Die modernen Luftreiniger können auch extrem kleine Viren und Bakterien, sowie Aerosole filtern. Besonders stark betroffen von solchen Viren sind Arztpraxen, Büros, Schulzimmer, Nagelstudios usw. Also an Orten, wo Menschen sich näher als normal kommen. Dort ist, gerade in den Wintermonaten, keine Luftzirkulation vorhanden (die Luft steht). Dadurch steigt die Gefahr einer Ansteckung. Diese kann durch den Einsatz von hochwertigen Luftreinigern verringert werden. Hier findest Du eine Auflistung von Luftreinigern die besonders gut sind Viren, Bakterien und Aerosole zu filtern.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Luftreiniger zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Luftreiniger zu kaufen.

Noch ein wichtiger Hinweis:
Beachte bitte, dass man mit der Nutzung eines Luftreinigers zwar die Konzentration von Viren usw. in der Luft stark senken kann, aber nicht komplett vernichten. Besonders, wenn es um Corona geht, dann sollte zusätzlich noch die AHA (L) Regeln befolgt werden.

  • Abstand
  • Hygiene
  • Alltagsmasken
  • Lüften

Wenn dann, zusätzlich noch Luftreiniger zum Einsatz kommen, dann ist gerade in geschlossenen Räumen eine hohe Wirksamkeit gegeben. Bitte achte auf jeden Fall auf die Auflagen der Bundes- und Landesregierungen!


Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einem Luftreiniger kann die Raumluft dauerhaft von Verschmutzungen befreit werden. Das kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken.
Besonders in belasteten Innenstädten sind diese Haushaltsgeräte interessant. Für Allergiker sind sie besonders hilfreich.
Verschiedene Arten von Luftreinigern decken jeweils spezielle Anwendungsbereiche ab. Auf diese Weise lässt sich die Belastung der Raumluft ideal reduzieren.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Luftreiniger

Platz 1: Philips AC2887/10 Luftreiniger entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole

Philips AC2887/10 Luftreiniger entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft (für Allergiker, bis zu 79m², CADR 333m³/h, AeraSense Sensor) weiß
1.508 Bewertungen
Philips AC2887/10 Luftreiniger entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft (für Allergiker, bis zu 79m², CADR 333m³/h, AeraSense Sensor) weiß
  • Der Luftreiniger AC2887/10 aus der 2000er Serie mit AeraSense Technologie für die Genauigkeit und Leistung eines professionellen Sensors

Philips Luftreiniger
Gesunde und saubere Luft für zu Hause
Wir verbringen 80-90% unserer Zeit in Innenräumen. Dabei ist laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Luft drinnen 10-30x mehr belastet als draußen. Insbesondere für Allergiker kann dies eine Einschränkung des Wohlbefindens und der Gesundheit bedeuten.

Eine saubere und reine Umgebung ist Grundvoraussetzung für ein Leben ohne Beschwerden und einen erholsamen Schlaf. Philips Luftreiniger filtern die Raumluft und befreien diese so effektiv von Viren, Aerosole, Allergenen, Rauch, Feinstaub, Gasen, Gerüchen und Bakterien. Sie sind daher ideal für Allergiker. Der AC2887wurde von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) – mit Sitz an der Charité Berlin – als besonders allergikerfreundlich bestätigt.

Hochwertige Hepafilter, Aktivkohlefilter und Vorfilter entfernen zuverlässig zahlreiche Schadstoffe wie Viren, Aerosole, Pollen, Staub, Bakterien, Schimmel, Rauch, Feinstaub, ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0,02µm und sogar Gase und Gerüche aus der Luft. Auf diese Weise werden bis zu 99,97 % der häufig auftretenden, luftübertragenen Allergene und 99,9 % der Bakterien aus der Luft entfernt

Platz 2: Philips AC0820/10 Luftreiniger entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole

Philips AC0820/10 Luftreiniger entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft, für Allergiker, bis zu 49qm, CADR 190m³/h, weiß
802 Bewertungen
Philips AC0820/10 Luftreiniger entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft, für Allergiker, bis zu 49qm, CADR 190m³/h, weiß
  • Der Luftreiniger AC0820/10 ist ideal für Allergiker geeignet: Entfernt bis zu 99, 5% der häufig in der Luft befindlichen Allergene
Hochwertige Filtertechnologie für effektive Luftreinigung
Der mehrlagige Filter entfernt zuverlässig zahlreiche Schadstoffe wie Viren, Aerosole*, Pollen, Staub, Bakterien, Schimmel und Feinstaub aus der Luft. Auf diese Weise werden bis zu 99,5 % der häufig auftretenden, luftübertragenen Allergene und 99,5 % der Bakterien aus der Luft entfernt. (Test iUTA mit NaCl-Aerosol nach DIN71460-1).

