Wir haben diesen Test & Vergleich (04/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem besten Stand. Letztes Updated am 12. Februar 2021


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Digitale Zeitschaltuhr Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen digitalen Zeitschaltuhren. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete digitale Zeitschaltuhr zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige digitale Zeitschaltuhr zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Digitale Zeitschaltuhren können dir helfen, deinen Energieverbrauch zu senken. Zeitschaltuhren begrenzen die Leistung von nicht genutzten Geräten, die von dir programmiert werden können. Somit geht z. B. das Licht zu einer bestimmten Uhrzeit aus, wenn dieses nicht mehr gebraucht wird.
Es gibt drei Arten von digitalen Zeitschaltuhren und sie unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie installiert werden. Es gibt digitale Aufputz-Zeitschaltuhren, digitale Unterputz-Zeitschaltuhren und digitale Zeitschaltuhren für die Steckdose. Alle drei Arten haben ihre eigenen Vor- und Nachteile und diese gilt es vor allem vor dem Kauf zu berücksichtigen.
Die digitale Zeitschaltuhr verfügt über viele Programme und Funktionen, die du an deine Bedürfnisse anpassen kannst. Somit musst du genau wissen, um welche Programme es sich handelt. Anschließend kannst du die Programme an deine Bedürfnisse anpassen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der digitalen Zeitschaltuhren

Platz 1: Digitale Zeitschaltuhr von RATEL

Angebot
RATEL Digitale Elektronische Zeitschaltuhr Steckdose, 10 Programmierbarer Plug-In-Timer-Schalter mit Reset-Tool, LCD Display und Anti-Theft-Zufallsmodus für Beleuchtung, Lüfter usw.
  • 24-STUNDEN / 7 TAGE PROGRAMMIERUNG: Bis zu 10 verschiedene EIN / AUS-Programme pro Tag. Jedes von Ihnen eingestellte Programm wird einmal pro Woche wiederholt. Mit dem integrierten Akku-Backup behält das Gerät die Programmierung auch bei einem Stromausfall bei und erspart Ihnen die Notwendigkeit, neu programmieren zu müssen - bequem zu bedienen.

Die digitale Zeitschaltuhr aus dem Hause RATEL verfügt über eine 24-Stunden- und 7-Tage- die Woche Programmierung. Dieses Zeitschaltuhr verfügt über 10 verschiedene Ein- und Ausschaltprogramme. Das eingestellte Programm kann sich viermal die Woche wiederholen. Selbst bei einem Stromauswahl bleibt die Programmierung erhalten.

Einschätzung der Redaktion
Die Energieeinsparung erfolgt über eine automatische Ab- und Einschaltung der Elektrogeräte. Somit lassen sich beispielsweise Lampen auch dann einschalten, wenn man selbst nicht Zuhause ist. Auf diese Weise verhindert man Einbrüche, da es Zuhause so aussieht, als würde jemand das Licht an und ausschalten. Über das große LCD-Display lässt sich das Gerät sehr komfortabel bedienen.
So sind die Kundenbewertungen

81 Prozent der Rezensenten haben sich für eine positive Bewertung entschlossen. Diese Punkte wurden am meisten gelobt:

  • Die einwandfreie Funktion
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Einfache Bedienung

8 Prozent der Rezensenten haben eine neutrale 3-Sterne-Bewertung hinterlassen. Die restlichen 11 Prozent haben sich für eine negative Bewertung entschlossen.

  • Die Zeitschaltuhr resettet sich bei jedem Schaltvorgang
FAQ

Über wie viele Einschaltpaare verfügt die digitale Zeitschaltuhr?

Es gibt insgesamt 10 Einschaltpaare bei der digitalen Zeitschaltuhr von RATEL.

Platz 2: 2x digitale Zeitschaltuhren von NOVKIT

Angebot
2x NOVKIT digitale Zeitschaltuhr Steckdose mit 10 konfigurierbaren wöchentlichen Programme und einbruchsicheren Zufallsfunktion für Innen (230V / 16A / 3680W)
  • Energiesparend und Energiekostensparend: Automatische Ein-und Ausschaltung von den Beleuchtungen und den anderen Elektrogeräten, um Energie unde Stromkosten zu sparen

Wenn man seine Energiekosten sparen möchte, ist man mit diesen zwei digitalen Zeitschaltuhren gut bedient. Der Hersteller NOVKIT liefert praktisch im Preis von einer digitalen Zeitschaltuhr zwei Geräte, die im Haushalt große Hilfe leisten. Insgesamt verfügt das Gerät über 10 konfigurierbare Schaltprogramme.

