Kugelbrunnen Test
Veröffentlicht von: Redaktion-Rene|In: Wohnen und wohlfühlen in der Wohnung|5. September 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 05.09.2021

Kugelbrunnen Test 2021: Vergleich der besten Kugelbrunnen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kugelbrunnen Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kugelbrunnen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Kugelbrunnen zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Kugelbrunnen zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Kugelbrunnen ist ein außergewöhnlicher Blickfang, die sich sowohl für den Innen- als auch im Außenbereich eignen. Du kannst die zeitlosen Stilelemente auf der Terrasse, im Garten, auf dem Balkon und in Deinem Haus aufstellen und die gewünschte Location perfekt inszenieren.
Der Handel hält Kugelbrunnen in unterschiedlichen Größen, Materialien und Designs für Dich bereit, sodass Du Deine persönlichen Vorlieben und Deinen individuellen Geschmack einbringen kannst.
Prinzipiell sind Kugelbrunnen in zwei Arten unterteilt: Dynamische Ausführungen mit schwimmenden Kugeln und statische Modelle mit einer so bezeichneten, fest verbauten Quellkugel. Beide Kugelbrunnen unterscheiden sich hinsichtlich der Funktionsweise und der Optik.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Kugelbrunnen

Platz 1: Kiom Kugelbrunnen Gartenbrunnen Brunnen

Einzigartiger Kugelbrunnen aus Polyresin in Holzbrettoptik. Von echtem Holz kaum zu unterscheiden. Durch seinen geschlossenen Wasserkreislauf für Innen- und Außen geeignet. Integrierte Kabelführung, dadurch keine herabhängenden Kabel sichtbar. Aus unverwüstlichem Polyresin, dadurch bruchfest, resistent gegen Verformung, Witterungssicher und UV beständig. Das aus der Edelstahlkugel plätschernde Wasser fließt eindrucksvoll durch die 6 integrierten LEDs, dadurch ensteht ein spannendes Wasser- / Lichtspiel. Integrierter Wasserbehälter dadurch einfach in Betrieb zu nehmen. Es wird lediglich eine Steckdose benötigt.

Platz 2: Kiom Gartenbrunnen Springbrunnen Brunnen FoCoppia Außen + Innen 145cm 10208

Exklusiver Design Kunststeinbrunnen, handgearbeitet, von echtem Stein kaum zu unterscheiden. Elegant designte Skulptur, die kunstvoll ein tanzendes Paar darstellt. Durch seinen geschlossenen Wasserkreislauf für den Innen- und Außenbereich geeignet. Aus unverwüstlichem Polyresin, dadurch bruchfest, resistent gegen Verformung, Witterungssicher und UV beständig. Das Wasser fließt eindrucksvoll über die Brunnenwand nach unten und wird dabei oben und unten mit jeweils 6 LEDs angestrahlt, wodurch ein faszinierendes Lichtspiel entsteht. Laufruhige, zuverlässige Pumpe. Einfache Inbetriebnahme. Netzteil Schutzklasse IP 44, 12V / 220-240 V. 2,9 m Anschlusskabel.

Platz 3: CLGarden 48cm großer Edelstahl Kugelbrunnen

Mit dem Modell ESB5 bietet Ihnen CLGarden einen modernen Kugelspringbrunnen für Ihren Garten. Die Kugel hat einen Durchmesser von 48cm, besteht aus Edelstahl und ist aufwendig poliert. Direkt am Wasseraustritt befindet sich eine LED Beleuchtung. Somit ist der Edelstahl Springbrunnen ESB5 am Tag, wie auch bei Nacht ein kleines Highlight in ihrem Garten. Die Lieferung erfolgt als komplettes Set inkl. 90 Liter Wasserbecken, robustem GFK Deckel, Schlauch und speziell angepasster Pumpe mit LED Beleuchtung

Platz 4: vidaXL Edelstahl Brunnen mit LED Springbrunnen Kugelbrunnen

Dieser Springbrunnen ist eine dekorative Ergänzung für Ihren Garten und der entspannende Klang des Wasserspiels vermittelt ein Gefühl der Ruhe und des Wohlbefindens. Es wurde speziell entwickelt, um einen konstanten, gleichmäßigen Wasserfluss zu gewährleisten. Es besteht aus hochwertigem Edelstahl, ist chlorwasserbeständig und daher äußerst langlebig. Der Wasserspiel verfügt über eingebaute LED-Leuchten. Ein Stecker ist auch mit im Lieferumfang enthalten. Der Zusammenbau ist ganz einfach. Mit dieser Fontäne können Sie den beruhigenden Klang und Anblick eines Wasserfalls genießen. Bitte beachten Sie, dass eine Pumpe nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Platz 5: Köhko 40 cm Kugelbrunnen Hochglanz poliert

Das Wasser fließt von oben durch das mit vier wasserdichten LED-Leuchtmitteln versehene Loch entlang der ganzen Kugeloberfläuml;che hinunter, bringt der Umgebung ein modernes Ambiente. Die mitgelieferte Pumpe sorgt für einen stetigen Wasserkreislauf. Durch die regulierbare Pumpe können Sie die Stärke des Wasserflusses kontrollieren. Der Wasserbrunnen ist aus hochwertigem 304er Edelstahl, wird in den schwarzen Becken aus Kunststoff gesetzt, ist absolut pflegeleicht und witterungsbeständig. Der Becken kannin die Gartenerde reingegraben und versteckt werden.Der Brunnen ist sowohl für innen als auch für außen geeignet. Im Winter sollte der Brunnen entleert und am bestens frostfrei gelagert werden, falls Sie den Brunnen draußen stellen.