Platz 3: Dyson Pure Cool Link Luftreiniger

Platz 4: Levoit Luftreiniger Air Purifier

Levoit Luftreiniger Air Purifier für Allergiker Raucher, Luftreiniger Allergie mit H13 HEPA&Aktivkohlefilter und Nachtlicht gegen Staub Pollen Gerüche Tierhaare für Wohnung Raucherzimmer, LV-H132
20.732 Bewertungen
Levoit Luftreiniger Air Purifier für Allergiker Raucher, Luftreiniger Allergie mit H13 HEPA&Aktivkohlefilter und Nachtlicht gegen Staub Pollen Gerüche Tierhaare für Wohnung Raucherzimmer, LV-H132
  • 【100% ozonfrei】Im Unterschied zum Luftreiniger mit Ionisator, der beim Betrieb Ozon erzeugen kann, verwenden Levoit Luftreiniger keine UV oder Ionen. Er ist 100% ozonfrei und sicher für Ihre Gesundheit

Mit dem Levit Luftreiniger zu einem frischeren Zuhause: Wir verbringen 80-90% unserer Zeit in Innenräumen. Dabei ist laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Luft drinnen 10-30x mehr belastet als draußen. Insbesondere für Allergiker kann dies eine Einschränkung des Wohlbefindens und der Gesundheit bedeuten. Eine saubere und reine Umgebung ist Grundvoraussetzung für ein Leben ohne Beschwerden und einen erholsamen Schlaf. Levoit Luftreiniger filtern die Raumluft und befreien diese so effektiv von Allergenen, Rauch, Feinstaub, Gasen, Gerüchen, Bakterien und Viren. Drei Stufen der Filtration (Hochwertige Hepafilter, Aktivkohlefilter und Vorfilter) befassen sich mit 99,97% an Partikeln und Gerüchen. Genießen Sie einen gereinigten Atemraum rundherum. Bringen Sie es hinein, ob zu Ihrem Wohnzimmer verbreitet, auf einem kleinen Nachttisch oder direkt neben Ihnen bei Ihrer Arbeit. Lassen Sie es seine Arbeit, wählen Sie aus niedrigen, mittleren oder hohen Lüfter Geschwindigkeitseinstellungen.

Einschätzung der Redaktion

Der Levoit Luftreiniger Air Purifier ist ein Hocheffizienter HEPA-Kombifilter, der sich perfekt für Raucher und Allergiker eignet: Filter 99,97% gegen Staub, Pollen, Rauch, Gerüche, Schimmelpilzsporen und Haustierhaare.

Der Luftreiniger filtert Partikel so klein wie 0,3 Mikrometer und größer. Außerdem filtert er Luftverschmutzung von PM 2.5 (Verschmutzungsrate), um die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Gut geeignet für Tierbesitzer, Babys, Kinder, ältere Menschen oder für alle, die die Luftqualität verbessern wollen. Eine tolle Geschenkidee für Vater, Mutter, Bürokollegen und Freunde.

3-Filtration-Stufen: Ideal für Menschen, die an Allergien leiden; Fine Preliminary, Wahres HEPA und Aktivkohlefilter reduzieren unerwünschte Gerüche von Haustieren oder Rauch. Hinweis: Um sicherzustellen, dass der Filter vor Gebrauch sauber ist, liegt der Filter in einer Folie. Bitte entfernen Sie den Plastikbeutel, bevor Sie den Luftreiniger laufen lassen. Andernfalls kann das Gerät beschädigt werden.

3 Geschwindigkeitseinstellungen (niedrig, mittel und hoch) bieten Optionen für verschiedene Bedingungen. Es ist mit Nachtlichtfunktionen und mit 2 Helligkeitseinstellungen ausgestattet.

Kompakt und Leistungsstark: Seine einzigartige Größe (und zeitgenössisches Design) passt perfekt, in jedem kleinen Zimmer oder Büroraum. 2 Jahre Garantiezeit und lebenslange Unterstützung von Levoit gehören ebenfalls dazu.

100% Ozon frei, verwendet keine UV oder Ionen, die Spuren von messbarem Ozon erzeugen. Der Levoit Luftreiniger-Filter muss alle 6 Monate ausgetauscht werden und steht zum Kauf zur Verfügung (Suche nach: LV-H132-RF Ersatzfilter). Zertifikate: CE, RoHS

So sind die Kundenbewertungen
Zurzeit ist der Levoit Luftreiniger Air Purifier von rund 85% aller Rezensenten im Internet als positiv bewertet. Dies bedeutet, dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

 

Dabei wurde besonders positiv hervorgehoben:

  • Angenehm für Raucher und Allergiker
  • Einfache Bedienung
  • Erfüllt Erwartungen

Die verschiedenen Funktionen und die leise Arbeitsweise des Gerätes fielen in den Kundenrezensionen sehr oft auf. Auch auffällig war, dass viele Raucher sich in ihrem zuhause mit dem Gerät wohler fühlen. Es erfüllt somit die Erwartungen, die man an ein solches Gerät stellt.

Knapp 10% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

 

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder der folgende Punkt:

  • Es wird kein wirklicher Unterschied im Bezug auf die Luft wahrgenommen

Bei diesen Rezensionen sind sicherlich einige als Einzelfälle oder zum Teil auch subjektiv zu betrachten. Einige Kunden beschweren sich, da das Produkt nur einen sehr kleinen Radius der Luftreinigung hätte. Die Wahrnehmung einer Person ist immer individuell und die Gesamtbewertung zeigt, dass es sich bei diesen Meinungen nur um einige Einzelfälle handelt.