Einschätzung der Redaktion
Wenn man Einbrecher abschrecken möchte, lassen sich mit den Zeitschaltuhren auch Lampen im Haus bedienen, also ein- und ausschalten. Der eingebaute Akku sorgt dafür, dass selbst bei einem Stromausfall, die vorgegebenen Schaltprogramme erhalten bleiben. Dank des großen Bildschirms, lassen sich verschiedene Einstellungen unkompliziert vornehmen.
So sind die Kundenbewertungen

85 Prozent der Kunden haben die digitalen Zeitschaltuhren positiv bewertet. Diese Punkte wurden positiv hervorgehoben:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Großes Display
  • Einwandfreie Funktion

7 Prozent der Kunden haben die Geräte von NOVKIT neutral, also mit drei Sternen bewertet. Die restlichen 9 Prozent der Kunden haben eine negative Bewertung abgegeben.

  • Lässt sich kompliziert bedienen
FAQ

Wie viele Kombinationen der Wochentage gibt es insgesamt?

Es gibt 16 Kombinationen der Wochentage bei den digitalen Zeitschaltuhren von NOVKIT.

Platz 3: Digitale Zeitschaltuhr von GAO

Mit der digitalen Zeitschaltuhr von GAO ist man immer auf der richtigen Seite, wenn man viele Programme benötigt. Somit schafft das Gerät bis zu 140 Programme pro Woche. Es gibt auch einen eingebauten Countdown- und Zufalls-Modus.

Einschätzung der Redaktion
Dank des übersichtlichen LCD-Displays lassen sich Einstellungen einfach vornehmen. Damit die Einstellungen nicht verlorengehen, wird das Gerät mit Batterien betrieben. Somit geht die gesamte Programmierung nicht verloren, wenn es zu einem Stromausfall kommt.
So sind die Kundenbewertungen

79 Prozent der Käufer haben die digitale Zeitschaltuhr von GAO positiv, das heißt, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Diese Punkte wurden am meisten gelobt:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Einwandfreie Funktion
  • Einfacher Einbau

10 Prozent der Käufer haben das Gerät neutral bewertet. Zu den anderen 12 Prozent gehören diese Kunden, die das Gerät negativ bewertet haben.

  • Verfügt nur über einen Schaltausgang
FAQ

Wird im Lieferumfang ein Aufputzrahmen mitgeliefert?

Ja, der Hersteller GAO legt seinem Lieferumfang einen Aufputzrahmen bei.

Platz 4: Digitale Zeitschaltuhr von CSL-Computer-Store

Digitale Zeitschaltuhr - Timer mit 1,5 Zoll LCD-Display - 3680W Steckdosenschalter - 8 on Off Programme - Zufallsschaltung - 12 24h-Modus - integrierter Berührungsschutz - Steckdose - Weiß
  • Arendo - digitale Zeitschaltuhr | eignet sich z.B. für eine minutengenau Einstellung von Kaffeemaschinen, Hifi-Systemen und anderen Elektrogeräten | 300808

Mit der digitalen Zeitschaltuhr vom Hersteller CSL-Computer-Store wird eine minutengenaue Einstellung von beispielsweise Kaffeemaschinen möglich. Die einfache Bauweise bietet dem Nutzer eine einfache Einstellung und so muss man nicht stundenlang auf irgendwelchen Knöpfen rumdrücken, um eine einfache Einstellung vorzunehmen.

Einschätzung der Redaktion
Dank des Timers werden täglich wiederkehrende Schaltungen ermöglicht. Insgesamt gibt es 8 On- Off-Programme und dank des kleinen 1,5 Zoll Displays, wird eine noch einfachere Einstellung ermöglicht.
So sind die Kundenbewertungen

82 Prozent der Rezensenten sind von der digitalen Zeitschaltuhr von CSL-Computer-Store überzeugt und haben diese positiv, also mit vier oder fünf Sternen bewertet. Diese Punkte wurden am meisten positiv hervorgehoben:

  • Einfache Bedienung
  • Ausreichend Einstellmöglichkeiten
  • Guter Preis

8 Prozent der Rezensenten haben das Gerät neutral bewertet. Die restlichen 11 Prozent haben eine negative Bewertung abgegeben.

  • Einige Nutzer klagen über die mangelnde Qualität
FAQ

Über welche Betriebstemperatur verfügt die digitalen Zeitschaltuhr aus dem Hause CSL-Computer-Store?