Kugelbrunnen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Kugelbrunnen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kugelbrunnen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Kugelbrunnens achten solltest

Hast Du einen schönen Garten, den Du mit einem äußerst dekorativen Blickfang optisch noch einmal aufwerten möchtest? Dann ist ein Kugelbrunnen die perfekte Lösung. Das zeitlose Gestaltungselement kannst Du optimal in einem Blumenbeet, auf der Terrasse oder auf dem Balkon in Deinen individuellen Gartenstil einbinden und ganz besondere Akzente setzen. Doch auch in Deinem Wohnbereich erschaffst Du mit einem Kugelbrunnen ein außergewöhnliches Flair und entspannst Dich beim sanften Plätschern des Wassers nach einem stressigen Tag. Charakteristisch für einen Kugelbrunnen ist die runde Form, worin er sich deutlich von einem Spring- oder Wandbrunnen unterscheidet. Das Angebot der ausdrucksstarken Kugelbrunnen ist umfangreich. Im nachfolgenden Ratgeber erläutern wir Dir wichtige Details bezüglich der Funktionalität und Eigenschaften der schicken Designobjekte. Wir beantworten Fragen rund um den Kugelbrunnen und bringen Dir die unterschiedlichen Arten näher. Des Weiteren vermitteln wir Dir wichtige Kaufkriterien und informieren Dich, wo Du einen Kugelbrunnen kaufen kannst. Mit diesen Informationen kannst Du Dich gut vorbereitet auf die Suche nach einem passenden Modell begeben und wirst einen Fehlkauf vermeiden.

Welche Arten von Kugelbrunnen gibt es?

Ein Kugelbrunnen besteht in der Regel aus einer massiven Kugel, die aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein kann, einer so genannten Brunnenschale oder Kugelbasis sowie einer Halterung und teils über ein Wasserbecken. Alle Komponenten sind untrennbar miteinander verknüpft und bieten nur in einem exakt aufeinander abgestimmten Zusammenspiel die außergewöhnliche Faszination Deiner neuen Errungenschaft. Prinzipiell unterscheidet man bei Kugelbrunnen zwischen zwei Arten: Brunnen mit einer schwimmenden und drehenden Kugel, die auch als dynamischer Kugelbrunnen bezeichnet wird. Daneben findest Du im Handel auch Ausführungen mit statischen Kugeln, die fest auf dem Konstrukt angebracht sind. Beide Versionen punkten durch eine exzellente Optik, unterscheiden sich jedoch in ihrer Bauweise und Funktionalität deutlich voneinander.

Wie funktioniert ein dynamischer Kugelbrunnen mit einer schwimmenden Quellkugel?

Bei dieser Variante ist im Herstellungsverfahren eine äußerst hohe Präzision erforderlich. Die Kugel muss millimetergenau an die Kugelbasis angepasst werden, damit Du die außergewöhnlichen Wasserspiele auch störungsfrei genießen kannst. Bevor Du mit Aufbau beginnen kannst, muss eine geeignete Wasserstelle in Deinem Garten vorhanden sein, aus der Du den Kugelbrunnen speist. In das Wasserreservoir setzt Du dann eine elektrische Hochleistungspumpe direkt unter die Pumpe, die das Wasser über die Brunnenschale oder Kugelbasis zur Kugel befördert. Durch den permanenten Wasserdruck wird die Quellkugel einige Millimeter angehoben und schwimmt auf dem dünnen Wasserfilm. Abhängig vom Material, rotiert die Kugel in horizontaler oder vertikaler Richtung. Je höher der Wasserdruck, desto schneller dreht sich das stilvolle Objekt. Hochwertige Kugeln sind kalibriert und frei von jeder Unwucht. Andernfalls würde eine ordnungsgemäße Funktion nicht gewährt sein und Dein Blickfang käme zum Stillstand. Aus diesem Grunde solltest Du die Kugel auch regelmäßig von gröberen Verschmutzungen befreien.

Wie funktioniert ein Kugelbrunnen mit einer statischen Kugel?

Die Fertigung eines Kugelbrunnens mit einer statischen Kugel gestaltet sich im Vergleich zu ihren dynamischen Pendants deutlich weniger aufwendig. Das als Quell- oder auch Sprudelkugel bezeichnete Element verfügt an seinem obersten Punkt über eine Quellbohrung. Durch diese tritt das Wasser, das durch eine leistungsstarke, elektrisch betriebene Pumpe in die Höhe gefördert wird, aus und umspielt die Oberfläche der Kugel vollständig. Das Ensemble ist derart konstruiert, dass ein ewiger Wasserkreislauf entsteht, der Dir das exzellente Szenario ermöglicht. Sobald Du die Pumpe deaktivierst, stoppt der Wasserlauf. Sowohl bei Brunnen mit statischer als auch bei Ausführungen mit schwimmender Kugel besteht vielfach die Möglichkeit, die Fließgeschwindigkeit des Wassers über die Pumpe stufenlos zu regulieren.

Welche Besonderheiten kann ein Kugelbrunnen hinsichtlich der Installation aufweisen?

