Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Insektenschutzrollo Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Insektenschutzrollos. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste Insektenschutzrollo zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Insektenschutzrollo zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Rollos zum Schutz vor Insekten sind besonders im Sommer praktisch. Die Utensilien kommen an Türen und Fenster und halten so Insekten vor dem Eindringen in die Wohnung ab. Außerdem schützen die Gitter meist vor Pollen und verdunkeln die Räume ein wenig.
Es gibt Rollos gegen Insekten, die ohne oder mit Bohren anzubringen sind. Die Gitter ohne ein Bohren hängst du einfach in deinen Fensterrahmen ein. Dadurch geht das Montieren schnell und ist unkompliziert. Wählst du ein Produkt zum Bohren aus, ist dieses stabiler als jenes zum Einhängen.
Messe deine Türen und Fenster genau aus, ehe du ein Insektenschutzrollo montierst. In Abhängigkeit vom Modell fällt das Vermessen deines Rollos anders aus. Halte dich daher am besten an die Angaben des Herstellers.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Insektenschutzrollos

Platz 1: Fliegengitter von ECD

ECD Germany Fliegengitter Insektenschutzrollo für Fenster - 90 x 160 cm - Braun - Witterungsbeständig - Fiberglas Fliegengitternetz - Fenster Rollo Fliegengitterrollo Insektenschutz Fliegenschutz
39 Bewertungen
ECD Germany Fliegengitter Insektenschutzrollo für Fenster - 90 x 160 cm - Braun - Witterungsbeständig - Fiberglas Fliegengitternetz - Fenster Rollo Fliegengitterrollo Insektenschutz Fliegenschutz
  • INSEKTENSCHUTZROLLO - Fliegen, Mücken und andere Insekten sind in der Wohnung ungebetene Gäste. Der einzige effektive Weg, diese aus den eigenen vier Wänden fern zu halten, sind hochwertige Fliegengitter.

Dieses Fliegenrollo hat die Maße 90 x 160 cm. Wenn du möchtest, kannst du es in Abhängigkeit von der Länge und Breite deines Fensters anpassen. Die Montage erfolgt ohne Bohren und ist kinderleicht.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund des Rahmens aus Aluminium ist dieses Produkt besonders leicht. Das Netz des Rollos besteht aus robustem Fiberglas, welches auch bei schlechter Witterung lange hält. Um das Produkt besser deiner Ausstattung anzupassen, gibt es dieses in den Farben Braun und Weiß zur Auswahl.
So sind die Kundenbewertungen

81 Prozent der Bewertungen des Rollos fallen positiv aus. Hier die Details auf einen Blick:

  • Leichte Montage
  • Sieht schön aus
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

19 Prozent der Rezensionen zeigen, dass es Menschen gibt, die mit dem Rollo unglücklich sind. Das liegt an folgenden Dingen:

  • Geht schnell kaputt
  • Schließt nicht ab
FAQ

Ist es möglich die Breite des Rollos zu kürzen?

Ja, dies ist problemlos möglich.

Platz 2: Insektenschutz von VidaXL

vidaXL Insektenschutz 120x170 cm Fenster Fliegengitter Insektenschutzrollo
58 Bewertungen

Du hast die Möglichkeit diesen Insektenschutz in fünf Größen auszusuchen. Es gibt diesen somit für kleine und auch große Fenster. Aufgrund der neutralen Färbung des Artikels passt dieser in nahezu jeden Wohnraum.

Einschätzung der Redaktion
Wie die meisten Rollos besteht auch dieses aus robustem Fiberglas. Der Rahmen des Produkts ist aus Aluminium gemacht. Du hast die Möglichkeit den Artikel von außen und auch innen zu montieren und profitierst daher von viel Flexibilität.
So sind die Kundenbewertungen

69 Prozent aller Käufer loben das Produkt. Den Menschen gefallen diese Dinge gut am Rollo:

  • Preiswertes Produkt
  • Für Dachfenster geeignet
  • Gute Qualität

31 Prozent der Rezensionen zeigen, dass es auch Menschen gibt, die mit dem Rollo unglücklich sind. Diese bemängeln folgende Aspekte:

  • Ungenaue Abmessungen
  • Anleitung wenig ausführlich
FAQ
Welches Material kommt für den Rahmen zum Einsatz?
Der Rahmen besteht aus leichtem und robustem Aluminium.