Die Betriebstemperatur für diese digitale Zeitschaltuhr liegt bei -10 bis +40 Grad Celsius.

Platz 5: Digitale Zeitschaltuhr von Dolike

Digitale Zeitschaltuhr mit 20 Konfigurierbare Programme, Zeitschaltuhr Steckdose mit Kinderschutzsicherung Programmierbarer Plug-In-Timer-Schalter, LCD Display und Einbruchsicheren Zufallsschaltung
  • 【24 Stunden/7 Tage Programmierung】Bis zu 20 verschiedene EIN/AUS-Programme pro Tag. Sekundengenauer unendlicher Intervall-Zyklus, Countdown Aus/Ein;definierbarer Schaltzyklus, kann der auf unbestimmte Zeit, auf Basis eines täglichen Programms oder über einen Zeitraum laufen, der unendliche Intervall Zyklus-Modus erfüllt Ihre verschiedenen Bedürfnisse.

Das ist eine digitale Zeitschaltuhr vom Hersteller Dolike. Es gibt eine 24 Stunden / 7 Tage Programmierung und somit gibt es 20 verschiedene Ein- und Ausprogramme. Das gut lesbare Display ermöglicht es dem Nutzer, schnell und unkompliziert nicht nur Einstellungen vorzunehmen, sondern auch gewisse Informationen abzulesen.

Einschätzung der Redaktion
Dank des manuellen Schalters lassen sich Schaltprogramme auch auf Wunsch überspringen. Somit lässt sich Energie und Zeit mit dem Gerät einsparen. Um Einbrecher abzuschrecken, wurde der Anti-Theft-Zufallsmodus entwickelt und dieser ermöglicht, dass die Zeitschaltuhr zu unbestimmten Zeiten Geräte wie Fernseher oder Lampen ein- oder ausschaltet.
So sind die Kundenbewertungen

75 Prozent der Käufer haben eine positive Bewertung abgegeben. Am meisten wurden die folgenden Punkte gelobt:

  • Guter Preis
  • Ausreichend Schaltprogramme
  • Gut lesbares Display

13 Prozent der Käufer haben eine neutrale Bewertung hinterlassen. Die restlichen 13 Prozent haben eine negative Bewertung abgegeben.

  • Einige Kunden beschreiben die Einstellungen als viel zu kompliziert
FAQ

Gibt es die Möglichkeit, bei einer Programmierung auch Sekunden zu berücksichtigen?

Ja, man kann das Gerät auch mit Sekunden programmieren.

Digitale Zeitschaltuhr bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Digitale Zeitschaltuhr Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren digitalen Zeitschaltuhren finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von digitalen Zeitschaltuhren achten solltest

Um dich bei deiner Kaufentscheidung zu unterstützen, haben wir hier einige häufig gestellte Fragen beantwortet. Lese diese sorgfältig durch, bevor du deine Kaufentscheidung triffst.

Warum ist eine digitale Zeitschaltuhr so besonders und welche Vorteile bringt sie mit sich?

Mit der Zeitschaltuhr kannst du programmieren, dass die Geräte zu bestimmten Zeiten oder durch bestimmte Programme aktiviert oder deaktiviert werden. Wenn du z. B. möchtest, dass deine Einfahrtsbeleuchtung nur abends eingeschaltet wird, kannst du die Zeitschaltuhr so programmieren, dass die Beleuchtung von 17 bis 22 Uhr eingeschaltet wird. Typische Zielgeräte für eine digitale Zeitschaltuhr wären: Sprühgeräte, Beleuchtungskörper und Heizungen. Im Gegensatz zu einer mechanischen Zeitschaltuhr gibt es viel mehr Funktionen und anpassbare Programme. Der mechanische Timer kann ebenfalls nur 24 Stunden lang arbeiten, bevor er zurückgesetzt wird.

digitale Zeitschaltuhr nicht nur fuer social Media

Digitale Zeitschaltuhren lassen sich auch mittlerweile über Uhren steuern.

Für wen eignet sich die Nutzung von digitalen Zeitschaltuhren?

Die digitale Zeitschaltuhr ist eigentlich für jeden geeignet. Da die Zeitschaltuhr an viele Geräte angeschlossen werden kann, ist sie recht vielseitig. Mit einer Zeitschaltuhr kannst du dich auch vor Einbrechern schützen, was sich jeder wünscht. Die Zeitschaltuhr kann die Beleuchtung durch Programme einschalten, wenn du nicht zu Hause bist und schreckt so Einbrecher ab. Die digitale Zeitschaltuhr kann auch im Garten eingesetzt werden, z. B. zum Anschluss an Sprinkleranlagen oder anderen Geräten.