Bei einigen Ausführungen ist es darüber hinaus möglich, dass Du ein gesondertes Becken, in dem sich das Wasser sammelt, bevor es an die Oberfläche der Kugel gepumpt wird, ebenfalls in den Boden einlassen musst. Dieses Wasserbecken verschließt Du mit einem stabilen Deckel und füllst mögliche Hohlräume zwischen Erdreich und Becken mit Erde aus. Mit einer derartigen Version erweckst Du den Eindruck, dass Deine neue Errungenschaft frei auf dem Boden liegt und wie von Zauberhand mit Wasser benetzt wird. Diese Installationsoption findest Du sowohl bei Brunnen mit einer schwimmenden als auch bei Ausführungen mit einer statischen Kugel.

Welche Vorteile bietet Dir ein Kugelbrunnen?

>>> Riesige Auswahl an unterschiedlichen Kugelbrunnen >>> Vielfältige Materialien, Designs, Farben und Größen >>> Auch als Kugelbrunnen-Set erhältlich >>> Sowohl mit schwimmender als auch statischer Kugel erhältlich >>> Optisch ansprechende Stil- und Dekorationselemente mit lebendiger Textur >>> Robust und langlebig >>> Garten und Wohnbereich werden aufgewertet >>> Besondere Faszination durch Illuminierung des Wassers durch LED

Wie funktioniert ein Kugelbrunnen im Wohnbereich?

Neben den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Outdoor-Bereich bietet Dir der Handel auch zahlreiche Kugelbrunnen, die explizit für Innen konzipiert sind. Da Du verständlicherweise in Deinem Wohnzimmer oder auf Deinem Balkon nicht über ein unterirdisches Wasserreservoir verfügst und auch keine Grabungen vornehmen kannst, unterscheidet sich die Funktionsweise der schicken Deko-Elemente natürlich von ihren Pendants für den Garten. Das Konstrukt besteht zumeist aus der Kugel, einem Wasserbecken mit integrierter Pumpe sowie einem sich im Inneren befindlichen Stromkabel mit einem entsprechenden Stecker. Der Zusammenbau des Kugelbrunnens für Innen gestaltet sich in der Regel vollkommen unkompliziert. Mit dem Kabel stellst Du nun die Stromverbindung her und aktivierst die Pumpe, die das Wasser zur Quellkugel leitet. Durch die permanente Bewegung des Wassers erzeugst Du ein exzellentes Raumklima und sorgst für ausreichend Feuchtigkeit im Wohnbereich. Für ein besonders angenehmes Aroma kannst Du zudem ein paar Tropfen Duftöl in das Wasser geben.

Gibt es auch solarbetriebene Kugelbrunnen?

Neben den mit Netzstrom betriebenen Ausführungen, gibt es auch Kugelbrunnen, die mit Solarenergie werkeln. Sie funktionieren jedoch nur dann, wenn die Zellen mit ausreichend Sonnenlicht versorgt werden, sodass Du einen entsprechend geeigneten Standort auswählen musst. Wenn Du das sanfte Fließen des Wassers auch in der Dunkelheit genießen möchtest, benötigst Du in den meisten Fällen zusätzlich noch einen Satz Batterien oder Akkus. Die Geräte sind in der Regel nicht sonderlich groß und eignen sich bevorzugt für kleine Gärten, den Balkon oder die Terrasse.

Welche Gestaltungselemente gibt es für einen Kugelbrunnen?

Eine schöne Beleuchtung sorgt immer für ein tolles Flair und ein wohliges Ambiente. Zu dem ohnehin schon einzigartigen Design eines Kugelbrunnens lassen sich diese durch den Einsatz von LED optisch noch ein wenig besser inszenieren. Die stromsparenden Leuchtmittel sind unmittelbar am Wasserauslauf angebracht, illuminieren die Kugel selbst, lassen das an ihr herabfließende Wasser funkeln und schimmern und sorgen so für ein außergewöhnliches Lichtszenario. Du kannst Dich, je nach persönlichem Geschmack, hier für warm- oder kaltweiße aber auch für farbige LED entscheiden und so bei dem sanften Wasserspiel zusätzlich malerische Akzente setzen. Neben der effektvollen Beleuchtung lassen sich die Kugelelemente auch kreativ in eine individuelle Zierkies Dekoration einbetten und rücken so schnell in den Mittelpunkt Deines Gartens. Als zentraler Punkt in einem weißen Bett aus groben Kieselsteinen werden sie garantiert zu einem außergewöhnlichen Eyecatcher. Darüber hinaus bietet sich auch eine angrenzende, niedere Bepflanzung als Blickfang an, mit denen Du Deine neue Errungenschaft sofort in Deinen Garten integrieren kannst. Das wirkt harmonisch und vollkommen natürlich.

In welchen Durchmessern sind Kugelbrunnen erhältlich?

Der Handel hält für Dich nicht nur ein riesiges Sortiment unterschiedlicher Materialien und Designs bereit, sondern auch eine üppige Auswahl an verschiedenen Kugeldurchmessern. Je nach individuellen Vorstellungen und dem Platzangebot in Deinem Garten oder auf der Terrasse und dem Balkon, kannst Du Dich flexibel für ein Modell entscheiden, dass Deinen Anforderungen und Deinem Bedarf entspricht. Nachfolgend präsentieren wir Dir die gängigsten Durchmesser der Kugeln, mit denen Du ein majestätisches Erscheinungsbild erschaffen wirst:

  • 5 Zentimeter
  • 10 Zentimeter
  • 25 Zentimeter
  • 35 Zentimeter
  • 40 Zentimeter
  • 50 Zentimeter
  • 60 Zentimeter
  • 75 Zentimeter
  • 100 Zentimeter
  • 120 Zentimeter
  • 150 Zentimeter

Vereinzelt findest Du darüber hinaus Kugelbrunnen mit einem Durchmesser von 200 oder gar 300 Zentimetern. Für diese Ausführungen benötigst Du jedoch jede Menge Platz, damit die faszinierende Ausstrahlung der Exemplare auch tatsächlich vollends zur Geltung kommen wird. Diese großen Kugelbrunnen sollten frei stehen, ohne dass der Blick von Pflanzen, Bäumen oder anderweitigen Hindernissen beeinträchtigt wird.