Platz 3: Slim Fliegengitter

Slim Rollo - Fliegengitter für Fenster als Rollo - Insektenschutzrollo Fliegengitterrollo Smart - 160 x 160 cm (weiß)
34 Bewertungen

Du hast die Möglichkeit das Gitter in drei Farben auszusuchen. Es gibt das Produkt in Weiß, Anthrazit und auch Braun zu kaufen. Neben der großen Farbwahl ist auch eine Selektion der Größe des Rollos möglich.

Einschätzung der Redaktion
Dank der intelligenten Verschraubung und Laibung hat dieses Rollo eine hohe Stabilität. Im Vergleich zu allen bislang vorgestellten Gittern besteht dieses aus einem noch dünneren und leichteren Gewebe. Dies hat den Vorteil, dass der Durchblick noch besser ist.
So sind die Kundenbewertungen

65 Prozent der Käufer würden dieses Rollo erneut kaufen. Den Menschen gefallen folgende Gesichtspunkte am Artikel:

  • Einfach zuzuschneiden
  • Gute Qualität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

35 Prozent der Bewertungen zeigen auf, dass es Mankos am Rollo gibt. Den Verbrauchern fallen folgende Mängel auf:

  • Öffnet sich von alleine
FAQ

Sind die angegebenen Maße mit oder ohne Rahmen?

Die Maße beinhalten den Rahmen.

Platz 4: Insektenschutz von Empasa

empasa Insektenschutz Fliegengitter Rollo Tür Insektenschutzrollo SMART 125 x 220 cm
40 Bewertungen

Dieser Insektenschutz wird für die Türe angeboten. Es gibt ihn in den Farben Braun, Anthrazit und Weiß zu kaufen. So hast du die Möglichkeit die Optik des Gitters deiner Umgebung anzupassen.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund der Maße von 125 x 220 cm kannst du dieses Rollo selbst großen Türen leicht anpassen. Die Montage des Produkts erfolgt mithilfe von Schrauben. Die Schrauben gibt es zum Gitter hinzu, sodass du diese nicht einzeln erwerben musst.
So sind die Kundenbewertungen

64 Prozent aller Rezensionen weisen darauf hin, dass die meisten Verbraucher mit dem Artikel glücklich sind. Den Menschen gefallen folgende Punkte am Produkt:

  • Einfach zu montieren
  • Sehr preiswert
  • Solides Produkt

36 Prozent der Bewertungen zeigen, dass es auch kritische Meinungen zum Rollo gibt. Die Käufer kritisieren folgende Dinge:

  • Webfehler am Netz
  • Anleitung ohne Text
FAQ

Ist es möglich das Rollo zu kürzen?

Ja, dies ist problemlos möglich.

Platz 5: Schutzrollo von Mosquito Stop

Angebot
Mosquito Stop Insektenschutzrollo, Rollofenster Insektenschutz, Rollo-Fliegengitter für Fenster, individuell kürzbar, weiß, 130 x 160 cm, 23591
32 Bewertungen

Dieses Netz hat die Maße 130 x 160 cm. Wenn du möchtest, kannst du das Produkt kürzen und so besser deinem Fenster anpassen. Beachte jedoch, dass die Breite nicht kleiner als 60 cm sein darf, sodass das Rollo trotzdem noch einen guten Halt findet.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund der engen Gitter mit den Maßen 1,26 x 1,44 mm passen Insekten nicht durch das Netz. Das Rollo montierst du übrigens in der Fensterlaibung. Im Lieferumfang erhältst du für die Befestigung des Produkts das passende Zubehör.
So sind die Kundenbewertungen

64 Prozent der Rezensionen zeigen, dass die meisten Personen mit diesem Gitter glücklich sind. Diesen Menschen gefallen folgende Eigenschaften am Artikel besonders gut:

  • Schließt dicht ab
  • Sieht hochwertig aus
  • Leichtes Handling

36 Prozent der Bewertungen zeigen, dass es einige Menschen gibt, die am Rollo etwas zu bemängeln haben. Hier die Kritikpunkte:

  • Instabiles Material
  • Fehlende Teile
FAQ

Wie tief ist das Produkt?

Das Produkt hat eine Tiefe von vier Zentimetern.

Insektenschutzrollos bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Insektenschutzrollo Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Insektenschutzrollos finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Insektenschutzrollos achten solltest

Wie nutze ich ein Insektenschutzrollo?

Du kannst ein Insektenschutzrollo an deinem Fensterrahmen von innen und auch außen anbringen. Ein solches Produkt dient dem Schutz vor Kleintieren und Insekten im Haus oder in der Wohnung. Um das Rollo nach der Montage zu nutzen, ziehst du es von oben nach unten. Sobald dein Rollo nach unten gezogen wurde, gelangen Insekten nicht mehr in den Raum.