FAQ

Wo kann man Ersatzfilter kaufen bzw. wann müssen sie getauscht werden?

Der Levoit Luftreiniger-Filter muss alle 6 Monate ausgetauscht werden und steht zum Kauf zur Verfügung (Suche nach: LV-H132-RF Ersatzfilter)

Wie laut ist das Gerät?

Bei Stufe 1 kann er bedenkenlos nachts im Schlafzimmer stehen. Stufe 2 ist leise, stört nicht in Wohnräumen, Stufe 3 sollte bei Abwesenheit oder lauter Musik laufen.

Kann man auch Duftöle auch benutzen?

Nein das geht leider nicht, da dies ein Luftreiniger ist kein Luftbefeuchter.

Kann man es als Raucher fürs Auto verwenden? Wird der Rauchgeruch entfernt?

Ja, es kann der Rauchgeruch entfernen. Wenn Sie ein großer Raum haben, braucht das Produkt eine lange Zeit zu reinigen. Es ist am besten, eine Tür oder ein Fenster offen zu halten.

Wie sieht es mit Gerüchen aus ? Werden die weniger durch den Luftreiniger ?

Die Gerüche nehmen deutlich ab. Bei gezieltem Einsatz des Gerätes verschwinden Gerüche ganz.

 

Platz 5:  PARTU Luftreiniger mit HEPA-Filter 3-Stufen-Filtrierung mit 99,97% Filtrationsleistung

PARTU Luftreiniger mit HEPA-Filter 3-Stufen-Filtrierung mit 99,97% Filtrationsleistung, perfekt für Allergiker, Raucher und auch bei Hausstaubmilben-Allergie, 100% Ozon frei
1.102 Bewertungen
PARTU Luftreiniger mit HEPA-Filter 3-Stufen-Filtrierung mit 99,97% Filtrationsleistung, perfekt für Allergiker, Raucher und auch bei Hausstaubmilben-Allergie, 100% Ozon frei
  • 【EFFIZIENTES FILTERSYSTEM】 Der PARTU Luftreiniger weist eine Kombination aus HEPA- und Aktivkohlefilter auf und filtert 99,97% an Staub, Pollen, Rauch, Gerüchen, Schimmelpilzsporen, Haustierhaaren und sogar ultrafeine Partikel (PM 2.5,) bis 0,3 µm aus der Raumluft. Der Ersatzfilter sollte nach 6-9 Monate gewechselt werden. Der Ersatzfilter kostet weniger als 20€

Das dreistufige Filtersystem reduziert die Bakterienbelastung in der Luft, ebenso Hautschuppen von Haustieren und auch Schimmelpilz-Sporen und hinterlässt gesunde, frische Luft. Der original HEPA Filter fängt 99,97% der natürlich vorkommenden Allergene, Pollen und Schimmelpilzsporen ab und schützt sie vor einer laufenden Nase und einem wunden Hals. Der Vorfilter entfernt winzige Partikel von 0,3 Mikrometern und größer und filtert Feinstaubpartikel von 2,5 PM Partikelgröße. Der HEPA & Aktivkohlefilter reinigen Rauch- und andere Partikel aus der Luft, ob vom Wäschetrockner, von Feuer, oder von Zigarettenrauch. Die Anionen Funktion reduziert zusätzlich Gerüche, und zwar ozonfrei.

Einschätzung der Redaktion

Der PARTU Luftreiniger weist eine Kombination aus HEPA- und Aktivkohlefilter auf und filtert 99,97% des Staubs, Pollen, Rauch, Gerüche, Schimmelpilzsporen, Haustierhaare und sogar gegen PM 2.5.

Es entfernt ultrafeine Partikel bis 0,3 µm aus der Raumluft. Ersatzfilter lassen nach 6-9 Monate tauschen. Die Preise der Ersatzfilter liegen bei weniger als 20 Euro.

Der Luftreiniger schaltet beim Wiedereinschalten sofort mit gleicher Stufe ein und das Nachtlicht ist auch eingeschaltet. Das Design ist ansprechend und modern, elegant und schlicht.

Suchen Sie einen Luftreiniger der leise ist? Der PARTU Air Purifier hat je nach Stufe eine Lautstärke von ca. 25-38-48dB. Die 3 verschiedenen Lüfterstufen der Luftreiniger ermöglichen Tag- und Nachtnutzung.
Das Nachtlicht der HEPA Luftreiniger ändert sich abwechselnd zwischen rot, orange, gelb, grün, blau, indigo, lila alternativ können Sie bei Bedarf eine Farbe beibehalten, und Sie können es nach Bedarf auch komplett ausschalten.

Ebenfalls: 100% Ozon frei, 2 Jahre Garantiezeit und lebenslange Unterstützung von PARTU. CE-zertifiziert und RoHS-konform. Am besten geeignet für Räume bis zu 15 m². Ein gutes Geschenk für Eltern, Büropartner, Freunde.

Leistungsaufnahme (Stufe 1-2-3) von ca. 8-17-34 Watt. Für Allergien, Nasenbehandlung, Ziern, Asthma und andere Patienten optimal geeignet. Auch geeignet für den Einsatz in Wohnung, Büro und Auto. Sorgt für ein sauberes Raumerlebnis für Haustierbesitzer, Babys, Kinder und Senioren. Das Produkt hat folgende Abmessungen: 38,8 x 17,5 x 17,5 cm. Es hat eine schwarze Farbe und wiegt etwa 3 Kilogramm.