Wie schwer sind die Kugeln eines Kugelbrunnens?

Das Gewicht der Kugel für Deinen Brunnen ist vor allem von der Größe und dem Material abhängig. So findest Du beispielhaft Edelstahlkugeln mit einem Durchmesser von 75 Zentimetern mit einem Gewicht von 12,5 Kilogramm, während Du bei einer anderen Ausführung aus dem gleichen Werkstoff bei einem Durchmesser von 100 Zentimetern durchaus mit einem Gewicht von mehr als 450 Kilogramm rechnen musst. Auch Stein-Kugelbrunnen können so einiges auf die Waage bringen. Während Du einige Modelle schon ab 14 Kilogramm durchaus noch bewegen kannst, wird dieses bei einer Kugel von mehr als 1000 Kilogramm ohne technische Hilfsmittel unmöglich. Du siehst, die Spanne zwischen 12 und mehr als 1000 Kilogramm ist durchaus beachtlich. Bevor Du Dich für einen Favoriten entscheidest, solltest Du Dir auch über das Gewicht im Klaren sein – insbesondere, wenn Du möglicherweise einen Standortwechsel planst. Wissenswerte und nützliche Informationen zu den jeweiligen Modellen findest Du auf den bekannten Verkaufsportalen, auf den Websites der Hersteller sowie in jedem gut bestückten Online-Shop.

Kannst Du Kugelbrunnen auch als Set kaufen?

Wenn Du ein besonders ansprechendes und harmonisches Bild in Deinem Garten gestalten möchtest, steht Dir mit einem Kugelbrunnen-Set eine ideale Möglichkeit zur Verfügung. Viele Anbieter führen ein großes Sortiment an Kugeln für Deinen Brunnen in ihrem Portfolio. Die 2-er, 3-er oder 4-er Arrangements sind bis auf das kleinste Detail perfekt aufeinander abgestimmt und überzeugen als harmonisches Ensemble mit großer Ausstrahlungskraft.

Wie laut sind Kugelbrunnen während des Betriebs?

Wenn Du Dich für einen Kugelbrunnen oder ein Set aus mehreren Kugeln entscheidest, kannst Du auch nach einem stressigen Tag so richtig herrlich entspannen. Im Vergleich zu dem Plätschern eines Springbrunnens oder eines Wasserfalls wirst Du nämlich in Deiner Ruhe nicht durch übermäßige Geräusche gestört. Du vernimmst kaum mehr als ein sanftes Fließgeräusch, das sich, je nach Beschaffung der Oberfläche, lediglich in Nuancen unterscheidet und von den meisten Besitzern eines Kugelbrunnens als wohltuend empfunden wird. Somit kannst Du einen perfekten Standort auswählen, an dem Du das Wasser lieber sehen als hören wirst.

Wie kannst Du einen Kugelbrunnen reinigen und pflegen?

Auch, wenn das Wasser ständig rund um die Kugel Deines Brunnens fließt, so setzen sich nach einiger Zeit Moose, Algen und anderweitige Ablagerungen an den schmucken Stilelementen fest. Vor allem bei Produkten aus Marmor, Edelstahl oder Glas sind derartige Verschmutzungen nicht gerade gewünscht und trüben den eleganten Look Deines Kugelbrunnens. Für nahezu jeden Werkstoff erhältst Du auch die passenden Reinigungsmittel. Allerdings raten wir Dir dazu, auf den Einsatz chemischer Produkte zu verzichten und Deine Kugeln von Hand zu pflegen. Derartige Substanzen sind biologisch nicht abbaubar und schaden letztlich nur Deinem Garten.

Kannst Du Deinen Kugelbrunnen auch im Winter im Garten belassen?

Kugelbrunnen aus hochwertigen Materialien sind frostsicher und überstehen auch einen längeren Winter bei Minustemperaturen in Deinem Garten. Allerdings solltest Du ein paar Vorkehrungen treffen, damit es im nächsten Frühjahr nicht dennoch ein böses Erwachen gibt. Vor dem ersten Frost empfehlen wir Dir, die Kugeln von der Pumpe (Wasserzufuhr) zu trennen, um auch möglichen Eventualitäten vorzubeugen. Auch ist es ratsam, das Wasserbecken zu entleeren, damit auch dieses keinen Schaden nehmen wird. Achte zudem darauf, dass sich in der Leitung kein Wasser mehr befindet, da dieses in Einzelfällen bei eisigen Temperaturen durchaus zu einem Defekt daran führen kann. Nötigenfalls kannst Du die runden Designer-Objekte auch mit geeigneten Materialien abdecken, damit die Oberfläche durch Hagel oder Schnee nicht verkratzt wird.

Welcher ist der beste Kugelbrunnen?