Mit welchen Kosten musst du für eine digitale Zeitschaltuhr rechnen?

Die Zeitschaltuhren unterscheiden sich sowohl im Preis als auch in der Art der Installation. Hier haben wir für dich eine Übersicht mit den Typen und den entsprechenden Preisklassen zusammengestellt.

Digitale Aufputz-Zeitschaltuhr kostet zwischen 10 und 40 Euro. Digitale Unterputz-Zeitschaltuhr kostet zwischen 30 und 80 Euro. Digitale Zeitschaltuhr für Steckdose kostet 10 bis 30 Euro.

Wo gibt es digitale Zeitschaltuhren zu kaufen?

Du kannst eine digitale Zeitschaltuhr in jedem Baumarkt und in vielen Online-Shops kaufen. Hier haben wir ein paar Online-Shops aufgelistet:

  • Amazon
  • Conrad
  • Theben
  • Pearl
  • Obi

Die bekannten Hersteller von Zeitschaltuhren sind Brennenstuhl, Chilitec, Globus, Grundig, Siemens, Theben und Unitec. Wenn du eine digitale Zeitschaltuhr vor Ort kaufen möchtest, solltest du dich beraten lassen, um die perfekte Zeitschaltuhr zu kaufen.

Gibt es Alternativen für digitale Zeitschaltuhren?

Die einzige Alternative ist der Vorgänger der digitalen Zeitschaltuhr, die mechanische Analogzeitschaltuhr. Sie funktioniert wie eine Eieruhr, muss gestartet werden und kann für bis zu 24 Stunden eingestellt werden. Allerdings fehlen ihm im Vergleich zur digitalen Zeitschaltuhr viele Funktionen und Einstellungen.

Wie wird eine digitale Zeitschaltuhr installiert?

Die Installation der digitalen Zeitschaltuhr richtet sich nach dem Modell. Du musst die digitale Steckdosen-Zeitschaltuhr einfach in deine Steckdose stecken. Die Schritte für Aufputz- und Unterputz-Zeitschaltuhren sind nahezu identisch. Überlasse den Anschluss am besten dem Elektriker, da sonst schwere Schäden entstehen können. Hier haben wir den Anschluss Schritt für Schritt für dich erklärt:

  • Ausschalten des Stroms: Um mit der Installation zu beginnen, ist es wichtig, den Strom in dem Raum oder Bereich auszuschalten, in dem du die Zeitschaltuhr installieren möchtest. Vergewissere dich dazu, dass die entsprechenden Sicherungen im Sicherungskasten in der Position „Aus“ stehen.
  • Dose und Verdrahtung: Du musst eine Aufputz- oder Unterputz-Zeitschaltuhr installieren, in die der Zeitschaltuhrensockel eingesetzt werden kann. Danach folgt die Verdrahtung, für die du die Betriebsanleitung deiner Zeitschaltuhr heranziehen solltest.
  • Schraube die Abdeckung auf: Wenn die Verdrahtung abgeschlossen ist, kannst du die Abdeckung, das heißt, den „oberen Teil“ der digitalen Schaltuhr anbringen. Dies ist der Teil, den du später auf der Vorderseite sehen wirst.

Sobald der Timer angeschlossen ist, findet die Programmierung statt. Die einzelnen Programmiermöglichkeiten findest du in der Betriebsanleitung.

Wie wird eine digitale Zeitschaltuhr eingestellt?

Die Einstellung des digitalen Timers ist von Typ zu Typ unterschiedlich. Du hast meist eine „PRG-Taste“ oder eine „SET-Taste“, mit der der Timer programmiert wird. Die Zeitschaltuhr hat meist zwei Reihen von Tasten: In der oberen Reihe findest du in der Regel die Tasten: „Day“ zum Einstellen des Tages und „Std“ und „Min“ zum Einstellen der Uhrzeit. In der zweiten Zeile findest du die Schaltfläche „Uhr“ zum Einstellen der aktuellen Uhrzeit. Zur Programmierung verwendest du die Taste „PRG“ und die Taste mit dem Glühlampensymbol. Wenn du die Uhrzeit einstellen willst, musst du die Taste „Clock“ und gleichzeitig die Taste „Std“ oder „Min“ drücken, je nachdem, welche Einstellung du übernehmen möchtest. Programmieranleitungen findest du immer online. Um den Aktivitätsraum zu definieren, drücke die Taste „PRG“. Gebe dann die Uhrzeit ein, die du als Startzeit haben möchtest. Wenn du die Startzeit eingestellt hast, drücke die Taste mit den beiden Lichtern. Du kannst dann die Deaktivierungszeit festlegen. Mit der Taste „Mode“ wähle den gewünschten Modus aus, wie du die einzelnen Modi einstellst, entnimmst du bitte dem Benutzerhandbuch.