So sind die Kundenbewertungen

Ganze 95% aller Rezensenten haben PARTU Luftreiniger positiv bewertet. Die Bewertungen wurden dabei mit vier oder fünf Sternen abgegeben.

Dabei wurde erkenntlich, dass folgende Punkte als sehr positiv empfunden werden:

  • Arbeitet verhältnismäßig leise
  • Gute Qualität

Das Produkt hat fast nur positive Bewertungen und kann vor allem durch seine hohe Qualität glänzen. Es wird auf den niedrigeren Stufen als sehr leise beschrieben und kann durchaus auch mal nachts angelassen werden, ohne dass der Endverbraucher hier zu Schlafmangel kommt. Das Design wird ebenfalls in einigen Rezensionen als positiv beschrieben.

Dieses Produkt weist keine negativen Bewertungen auf.

FAQ

Gibt es eine Angabe wie viel Quadratmeter das Gerät filtert?

Das Gerät ist ideal für einen 15 m² Raum geeignet. Bei Räumen die größer sind, braucht das Gerät eine längere Zeit, kann aber durchaus auch benutzt werden.

Wie lange lasse ich denn das Gerät laufen?

Das ist natürlich abhängig vom eigenen Empfinden, den vorhanden Schwebstoffen in der Raumluft (Tabakqualm etc.) und der gewählten Stufe (1-3).

Reduziert sich der Staub im Zimmer durch das Gerät?

Das Gerät saugt auch Staubpartikel an, die dann im Filter aufgefangen werden.

Hat das Gerät einen Timer?

Nein, das Gerät verfügt über keinen Timer und muss manuell ausgeschaltet werden.

Platz 6: Honeywell Premium-Luftreiniger HPA710WE

Angebot
Honeywell Premium-Luftreiniger HPA710WE, echte HEPA Allergen-Entferner mit Smart LED Luftqualität Sensor
175 Bewertungen
Honeywell Premium-Luftreiniger HPA710WE, echte HEPA Allergen-Entferner mit Smart LED Luftqualität Sensor
  • Luftqualitätssensoren mit farbcodierter Anzeige zeigen die Luftqualität und der Automatikmodus stellt die Intensität ein, um Ihre Luft schnell zu reinigen

Die Honeywell Luftreiniger mit echter Hepa-Technologie erfassen 99,97% der mikroskopischen Partikel und Allergene (0,3 Mikrometer und größer) wie Schimmel, Sporen, Pollen, Staub, Rauch, Tierhaare. Durch seine besonders leise Funktionsweise geeignet für die Verwendung in Büros, im Wohnzimmer oder auch Nachts ohne zu stören.

Einschätzung der Redaktion

Erfasst 99, 97% der mikroskopischen Partikel und Allergene (0, 3 Mikrometer und größer) wie Schimmel, Sporen, Pollen, Staub, Rauch und ist somit perfekt für Raucher und Allergiker geeignet.

Das Produkt ist nicht zwangsweise für zuhause gedacht, sondern kann auch beispielsweise in einem Raucher-Auto zum Einsatz kommen.

Es gibt fünf Luftreinigungsniveaus (flüsterleise, Keime, allgemein, Allergene, Turbo) um den Vorstellungen des Benutzers gerecht zu werden. Ein Intelligenter LED-Luftqualitätssensor mit drei Farben, zeigt dir die Luftqualität direkt an.

Das Gerät verfügt über eine saubere Luftabgabeleistung (CADR) von 187 m3/ Stunde, für eine gesündere Raumluft und mehr Komfort im eigenen zuhause. Zudem verringert der Vorfilter unangenehme Haushaltsgerüche und FOVs / Gase.

Dank der echten Hepa-Filtertechnologie sind die Luftreiniger von Honeywell in der Lage, kleinste Partikel bis zu einer Größe von 0,3 µm, 300x dünner als ein menschliches Haar, zu filtern. Die echte Hepa-Filtertechnologie ist der goldene Standard gegen Allergien, Asthma und Heuschnupfen. Ein intelligenter LED Luftqualitätssensor zeigt Ihnen auf sehr einfache Weise die Qualität Ihrer Luft zu Hause: blau (gut), gelb (ausreichend), rot (schlecht).

So sind die Kundenbewertungen
Ein herausragender Wert von rund 94 % aller Rezensenten im Internet, haben das Honeywell Premium-Luftreiniger HPA710WE positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Einfache Bedienung

Wie das exzellente Ergebnis uns bereits zeigt, sind der Großteil aller Kunden mit diesem Produkt zufrieden. Vor allem mit der einfachen Handhabung des Geräts und den vielen Einstellungsmöglichkeiten kann der Hersteller hier punkten.

Dieses Produkt weist keine negativen Bewertungen auf.

FAQ

Wie oft müssen die Filter gewechselt werden?

Je nach Häufigkeit der Verwendung alle 6 bis 12 Monate.

Leuchtet das Touchpad immer oder kann man die Beleuchtung abschalten?