Generell kannst Du bei allen hochwertigen Kugelbrunnen von einer exzellenten Qualität, einer optimalen Funktionalität sowie einem ausdrucksstarken Design ausgehen. Die Frage nach dem besten Kugelbrunnen lässt sich von unserer Seite nicht beantworten. Schließlich hat jeder so seine eigenen Vorstellungen vom Look und den Eigenschaften der stilvollen Objekte. Möglicherweise bevorzugst Du ein Modell oder Set aus gebürstetem Edelstahl, während andere Nutzer auf einen Kugelbrunnen aus Granit schwören. Manche möchten lieber eine schwimmende Kugel, andere eher eine statische. Es ist also nahezu unmöglich, den absoluten Top-Kugelbrunnen zu definieren. Für Dich ist es einfach in dem Fall die beste Ausführung, wenn Du mit Deiner Entscheidung langfristig zufrieden bist und einen Brunnen ausgewählt hast, der optimal zu Dir und Deinem Garten passt.

Welche Hersteller bieten gute Kugelbrunnen an?

Wenn Du Dich auf die Suche nach einem Kugelbrunnen begibst, wirst Du auf eine Vielzahl namhafter oder weniger bekannter Hersteller treffen. Dabei ist es jedoch hinsichtlich der Qualität des Produkts nicht unbedingt ausschlaggebend auf eine besonders renommierte Marke zu setzen, denn auch weniger bekannte Anbieter produzieren durchaus gute Kugelbrunnen. Zu Deiner Orientierung stellen wir Dir nun einige Unternehmen vor, deren Kugelbrunnen bereits auch von zahlreichen anderen Kunden gekauft wurden:

  • Dehner
  • CL Garden
  • Blumfeldt
  • Arnusa
  • KÖHKO
  • Garten Living

Darüber hinaus findest Du auch noch weitere Hersteller, die Kugelbrunnen von hoher Qualität fertigen und vertreiben. Idealerweise sammelst Du nützliche und aussagekräftige Informationen über die Unternehmen und nutzt authentische Feedbacks anderer Käufer. Mit diesen Erkenntnissen bist Du optimal vorbereitet, kannst Deinen persönlichen Favoriten auswählen und einen Fehlkauf vermeiden.

Wie teuer ist ein Kugelbrunnen?

Der Anschaffungspreis für einen Kugelbrunnen variiert je nach Modell, Material und der Größe der Kugel. Preiswerte Ausführungen findest Du im Handel bereits für unter 50 Euro. Auch wenn die Kosten vergleichbar gering erscheinen, ist der günstige Preis nicht automatisch ein Beleg für eine mindere Qualität. Im mittleren Segment bewegen sich die Preise zwischen 110 und 240 Euro, während Du für Ausführungen im gehobenen Niveau zwischen 250 und 450 Euro kalkulieren solltest. Zur Premium-Preisklasse zählen besondere Designobjekte, die auch durch ihre Größe und das Gewicht beeindrucken. Hier solltest Du von einem Preis ab 800 Euro ausgehen, wobei einige der edlen Kugelbrunnen durchaus auch mehr als 1000 Euro kosten können. Wir raten Dir, beim Kauf eines Kugelbrunnens immer auf eine ausgezeichnete Qualität zu achten. Bei diesen Modellen profitierst Du von einem hohen Maß an Langlebigkeit, sodass Du lange Vergnügen an Deiner neuen Errungenschaft haben wirst. Falls Du Dich für ein Kugelbrunnen-Set entscheidest, kannst Du zudem auch so manchen Euro einsparen, da viele Hersteller das Bundle nicht selten zu Vorzugspreisen offerieren.

Wo kannst Du einen Kugelbrunnen bequem und günstig erwerben?

Kugelbrunnen kannst Du in Gartencentern, in Baumärkten und in vielen gut sortierten Online-Shops kaufen. Saisonal bieten auch einige Supermarktketten die außergewöhnlichen Eyecatcher an. In den Geschäften vor Ort beraten Dich zumeist fachkundige Mitarbeiter und beantworten spezielle Fragen zu den Produkten. Du kannst die Kugelbrunnen persönlich inspizieren und erhältst erste Informationen über die Eigenschaften und Funktionen der jeweiligen Modelle. Allerdings ist die Auswahl an unterschiedlichen Kugelbrunnen im lokalen Handel eher begrenzt, sodass ein guter Vergleich auf das Preis- Leistungsverhältnis kaum möglich ist. Nicht selten liegen die Preise auch deutlich über denen der Kugelbrunnen im Internet. Möglicherweise sind diese Aspekte gute Gründe, Dich einmal in einem der zahlreichen Online-Shops nach einem Kugelbrunnen umzuschauen.

Welche Vorteile bieten Dir die zahlreichen Online-Shops?

Im Internet findest Du ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Kugelbrunnen. Zudem bieten Dir die Online-Shops die tollen Deko-Elemente auch als Set an, das Du zu einem exklusiven Ensemble nach Deinen individuellen Vorstellungen in Deinem Garten arrangieren kannst. Der Online-Handel offeriert Dir zudem hochwertige Ausführungen teils zu besonders günstigen Preisen, sodass Du durchaus jede Menge Kosten einsparen kannst. Aufgrund des vielschichtigen Angebots, kannst Du die Kugelbrunnen auch optimal vergleichen. Du stöberst komfortabel von Zuhause aus in den beliebten Shops, auf den bekannten Verkaufsportalen wie Amazon und Ebay oder den Websites der zahlreichen Hersteller. Mit nur wenigen Klicks orderst Du Deinen Favoriten und lässt Dir den Kugelbrunnen bequem nach Hause liefern. Sagt Dir das Modell nicht zu oder ist dieses defekt, kannst Du dieses problemlos wieder zurücksenden. Eine persönliche Beratung wird Dir im Internet nicht geboten. Allerdings beziehst Du alle wichtigen Informationen über den Kugelbrunnen aus authentischen Kundenrezensionen. Auch ein Blick auf die Testergebnisse renommierter Verbraucherorganisationen wie die der Stiftung Warentest oder Öko-Test ist hilfreich und liefert Dir essenzielle Erkenntnisse über die Stärken und Schwachstellen der jeweiligen Modelle. So kannst Du Dich bestens informiert auf die Suche nach einem Kugelbrunnen begeben, der Deinen Anforderungen genügt und zu Dir passt.