Insektenschutzrollo Schutz vor Fliegen und Muecken

Mit einem Schutzrollo kannst du dein Haus vor Wespen und Mücken schützen. Es stellt übrigens eine dauerhafte Lösung dar deinen Wohnbereich ohne Chemikalien vor dem Eindringen von Tieren zu bewahren.

Im Vergleich zu anderen Varianten an Insektenschutz ist ein Rollo auch bei einem geschlossenen Fenster leicht zu öffnen. In diesem Fall verschwindet es im Kasten und wird nicht mehr gesehen. Dies hat den Vorteil, dass Pflanze mühelos auf ein Fensterbrett passen. Zur Pflanzenpflege kannst du diese somit ohne Probleme von innen oder außen versorgen.

Wer sollte Insektenschutzrollos haben?

Möchtest du deinen Wohnraum vor dem Eintreten von Insekten schützen, nutze ein Insektenschutzrollo. Durch ein Gitter kannst du Fliegen und Mücken vor dem Eindringen in dein Haus oder deine Wohnung bewahren. Dies ist besonders in den Sommermonaten praktisch, da es dann viele Insekten gibt. Am Abend kannst du dein Fenster auch bei eingeschaltetem Licht öffnen. In diesem Fall hält das Gitter nämlich ebenso Insekten ab. Insektenschutzrollos eignen sich vor unterschiedliche Arten an Türen und Fenstern, sodass du eine hohe Flexibilität besitzt. Meist kommen die Produkte für Gegenstände zum Einsatz:

  • Wohnwagentüre
  • Klassische Fenster
  • Doppeltüren
  • Terrassen- oder Balkontüren
  • Schwing- und Dachfenster

Denke daran, dass du ein Schutzrollo nicht von der Oberseite zur Unterseite öffnest. Zum Öffnen schiebst du es nämlich von der rechten zur linken Seite.

Kann ich ein Insektenschutzrollo in meinem Rollladenkasten nachrüsten?

Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Es hängt nämlich von deinem Rollladensystem ab, ob ein Nachrüsten möglich ist. Einige Systeme haben zu wenig Platz für ein Rollo, sodass du dieses nicht nutzen kannst. Deshalb solltest u dich beim Hersteller oder im Fachhandel informieren, ehe du ein Produkt erwirbst. Alternativ kannst du auch ein Insektenschutzrollo kaufen, welches du einhängen kannst. Ein Bohren ist in diesem Fall somit nicht notwendig. Du findest daher für alle Fensterarten ein passendes Rollo.

Wie teuer sind Insektenschutzrollos?

In Abhängigkeit von der Fenstergröße variiert der Preis für ein Schutzrollo. Ebenso wirkt sich die Ausstattung des Insektenschutzrollos auf den Preis aus. Brauchst du ein Roll in einer großen Größe oder ein Produkt aus Pollenschutzgewebe mit einer elektronischen Steuerung, fällt die Anschaffung teurer aus.

Wenn du möchtest, kannst du Rollos ab circa 40 Euro kaufen. Ein Insektenschutzrollo, welches du klemmen kannst, wird bereits ab etwa 30 Euro offeriert. Schiebetüren sind ab 90 Euro erhältlich. Der hohe Preis wird durch die Widerstandsfähigkeit und Maße gerechtfertigt.

Denke daran, dass ein Rollo nicht immer mit dem passenden Montagematerial kommt. Dies bedeutet, dass es zu zusätzlichen Ausgaben kommen kann. Außerdem können Zusatzkosten durch die Montage eines Rollos von Fachpersonal anfallen.

Woher bekomme ich Insektenschutzrollos?

Du hast die Möglichkeit ein Insektenschutzrollo im Fachhandel oder Baumarkt zu kaufen. Suchst du nach einer Maßanfertigung ist es möglich ein Fachunternehmen zu beauftragen, die dich daheim besucht. Das Unternehmen sieht sich deine Türen und Fenster an und rät dir dann zu einem passenden Rollo. Ebenso ist es möglich ein Rollo im Internet zu erwerben. Am häufigsten wirst du bei Hornbach, eBay, Obi, Insetto und Amazon fündig.

Welche Alternative zu Insektenschutzrollos sind gut?