Ja, die Beleuchtung kann man bei Bedarf auch abschalten.

Macht das Gerät viel Lärm?

Je nach Stufe, ist es teilweise sehr leise. Die höheren Stufen sind eher für tagsüber geeignet.

Platz 7: Venta Luftwäscher LW15

Venta Luftwäscher Original LW15, Luftbefeuchter für Räume bis 25 qm, Weiß-Grau
1.709 Bewertungen

Trockene Heizungsluft verursacht ein ungesundes Raumklima. Ausgetrocknete Schleimhäute, Augen, Haut sowie ein gereizter Hals sind die Folge. Dank der Venta Luftwäscher schaffen Sie saubere und optimal befeuchtete Luft in allen Wohn- und Arbeitsräumen.

Einschätzung der Redaktion

Funktionsweise des Lufwäschers – Ein Luftbefeuchter und Luftreiniger für alle Jahreszeiten: Venta Luftwäscher befeuchten trockene Luft und reinigen sie gleichzeitig und dies nach dem anerkannt besten Prinzip – der Kaltverdunstung. Kein Kalkniederschlag, Kein Zerstäuben, Kein Verdampfen, Keine Überfeuchtung.

Hygieneprogramm: Das Hygieneprogramm bietet die perfekte Hygiene und den einwandfreien Dauerbetrieb Ihres Venta-Luftwäschers. Speziell für den Venta Luftwäscher wurden Duftöle aus 100 % natürlichen ätherischen Ölen entwickelt.

Das Original – Erfinder des Luftwäschers – Premiumqualität Hergestellt in Deutschland. Bietet Hilfe für Allergiker; Reduziert auf natürliche Art z.B. Pollen, Hausstaub, Gerüche und Formaldehyd in der Raumluft; er ist für alle Jahreszeiten geeignet.

Die Venta Luftwäscher arbeiten ohne Filtermatten, Wasser ist der Filter; 2in1 Kombigerät zur Luftbefeuchtung und Luftreinigung. Die Luftbefeuchter arbeiten nach dem Kaltverdunstungsprinzip; Kein Kalkniederschlag, Zerstäuben, oder Verdampfen; Keine Überfeuchtung; Der LW15 sorgt für eine selbstregulierende Befeuchtung im Raum.

Der LW15 ist benutzerfreundlich , langlebig und sehr energieeffizient; Betrieb mit normalem Leitungswasser; leichte Reinigung durch einfaches zerlegen; Einzelteile sind für Spülmaschinen geeignet.

So sind die Kundenbewertungen
71 % aller Rezensionen im Internet, haben den Venta Luftwäscher LW15 positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Nicht nur Reinigung der Luft, sondern auch Befeuchtung
  • Einfache Bedienung

Knapp 19% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

 

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Es wird kein wirklicher Unterschied im Bezug auf die Luft wahrgenommen
  • Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht überein
FAQ

Wie ist die Keimbelastung bei diesem Gerät?

Wenn man das Desinfektionsmittel alle 14 Tage einfüllt hat man keine Keimbelastung.

Wie groß ist der Temperaturanstieg?

Genau 0 Grad Celsius, das Gerät ist keine Heizung. Es verdunstet Wasser bei Raumtemperatur.

Hat das Gerät eine Fernbedienung?

Es gibt keine Fernbedienung passend zu dem Gerät. An dem Gerät sind auf der Oberseite drei Tasten für die Einstellungen.

Platz 8: Philips AC2882/10 Luftreiniger

Philips AC2882/10 Luftreiniger (für Allergiker, bis zu 79m², CADR 333m³/h) weiß
142 Bewertungen
Philips AC2882/10 Luftreiniger (für Allergiker, bis zu 79m², CADR 333m³/h) weiß
  • Filtert Pollen, Staub , Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0,02μm und entfernt sogar Gerüche und Gase aus der Luft

Die Philips VitaShield IPS Luftreinigungs-Technologie steht für ein natürliches Verfahren durch hochwertige Filter – ohne Ionisierung oder schädliches Ozon. Dabei filtern Philips Luftreiniger sogar Partikel bis zu einer Größe von 0,02 Mikrometern – und damit 500x kleinere Partikel als Luftwäscher.

Einschätzung der Redaktion

Hochwertige Filtertechnologie für effektive Luftreinigung: Hochwertige Hepafilter, Aktivkohlefilter und Vorfilter entfernen zuverlässig zahlreiche Schadstoffe wie Pollen, Staub, Bakterien, Viren, Schimmel, Rauch, Feinstaub, ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0,02µm und sogar Gase und Gerüche aus der Luft. Auf diese Weise werden bis zu 99,97 % der häufig auftretenden, luftübertragenen Allergene und 99,9 % der Bakterien aus der Luft entfernt. Die Filter müssen ja nach Nutzung nach ca. einem Jahr (AC-Filter) bzw. zwei Jahren (Hepa-Filter) ausgetauscht werden.

Ideal für Allergiker: Die Allergikerfreundlichkeit des AC2882 wurde von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF), mit Sitz an der Charité Berlin, bestätigt. Die hochwertigen Filter können damit nachgewiesen alle Arten von Allergenen aus der Luft entfernen.