Welche Alternativen gibt es zu einem Kugelbrunnen?

Alternativ zu einem Kugelbrunnen stehen Dir einige andere Optionen zur Verfügung, mit denen Du prächtige Wasserspiele in Deinem Garten inszenieren kannst. Auch in puncto Optik wissen viele Modelle durchaus zu überzeugen, sodass Du die verschiedenen Varianten stilvoll in Deine Wohlfühloase integrieren kannst:>>> Springbrunnen >>> Quellsteine >>> Wandbrunnen Springbrunnen: Von modern bis mediterran – Springbrunnen gibt es in nahezu allen nur erdenklichen Materialien und Formen. Eine in einem wasserdichten Gehäuse verbaute, elektrische Pumpe wird in einen mit Wasser befüllten Behälter platziert und stößt das Wasser in einer oder mehreren Fontänen durch die Quellöffnungen. Ob das Wasser sanft wie bei einem Kugelbrunnen sprudelt oder mit jeder Menge Power hinausgepresst wird, kannst Du über die Einstellung an der Pumpe regulieren. Bei der Gestaltung der Wasserspiele bist Du recht flexibel. Dir stehen beispielhaft naturnahe Springbrunnen aus Granit oder Naturstein zur Verfügung, die einer römischen Quelle nachempfunden sind. Daneben findest Du Modelle aus opulent verzierten Sandstein-Säulen oder attraktive Brunnen aus kreativ gefertigtem Edelstahl, die besonders in moderne Gärten passen. Du profitierst zudem über den Vernebelungseffekt, der durch die Wasserfontänen erzeugt wird und im Sommer für ein wenig Abkühlung sorgt.Quellsteine: Auch mit einem Quellstein kannst Du Deinen Garten optisch aufpeppen. So ein Brunnen hat das gewisse Etwas, ist originell und bringt Deinen individuellen Stil zum Ausdruck. Für ein harmonisches Gesamtbild in Deiner grünen Oase gibt es unterschiedliche Steinarten wie Findlinge (großer Feldstein) für einen naturnahen Garten, gebrochene und geschnittene Sandsteine, die vor allem in mediterranen Gärten exzellent zur Geltung kommen oder Mühlsteine aus einer längst vergangenen Zeit. Die Sprudelsteine kannst Du auch zu zweit oder zu dritt arrangieren und mit einer passenden LED-Lichtquelle toll inszenieren. Wandbrunnen: Bei einem Wandbrunnen denken viele Menschen unweigerlich an wasserspeiende Skulpturen aus der griechischen Mythologie, insbesondere natürlich an Löwenköpfe, die besonders opulent wirken. Doch mittlerweile hält der Handel eine Vielzahl unterschiedlicher Gestaltungselemente für jeden Gartenstil bereit. Bevorzugst Du einen Garten im modernen Look, raten wir zu einem Wandbrunnen mit klaren Linien oder geometrischen Körpern aus Edelstahl. Nostalgische Sprudelquellen sind vorwiegend in Naturgärten zu finden, während Modelle aus Terrakotta gerne in mediterranen Wohlfühloasen verwendet werden. Die schönsten Plätze für einen Wandbrunnen sind sicherlich die Terrasse oder in unmittelbarer Nähe zu Sitzgelegenheiten. In dieser Umgebung genießt Du das Plätschern des Wassers besonders eindrucksvoll.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Kugelbrunnen passt am besten zu Dir?

Generell ist ein Kugelbrunnen ein tolles Dekorationselement, mit dem Du ganz besondere Akzente in Deinem Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon setzen kannst. Auch in Deinem Wohnbereich werden die stilvollen Brunnen schnell zu einem echten Eyecatcher. Obwohl Kugelbrunnen sich hinsichtlich ihrer Funktion ähneln, bestehen insbesondere in den Materialien deutliche Unterschiede. Der Handel bietet Dir bevorzugt folgende Werkstoffe, auf die wir nun detailliert eingehen möchten:

  • Terrakotta
  • Naturstein (Granit, Marmor, Quarz)
  • Edelstahl
  • Keramik

Ein guter Kugelbrunnen zeichnet sich immer durch seine runde Form und einer hochwertigen Wasserpumpe aus. Die Pumpe sollte eine ausreichende Kraft haben, um das Wasser aus dem Becken nach oben durch die Mitte der Kugel zu pumpen, damit diese vollständig vom Wasser bedeckt ist. Das Wasser sollte hierbei sehr geräuschlos und sanft an der Kugel hinuntergleiten.