Handtuchhalter

Handtuchhalter: Test & Vergleich (04/2021) der besten Halterungen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Handtuchhalter Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Handtuchhalter. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten digitalen Zeitschaltuhren passt am besten zu Dir?

Welche verschiedene digitale Zeitschaltuhren gibt es?

Es wird nach der Art der digitalen Zeitschaltuhr unterschieden. Es gibt drei verschiedene Arten von Einstellungen:

  • Digitale Aufputz-Zeitschaltuhren
  • Digitale Unterputz-Zeitschaltuhren
  • Digitale Steckdosen-Zeitschaltuhren

Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Diese möchten wir dir gerne näher erläutern.

Digitale Aufputz-Zeitschaltuhr und ihre Vor- und Nachteile

Aufputz-Zeitschaltuhren werden an der Wand montiert, daher der Name „Aufputz, also an der Wand“. Das bedeutet, dass sie nach der Installation gut sichtbar an der Wand angebracht sind. Typische Anwendungen für Aufputz-Zeitschaltuhren sind die Steuerung von Fußbodenheizungen oder elektronischen Rollladenaufzügen.

Vorteile

  • Einfach zu installieren
  • Lässt sich einfach reparieren oder austauschen

Nachteile

  • Außerhalb der Wand sichtbar
  • Es muss Platz an der Wand vorhanden sein

Digitale Unterputz-Zeitschaltuhren und ihre Vor- und Nachteile

Unterputz-Zeitschaltuhren werden „unter Putz“, das heißt, in der Wand installiert. Im Gegensatz zu Aufputz-Zeitschaltuhren wird die Zeitschaltuhr als Lichtschalter betrachtet.

Vorteile

  • Fallen nicht auf
  • Unbefugte können so gut wie keine Manipulation vornehmen

Nachteile

  • Aufwändige Montage, Austausch oder Reparatur
  • Es muss Platz in der Wand vorhanden sein

Digitale Zeitschaltuhr für Steckdose und ihre Vor- und Nachteile

Diese Art der Installation ist die einfachste, denn du musst nur die Zeitschaltuhr in die Steckdose stecken. Dadurch verliert diese Zeitschaltuhr die Funktion der Steuerung der Geräte über Funk oder Bluetooth. Dann können die Geräte nur über den Netzstecker gesteuert werden.

Vorteile

  • Es gibt keine Montage
  • Einfach zu handhaben

Nachteile

  • Es können nur Geräte mit Netzstecker geregelt werden

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen digitalen Zeitschaltuhren miteinander vergleichen?

Um herauszufinden, welche digitale Zeitschaltuhr du benötigst und um dir bei der Kaufentscheidung zu helfen, haben wir die Bewertungskriterien aufgelistet, die dir helfen können.

  • Merkmale und Funktionen
  • Art und Anzahl der Programme
  • Anzahl der Kanäle
  • Eignung für den Außeneinsatz

Merkmale und Funktionen

Die digitalen Zeitschaltuhren haben verschiedene Funktionen und Eigenschaften. Einige Funktionen sind in fast jeder Option vorhanden. Anhand dieser Merkmale kannst du beurteilen, welche digitale Zeitschaltuhr dich für dein Projekt benötigst.

Die wichtigsten Merkmale sind:

  • Bluetooth: Du kannst deine Bluetooth-fähige Zeitschaltuhr über die App steuern und konfigurieren. Wenn deine digitale Zeitschaltuhr kein Bluetooth unterstützt, kannst du sie mit einem Bluetooth-Empfänger aktualisieren.
  • Dämmerungsschalter: Abhängig von einem bestimmten Helligkeitswert steuert die Zeitschaltuhr die Stromversorgung des Geräts. Diese Funktion wird auch als Astroprogramm bezeichnet
  • Countdown-Timer: Mit der Countdown-Funktion kannst du festlegen, dass das Gerät nach einer bestimmten Zeit (z. B. 1 Stunde) handeln soll.
  • Dimmer: Mit der Dimmerfunktion kannst du die Helligkeit der Lampen und Leuchten in Stufen einstellen, sofern die Lampen mit dieser Funktion kompatibel sind.
  • Programme: Mit Programmen, auch Zeitpläne genannt, ist es möglich, bis zu einem Jahr im Voraus zu planen, wann das Gerät arbeiten soll und wann nicht.
  • Funkgesteuerte Zeitschaltuhr: Wenn du sicherstellen möchtest, dass deine Zeitschaltuhr sekundengenau arbeitet, stelle sicher, dass es sich um eine funkgesteuerte Zeitschaltuhr handelt.
  • Intervallfunktion: Wenn deine Zeitschaltuhr über eine Intervallfunktion verfügt, kannst du sie so einstellen, dass sie den Stromkreis in bestimmten Abständen schließt.
  • Netzwerk: Du kannst einige Zeitschaltuhren auch mit Wifi oder Lan-Kabel vernetzen. Dies kann für Smart Home nützlich sein.
  • Timer: Mit der Timer-Funktion kannst du das Gerät nur für eine bestimmte Zeitdauer einschalten. In der Regel sind es Minuten oder Stunden.
  • Wasserdicht: Wenn du eine digitale Zeitschaltuhr im Außenbereich installieren möchtest, ist diese Funktion quasi ein Muss. Wenn es regnet, geht die Uhr kaputt.
  • Zufallsmodus: In diesem Modus kannst du den Timer so einstellen, dass er Geräte in zufälligen Intervallen aktiviert. Dies kann nützlich sein, wenn du in den Urlaub fährst und das Licht zum Schutz vor Einbrechern einschalten möchtest.

Art und Anzahl der Programme

Wenn du bereits einen Plan hast, wie du deine Geräte zeitlich steuern willst, kannst du die verschiedenen Modelle der digitalen Zeitschaltuhren auch nach der Art ihrer Programme unterscheiden. Hier findest du eine Übersicht mit den gängigsten Programmen mit einer kurzen Erläuterung der einzelnen Programme:

  • Tagesprogramm: Hierbei wird das Gerät für einen Tag genutzt
  • Wochenprogramm: Hierbei wird das Gerät für eine Woche genutzt
  • Monatsprogramm: Hierbei wird das Gerät für einen Monat genutzt
  • Jahresprogramm: Hierbei wird das Gerät für ein Jahr genutzt
  • Astroprogramm: Die Nutzungszeiten hängen von dem Helligkeitswert ab, das heißt, wenn es beispielweise dunkel wird, schaltet sich das Licht ein

Anzahl der Kanäle

Kanäle sind Eingänge für Geräte, das heißt, wie viele Geräte gleichzeitig an die Zeitschaltuhr angeschlossen werden können. Je mehr Kanäle die Zeitschaltuhr hat, desto mehr Geräte kannst du mit dieser Uhr steuern. Wenn du Geräte in deinem Garten und Geräte in deinem Haus mit einer Uhr steuern möchtest, dann solltest du darauf achten, dass die Zeitschaltuhr genügend Kanäle für dein Vorhaben hat. Wenn du jedoch nur die Fußbodenheizung steuern möchtest, dann solltest du nicht auf viele Kanäle Wert legen. Die Anzahl der Kanäle findest du immer in der Produktbeschreibung.

digitale Zeitschaltuhr Zeiten einstellen

Schaue vor dem Kauf, dass deine digitale Zeitschaltuhr alle Funktionen hat, auf die du wert legst.

Eignung für den Außeneinsatz

Du musst wissen, wo du die Zeitschaltuhr einstellen möchtest, da Zeitschaltuhren, die für den Innenbereich ausgelegt sind, im Außenbereich versagen. Es wird empfohlen, die Zeitschaltuhren in geschlossenen Räumen zu lagern, wenn sie nicht verwendet werden. Dies liegt daran, dass die meisten für den Innenbereich konzipierten Zeitschaltuhren nicht gegen Kälte und Feuchtigkeit geschützt sind. Dies kann zu Bränden führen, sei also vorsichtig.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.energis.de/ratgeber/strom/zeitschaltuhr_stromverbrauch
  • https://de.elv.com/forum/wieviel-watt-verbraucht-die-zeitschaltuhr-16037

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/digitaluhr-uhr-digital-uhrzeit-5689/
  • https://pixabay.com/de/photos/zeitschaltuhr-uhr-zeit-schaltuhr-1148880/
  • https://pixabay.com/de/photos/uhr-armbanduhr-smartwatch-app-653391/



Letzte Aktualisierung am 21.04.2021 um 11:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API