Hohe Leistung – für Räume bis zu 79m². Der AC2882 ist geeignet für Räume bis zu 79m². Die Reinigungsleistung CADR (Clean Air Delivery Rate) beträgt 333m³/h.

Besonders Leise: Im Ruhemodus verringert der Luftreiniger die Lüftergeschwindigkeit und die Geräuschentwicklung, damit Sie ungestört schlafen können. Die Beleuchtung des Luftreinigers kann ebenfalls je nach Bedarf gedimmt und/oder ausgeschaltet werden.

Spezieller Allergiemodus und Automodus: Der allgemeine Automodus reguliert die Reinigungsleistung je nach gemessener Luftqualität selbstständig. Im zusätzlichen Allergiemodus wird die Reinigungsleistung dank intelligenter Programmierung um 60% gesteigert, wodurch in der Luft befindliche Allergene besonders wirkungsvoll entfernt werden.

Geringer Energieverbrauch: Der Luftreiniger arbeitet aufgrund des effektiven Reinigungsverfahrens sehr energiesparend. Er verbraucht im Betrieb je nach Einstellung zwischen 11 W und 56 W.

So sind die Kundenbewertungen
86 % aller Rezensionen im Internet, haben den Philips AC2882/10 Luftreiniger positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Deutlich frischere Luft
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Knapp 11% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Produkt erzielt nicht die gewünschte Wirkung
  • Keine spürbare Verbesserung der Luft

An dieser Stelle muss man sagen, dass jeder anders empfindet und Einzelfälle keinen Unterschied mit dem Produkt wahrnehmen. Die Breite Masse jedoch befürwortet das Produkt.

FAQ

Ist im Lieferumfang ein Filter enthalten?

Im Lieferumfang sind ein HEPA-Filter und ein Aktivkohle-Filter vorhanden.

Wie laut ist das Gerät auf jeder Stufe?

Leerlauf ohne licht 27 db und Automatik
1 Stufe 35 db
2 Stufe 45 db
3 Stufe 49 db
Voll 58 db. Ca 20,0 cm Abstand

Hat das Gerät einen Ionisator?

Das Gerät hat keinen Ionisator.

 

Luftreiniger bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Luftreiniger Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Luftreiniger finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Luftreinigers achten solltest

Welcher Luftreiniger hilft gegen Bakterien und Viren?

Viren und Bakterien sind extrem klein, daher brauchen die Luftreiniger einen richtig guten Filter, der die in der Luft schwebende (Todes-) Gefahr einfangen kann. Bewehrt haben sich hier die HEPA-Filter, denn die arbeiten sehr effektiv wenn es gilt die kleinsten Bakterien und Viren aus der Raumluft sicher zu filtern. Hier kommt es auf Partikelgrößen von ca.  0,3 Mikrometer (µm) an.

Aber nicht nur Luftreiniger und Luftfilter helfen uns nicht krank zu werden, sondern weitere Methoden wie photokatalytische FilterNano-Silber-Filter oder zugeschaltete Ionisatoren können dabei helfen, den Wirkungsgrad von Luftreinigern noch weiter zu verbessern. (Quelle: luftreinigerdepot.de)

Auch entscheidet ein hoher Luftdurchsatz darüber, wie effektiv die Luftreinigung ist. Der Luftreiniger sollte in der Lage sein, mind. zweimal in der Stunde die komplette Raumluft zu reinigen. Ganz hochwertige Geräte schaffen das bis zu 5 Mal pro Stunde.

Was ist ein Luftreiniger?

Luftreiniger haben viele verschiedene Filter mit verschiedenen Funktionen. Klassische Luftreiniger tun was sie tun sollen, ohne Zusatzfunktionen. Die ganze Aufmerksamkeit liegt auf dem Reinigen der Raumluft. Das macht ihn in dem Punkt einfach unschlagbar.

Wie viel kostet ein Luftreiniger?

Für Luftreiniger gibt es unterschiedliche Preise, je nach Leistung und Größe. Es gibt Geräte für wenige Euros bis hin zu welchen die mit einem vierstelligen Betrag das Budget belasten. Wer aber etwas für die eigene Gesundheit tun möchte, wird gerne den entsprechenden Preis bezahlen. Raumgröße und Filterqualität sind für den Preis eines Luftreinigers ausschlaggebend. Kleinere Luftreiniger, wie sie beispielsweise im Auto zum Einsatz kommen, gibt es schon für 15 Euro. Sie bringen aber nicht unbedingt die beste Leistung. Geräte für den Privathaushalt kosten ca. 100 bis 400 Euro. Für besonders große Räume oder eine starke Belastung kann ein Luftreiniger auch mal über 1000 Euro kosten. Muss der Luftreiniger aus gesundheitlichen Gründen angeschafft werden, übernimmt je nach Fall, die Krankenkasse die Kosten.

Welche Vorteile hast du durch einen Luftreiniger?