Kugelbrunnen aus Terrakotta

Kugelbrunnen aus Terrakotta verleihen Deinem Garten mit ihrem rotbraunen Farbton ein mediterranes Flair und verzieren den Außenbereich stilvoll. Du findest ein breites Spektrum in unterschiedlichen Größen und Designs, sodass Du mit ein wenig Kreativität ein außergewöhnliches Ensemble in Deiner kleinen Freiluftoase arrangieren kannst. Hochwertige Ausführungen werden zumeist aus echt italienischem Impruneta Terrakotta gefertigt und punkten durch eine Frostbeständigkeit von bis zu -30 Grad Celsius. Charakteristisch für diesen Werkstoff ist die Patina, die sich nach einiger Zeit durch Witterungseinflüsse ansetzt und dem Kugelbrunnen einen ursprünglichen Charme verleiht.

Kugelbrunnen aus Naturstein (Granit, Marmor, Quarz)

Kugelbrunnen aus Naturstein zählen zu den Klassikern unter den Zierbrunnen für Deinen Gartenbereich. Das Material ist massiv, solide und hält nahezu ewig. Die Kugeln präsentieren sich in natürlichem Look und werden oftmals in aufwändiger Handarbeit hergestellt. Vor allem Modelle aus Marmor sind von raffiniertem Design und verfügen über eine Vielzahl von Sprenkeln, die typisch für dieses Material sind. Du erhältst die Natursteinbrunnen in vielfältigen Farben und Designs, sodass Du in diesem Segment flexibel in Deiner Entscheidung bist. Du profitierst von einem langlebigen Objekt, das nur einen geringen Pflegeaufwand benötigt. Allerdings bringen Kugelbrunnen aus Naturstein ein ordentliches Gewicht auf die Waage, das Du für den Transport oder einen möglichen Standortwechsel berücksichtigen solltest.

Ein Kugelbrunnen ist ein außergewöhnlicher Blickfang, die sich sowohl für den Innen- als auch im Außenbereich eignen
Ein Kugelbrunnen ist ein außergewöhnlicher Blickfang, die sich sowohl für den Innen- als auch im Außenbereich eignen

Kugelbrunnen aus Edelstahl

Modern, très chic und langlebig – so präsentieren sich Kugelbrunnen aus Edelstahl. Die attraktiven und eleganten Gestaltungselemente können Dein modernes Gartenambiente ebenso bereichern wie Deine konventionell gestaltete Freiluftoase. Hochwertige und robuste Modelle punkten durch eine exzellente Qualität, zeigen sich unbeeindruckt von Frost und UV-Strahlung und sind optimal gegen Rostbefall geschützt. Sollten sich dennoch einmal unschöne Flecken auf der Oberfläche bilden, kannst Du diese mühelos mit einem Tuch entfernen. Die beruhigende Wirkung des sanft fließenden Wassers verstärkst Du noch durch den Einsatz weißer oder farbiger LED, die Du am Quellaustritt anbringen kannst.

Kugelbrunnen aus Keramik

Mit einem Kugelbrunnen aus Keramik bringst Du Farbe in Deinen Garten oder die Wohnung und schaffst mit den Elementen einen bunten Eyecatcher. Ob als Solo-Kugel, im Duett oder zu Dritt – mit den farbigen Accessoires setzt Du bemerkenswerte und kontrastreiche Akzente. Die Keramikkugeln werden vielfach mit mehr als 1300 Grad Celsius gebrannt und zeichnen sich daher durch eine exzellente Frostbeständigkeit aus. Der Aufbau Deiner neuen Errungenschaft gestaltet sich unkompliziert, wobei Du auch lediglich einen geringen Pflegeaufwand betreiben musst. Ein feuchtes Tuch hilft bei geringer Verschmutzung und der Gartenschlauch bei gröberer Verunreinigung. Dank der umfangreichen Auswahl unterschiedlicher Größen und Farben kannst Du Dich kreativ einbringen und einen Keramik-Kugelbrunnen auswählen, der zu Dir und Deinem Gartenidyll passt.

Mückenfalle Test

Mückenfalle Test 2021: Vergleich der besten Mückenfallen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Mückenfalle Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Mückenfallen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kugelbrunnen miteinander vergleichen?

Nun hast Du bereits Wissenswertes und Nützliches über Kugelbrunnen erfahren und kennst die Eigenschaften, Materialien und Funktionen der schicken Deko-Elemente. Die üppige Auswahl an unterschiedlichen Produkten kann Dir die Suche nach einem bedarfsgerechten Modell jedoch durchaus erschweren. Du kannst jedoch die verschiedenen Kugelbrunnen anhand diverser Merkmale voneinander unterscheiden und vergleichen. Wir stellen Dir aus diesem Grunde wichtige Kriterien vor, die die Basis für Deine Kaufentscheidung bilden:

  • Material
  • Pumpe
  • Standort
  • Strom- und Wasserversorgung
  • Design
  • Features

Material

Prinzipiell beeinträchtigt das Material die Funktionalität eines Kugelbrunnens nicht. Dennoch kann dieses für Dich zu einem entscheidenden Kriterium bei der Anschaffung werden. Die Klassiker bestehen zumeist aus Naturstein wie Granit, Marmor oder vereinzelt auch aus Quarz. Bei diesen Werkstoffen solltest unbedingt das Gewicht beim Kauf berücksichtigen, denn die langlebigen Kugelbrunnen wiegen nicht selten mehrere hundert Kilogramm. Dieses wirkt sich vor allem beim Transport oder Standortwechsel aus. Kugelbrunnen aus Edelstahl kommen immer elegant daher und halten nahezu ewig. Auch in puncto Pflege musst Du nur wenig Aufwand betreiben und wirst lange Freude daran haben. Allerdings zählt Edelstahl eher zu den kostspieligen Materialien. Mit einem Accessoire aus Terrakotta verleihst Du Deinem Garten ein mediterranes Ambiente und erschaffst ein gemütliches Flair. Keramik-Kugelbrunnen kommen in vielen Farben daher und setzen tolle, bunte Akzente. Beide Werkstoffe sind vergleichbar preiswert und pflegeleicht. In jedem Fall sollte alle Materialien für Deinen Kugelbrunnen witterungsbeständig und frostsicher sein.

