brauchen ebenfalls eine feuerfeste Unterlage, damit der Tisch oder eine andere Oberfläche nicht Feuer fängt und anfängt zu brennen.

Wissenswertes über Räucherkerzen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Warum solltest du Räucherkerzen kaufen?

Räucherkerzen gehören einfach zum Weihnachtsfest dazu und sind kaum wegzudenken. Sie sind auch eine zeitlose Geschenkidee, denn sie kommen in den unterschiedlichen Düften, Farben und Größen. Sie verleihen dem Zuhause einen angenehmen Duft und sorgen dafür, dass du dich Zuhause einfach nur wohlfühlst und dich besser entspannen kannst. Auf die Qualität solltest du in erster Linie achten, wenn du beabsichtigst eine Duftkerze zu kaufen. Darüber hinaus spielen beim Geruch die eigenen Vorlieben eine entscheidende Rolle. Bei der riesengroßen Auswahl wird ganz sicher jeder fündig.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.erzgebirge-explorer.de/volkskunst/raeucherkerzen.html
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/de/photos/r%C3%A4ucherst%C3%A4bchen-rauch-qualm-6014149/
  • https://pixabay.com/de/photos/r%C3%A4ucherst%C3%A4bchen-duft-buddhismus-335647/
  • https://pixabay.com/de/photos/r%C3%A4ucherst%C3%A4bchen-r%C3%A4ucherwerke-kelch-258957/



Letzte Aktualisierung am 19.09.2021 um 09:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API