Qualitativ hochwertige Luftreiniger können eine echte Bereicherung für das Leben und die Gesundheit sein. Besonders Allergiker kennen das. Kaum kommen der Frühling und die ersten Boten in der Natur, geht es los. Der Heuschnupfen macht sich bemerkbar und verschwindet für die nächsten Monate kaum wieder. Selbst die Wohnung bietet keine absolute Sicherheit gegen die Pollen, die auch in der Raumluft herumschwirren können. Luftreiniger arbeiten mit Filtern, die allergieauslösende Partikel aus der Luft filtern und den Atemwegen somit wieder freies Atmen ermöglichen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um Pollen, Tierhaare oder Hausstaub handelt. Luftreiniger sind aber keine reinen Allergiker Produkte.

Sie können für jeden Menschen eine positive Wirkung haben. Und bieten einen präventiven Schutz vor Erkrankungen durch Viren, Schimmel oder Bakterien. Sie filtern sie aus der Luft, bevor sie Schäden anrichten können. Rein als Geruchskiller empfehlen sie sich nicht. Würden sie den Rauch des Grills oder von Zigaretten aufnehmen, würde der Geruch dennoch bleiben. Das vergleichsweise große Filtersystem kann die Gerüche nicht binden.

Luftreiniger

Wie gelangen Bakterien und Viren in Deinen Körper?

  • per Tröpfcheninfektion
  • durch Aerosole
  • mit Übertragung durch eine Schmierinfektion
  • Flüssigkeiten und Nahrung

In der Regel werden Infektionen von Mensch zu Mensch übertragen. Man spricht hier von einer Tröpfcheninfektion. Dies geschieht meist beim Niesen, beim Husten oder beim „feuchten“ Sprechen. Dabei fliegen dann kleinste Speichel-Tröpfchen durch die Luft. Aber auch durch eine Schmierinfektion kann man sich leicht anstecken. Beim Händeschütteln oder beim Kontakt mit organischen Gegenständen, werden die Erreger dann über die Hände an und in die Schleimhäute gebracht. Massenhaft Viren findet man in Arztpraxen, den öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖVP) und natürlich auch in großen Büroräumen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Luftreiniger miteinander vergleichen?

Welche Größe sollte ein Luftreiniger haben und wo kann ich ihn kaufen?

Luftreiniger gibt es in den unterschiedlichsten Größen. Die Anforderungen sind entscheidend für die Größe des Geräts. Je nachdem, wo der Luftreiniger zum Einsatz kommt, sollte die passende Größe ausgewählt werden. Die meisten Elektronikfachgeschäfte und Baumärkte haben eine kleine Auswahl parat. Die größte Auswahl gibt es im Internet. Auf einigen großen Shoppingplattformen gibt es sogar spezielle Shops für Luftreiniger. Da ist die Auswahl deutlich größer. Oftmals ist bei höherpreisigen Geräten die Lieferung kostenfrei. Luftreiniger zu mieten ist weniger geeignet. Die Luftqualität steigt nur bei dauerhaftem Betrieb. Es gibt Mietplattformen, auf denen Geräte zum Mieten angeboten werden. Wenn das Gerät kurzfristig bei Bauarbeiten zum Einsatz kommen soll, kann es aber durchaus Sinn machen.

Worauf solltest du beim Kauf eines Luftreinigers achten?

Der Stromverbrauch ist nicht ganz uninteressant, da er für einige Kosten sorgen kann. Je nach Modell, Leistung und Betriebsdauer kann der Stromverbrauch verschieden sein. Generell sind Luftreiniger aber sehr stromsparend. Bei normaler Nutzung sollten sie die Stromkosten nicht besonders in die Höhe treiben.

Wissenswertes über Luftreiniger – Expertenmeinungen und Rechtliches

Zuhause wohler fuehlen durch Luftreiniger

Um sich Zuhause bedingungslos wohl zu fühlen, braucht man auch frische Luft. Ein Eigenheim voller Zigarettendunst oder Geruch mindert den Komfort. Doch der Luftreiniger hilft hier. Quelle: pixabay.com

Welche Alternativen gibt es zu einem Luftreiniger und welche Vorteile und Nachteile haben sie?

Luftwäscher können eine Alternative sein. Sie leiten die Luft auf eine Walze, die in einem Wasserbecken gedreht wird. Dabei bleiben grobe Partikel im Wasser hängen. Für Leute mit Atembeschwerden ist ein Luftwäsche eine gute Wahl, denn die Regulierung der Luftfeuchtigkeit ist immer im Funktionsumfang enthalten.

Vorteile

  • Keine Folgekosten durch Ersatzteile
  • Befeuchtet die Luft gleichzeitig
  • Es fallen keine Nebenprodukte an
  • Die Handhabung ist denkbar einfach

Nachteile

  • Regelmäßiges Tauschen vom Wasser ist nötig
  • Bei feinem Schmutz sind sie nur bedingt effektiv
  • In feuchten Räumen sind sie ungeeignet
  • Sie können laut sein

Welche Arten von Luftreiniger gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Es gibt grundsätzlich drei Arten Luftreiniger. Sie unterscheiden sich etwas in der Funktionsweise und dadurch auch in den Einsatzbereichen.