Kugelbrunnen Test
Der Handel hält Kugelbrunnen in unterschiedlichen Größen, Materialien und Designs für Dich bereit

Pumpe

Die Pumpe Deiner neuen Errungenschaft sollte leistungsstark sein und über genügend Power verfügen, um das Wasser durch die Quellöffnung in die Höhe zu befördern. Nur so wird es gelingen, dass die Kugel vollständig mit Wasser benetzt ist oder auf dem leichten Film schwimmen kann. Wählst Du ein Gerät mit einer zu geringen Leistung, bleibt der einzigartige Effekt des Kugelbrunnens aus. Zumeist gehören die Pumpen zum Lieferumfang der Hersteller. Falls dieses nicht der Fall sein sollte, raten wir Dir, Dich in diesem Zusammenhang mit einem Experten zu beraten.

Standort

Über den Standort Deiner Errungenschaft solltest Du Dir bereits im Vorfeld einige Gedanken machen. Einerseits ist dieser entscheidend für die Größe der Kugel und sollte so bemessen sein, dass diese über ein ausreichendes Platzangebot verfügt. Idealerweise platzierst Du den Kugelbrunnen so, dass er von allen Seiten aus optimal einsehbar ist. Ob als Solo-Kugel oder im Set – die Kugeln kommen einfach deutlich besser zur Geltung, wenn ein freier Blick auf die Accessoires gewährt ist. Perfekte Standorte sind beispielsweise die Mitte Deines Gartens oder in unmittelbarer Nähe der Terrasse und zu anderen Sitzgelegenheiten, an denen Du Dich länger aufhalten wirst.

Strom- und Wasserversorgung

Auch diese Kriterien sind wichtig, denn ohne Wasser und Strom funktioniert Dein Kugelbrunnen leider nicht. Prüfe vorab, ob das Wasserreservoir ausreicht, um die einzigartigen Wasserspiele zu inszenieren. Daneben sollte auch ein konventioneller 230-Volt-Stromanschluss in nicht allzu weiter Entfernung vorhanden sein. So kannst Du das faszinierende Szenario umgehend starten, ohne umständlich ein neues Kabel verlegen zu müssen.

Design

Sicherlich, das Design Deines neuen Kugelbrunnens ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, über den sich ja bekanntlich nicht streiten lässt. Damit Du jedoch ein optisch ansprechendes und harmonisches Gesamtbild erhältst, raten wir Dir, die schmückenden Elemente mit Deinem bereits vorhandenen Gartenstil zu verbinden. Dank der umfangreichen Auswahlmöglichkeiten wird es kein Problem sein, einen Look auszuwählen, der sich tatsächlich in Dein grünes Idyll integrieren lässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Features

Kugelbrunnen benötigen eigentlich kaum besondere Extras, um mit ihrer faszinierenden Ausstrahlung den Gartenbereich zu dominieren. Um das einzigartige Erscheinungsbild noch einmal aufzuwerten, solltest Du die Wasserspiele mit weißen oder farbigen LED illuminieren. Das Wasser reflektiert schimmernd und funkelnd die Beleuchtung, sodass eine tolle Atmosphäre mit dem gewissen Etwas entsteht.

Wissenswertes über Kugelbrunnen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Gibt es einen aussagekräftigen Kugelbrunnen-Test der Stiftung Warentest?

Leider haben sich weder die Stiftung Warentest noch Öko Test oder andere seriöse Verbraucherportale mit den Kugelbrunnen Befasst. Daher können wir Dir auch keine verwertbaren Resultate der Experten an dieser Stelle übermitteln. Im Rahmen unserer intensiven Recherchen sind wir jedoch auf das Wasserhaushaltsgesetz gestoßen, das das Bohren nach Grundwasser regelt. Dieses ist auch für Dich als neuer Besitzer eines Kugelbrunnens sicherlich interessant, da die Dekorationselemente nun einmal vielfach mit Wasser aus dem Boden funktionieren. Dazu ist es im § 46 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) unter anderem: Keiner Erlaubnis oder Bewilligung bedarf das Entnehmen, Zutagefördern, Zutageleiten oder Ableiten von Grundwasser…

  1. für den Haushalt (…)
  2. für Zwecke der gewöhnlichen Bodenentwässerung (…) gärtnerisch genutzter Grundstücke.

Da Du auch Deinen Kugelbrunnen im Rahmen der gewöhnlichen Bodenentwässerung nutzt, ist dieser Passus adäquat auch auf das Accessoire anzuwenden. So musst Du also vor der Installation Deiner neuen Errungenschaft keine behördliche Genehmigung einholen und kannst das Grundwasser bedenkenlos für diesen Zweck verwenden.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Steinkugel#Auf_Wasserfilm_gleitende_Steinkugeln
  • http://www.revisage.de/faq.htm

Bildnachweis:



Letzte Aktualisierung am 19.09.2021 um 10:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API