  • Luftreiniger mit HEPA-Filter
  • elektrostatische Luftsäuberer
  • Luftwäscher unter Einsatz von Wasser

Welches Gerät für einen selbst das richtige ist, kommt auf die persönlichen Anforderungen an. Luftreiniger mit HEPA-Filter leiten Schmutzpartikel mithilfe eines Luftstroms durch einen Filter und bleiben darin hängen. HEPA steht für High Efficiency Particulate Air Filter. Damit ist eine Matte aus sehr engen Glasfasern beschrieben, in der sogar kleinste Teilchen hängenbleiben. HEPA-Filter sind echte Allrounder und für sehr viele Bereiche geeignet. Sie fangen in der Regel 99,9% aller groben Schmutzpartikel ab. Dazu gehören Staub, Pollen, Schimmel, Bakterien und Viren, Milben und sogar Zigarettenrauch. Kleinstpartikel hingegen können sie weniger effektiv abfangen. Die Belastung in der Luft wird deutlich von Schadstoffen verringert, weshalb sie sehr gut für Allergiker geeignet sind.

Blueair Luftreiniger Pro L mit Partikel Filter

Der von Blueair entwickelte Luftreiniger Pro L überzeugt mit einer sehr guten Filterleistung, geringem Energieverbrauch, geringen Betriebsgeräuschen und einem gradlinigen Design. Bis zu 1122m3 werden pro Stunde gereinigt. Die Raumluft von 72m2 grossen Räumen wird somit in einer Stunde fünfmal umgeschlagen und gefiltert. Trotz dieser hohen Leistung zählt der Blueair Pro L mit einer Geräuschentwicklung von 32-55 dB(A) zu den leisen Luftreinigern. Er ist das ideale Gerät für grössere Büros, Wohnräume, Sitzungszimmer, Wartungsräume, Kantinen, Fumoirs, Raucherräume etc.

Der Blueair Luftreiniger Pro L bringt eine merkliche Verbesserung der Lebensqualität bei: Feinstaub, Hausstaub, Pollen, Bakterien und Viren, Krankheitskeime, Schimmelpilz, Milbenkot, Kochdünste(div. Gerüche), Gase und Rauch. Er hilft gegen Allergien wie Heuschnupfen, Asthma, Hausstaub/Milben- und Tierhaarallergie.

Vorteile

  • Er bietet einen sehr großen Funktionsumfang
  • In den meisten Fällen ist er sehr stromsparend
  • Er ist sehr einfach zu bedienen
  • Er eignet sich ideal für Allergiker

Nachteile

  • Die Filter müssen gewechselt werden
  • Durch den Filtertausch entstehen Folgekosten
  • Er kann ziemlich laut sein
  • Es gibt nur eine bedingte Filterung von Gerüchen und Gasen
Zigarettenqualm durch Luftreiniger entfernen

Der Qualm oder Geruch von Zigaretten gehört für viele Raucher in der eigenen Wohnung zum Alltag. Doch durch einen Luftreiniger können Sie dem Geruch einen Schlussstrich setzen und ihr Zuhause wohnenswerter machen! Quelle: pixabay.com

Der elektrostatische Luftreiniger und seine Funktionsweise

Ein elektrostatischer Luftsäuberer arbeitet mit zwei elektrisch aufgeladenen Platten. Diese laden die Kleinteilchen zunächst elektrisch auf. Anschließend zieht ein Magnet sie an und heftet sie an die Platten. Von dort lassen sie sich leicht mit einem Tuch oder dem Staubsauger entfernen. Elektrostatische Reiniger haben oft die Bezeichnung Ionisierer bzw. Ionisatoren. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, ob zusätzlich ein Ozongenerator vorhanden ist.

Vorteile

  • Ionenhaushalt der Raumluft wird verbessert
  • Sie arbeiten geräuschlos
  • Es entstehen keine Folgekosten
  • Es gibt sie auch in handlichen Größen
  • Sie sind wirksam gegen Gerüche

Nachteile

  • Es wird dauerhaft Strom verbraucht
  • Gegen Zigarettenrauch sind sie nur bedingt wirksam
  • Die regelmäßige Reinigung ist nötig
  • Sie können evtl. Ozon erzeugen

Luftwäscher reinigen und befeuchten die Luft. Besonders in den Wintermonaten ist das sinnvoll, da die Raumluft von Heizungen ausgetrocknet wird. Ein Luftwäschesystem kann sich positiv bei trockener Haut, trockenen Augen, Heiserkeit oder Juckreiz auswirken. Meist sind die Geräte sehr leise und stromsparend. Die Reinigung des Wasserbehälters ist einfach zu erledigen.

Fazit

Luftreiniger sind für Allergiker von ganz besonderem Wert. Aber jeder, der etwas für die eigene Gesundheit tun möchte, sollte über den Kauf eines Luftreinigers nachdenken. Die Preise liegen absolut im Rahmen für ein vernünftiges Gerät und das sollte sich jeder selbst auf jeden Fall wert sein. Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht auf einen Luftreiniger verzichten kann, sollte sich bei seiner Krankenkasse schlau machen, ob diese die Kosten übernimmt.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/wand-möbel-gestaltung-wohnung-416060/
  • https://pixabay.com/de/zigaretten-asche-kippen-rauchen-83571/
  • https://de.123rf.com/lizenzfreie-bilder/luftreiniger.html?imgtype=1&alttext=1&sti=mp85zgst5g9rtoengr|&mediapopup=90234713

Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 um 06:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API