Außer einem Insektenschutzrollo nutzen viele Verbraucher auch Fliegengitter. Ebenso kommen Lamellenvorhänge zum Einsatz. Vorhänge mit Lamellen sind besonders für Balkon- und Terrassentüren geeignet. Suchst du einen Insektenschutz für ein Fenster, nutze ein Fliegengitter.

Gerahmte Fliegengitter

Gerahmte Fliegengitter verbaust du fest im Rahmen deines Fensters. Einige Varianten kannst du aus dem Rahmen nehmen, um deine Pflanzen auf deiner Fensterbank zu pflegen und gießen. In der Regel bestehen die Fliegengitter aus einem robusten Rahmen. Dieser ist meist aus Aluminium oder Metall gemacht. Die Ausstattung und das Design von einem Produkt fällt unterschiedlich aus.

In Abhängigkeit von der Ausstattung eines Gitters variiert auch der Preis. Ebenso fällt der Montageaufwand unterschiedlich hoch aus. Einige Gitter kannst du bohren während du andere Varianten kleben oder klemmen kannst.

Vorhang mit Lamellen

Doppelrollos und Lamellenvorhänge kommen für Türen zum Einsatz, die du häufig passieren musst. Ein Öffnen entfällt bei Lamellenvorhängen nämlich, weshalb diese besonders angenehm sind. Das Anbringen eines solchen Vorhangs geht ganz leicht mit einem Klettsystem oder Kleber.

Hast du gewusst, dass ein Experte schnell herausfindet, welches Rollo zu dir passt?

Bist du dir bei der Wahl eines Insektenschutzrollos unsicher, kontaktiere einen Fachmann. Einige Unternehmen beraten dich auch per Internet oder Telefon. Dazu sind lediglich Bilder von deinen Türen und Fenstern notwendig. Außerdem wird dich ein Fachmann nach der von dir gewünschten Anbringungsmethode (kleben, bohren oder klemmen) fragen.


Da es zwischen den Lamellen eines Vorhangs Lücken gibt, erhältst du keinen 100-prozentigen Schutz vor Fliegen und Mücken. Somit kann es vorkommen, dass kleine Insekten in die Wohnung gelangen. Mit der Zeit kann außerdem die Klebekraft des Vorhangs nachlassen, sodass eine Erneuerung notwendig ist.

Lammfell im Test

Lammfell Test 2020 | Vergleich der besten Lammfelle

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Lammfell Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Lammfelle. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Insektenrollos passt am besten zu Dir?

Es gibt zwei unterschiedliche Varianten an Insektenschutzrollos. Diese sind:

  • Rollo zum Kleben oder Klemmen
  • Rollo zum Anbohren

Nachfolgend erzählen wir dir mehr über die verschiedenen Vor- und Nachteile der zwei Rollovarianten.

Was macht ein Insektenschutzrollo zum Anbohren aus und welches sind seine Vorteile und Nachteile?

Befestigst du ein Insektenschutzrollo durch ein Anbohren, hat dieses einen guten Halt. Deshalb wird diese Variante an Rollos meist an der Türe befestigt. Ebenso kann ein Rollo zum Bohren am Dachfenster sinnvoll sein. So fällt ein Rollo auch bei einer starken Neigung des Fensters nicht ab.

Vorteile

  • Dauerhafter Halt
  • Hohe Widerstandsfähigkeit
  • Gut bei Dachfenstern

Nachteile

  • Montage ist komplex
  • Anbohren ist notwendig
  • Anbringung ist dauerhaft

Im Vergleich zur Montage ohne Anbohren ist das dauerhafte Anbringen von Rollos komplexer. In manchen Mietwohnungen ist ein Anbohren verboten. In einem solchen Fall solltest du ein hochwertiges Rollo zum Klemmen oder Kleben auswählen.

Was macht ein Insektenschutzrollo ohne Anbohren aus und welches sind seine Vorteile und Nachteile?

Möchtest oder darfst du nicht bohren, wähle ein Insektenschutzrollo zum Kleben oder Klemmen aus. Es gibt auch Modelle zum Einhängen. Rollos ohne Bohren sind besonders in Mietwohnungen beliebt. Klebst du ein Rollo solltest du auf einen rückstandsfreien Kleber achten. So kannst du diesen nach Bedarf komplett entfernen, ohne dass es Probleme mit dem Vermieter gibt. Eine Montage ohne ein Bohren geht leicht und ist ohne ein großes Zubehörpaket möglich. Am häufigsten nutzen Verbraucher ein solches Produkt für Fenster, seltener für Türen. Das liegt daran, dass Türen eine widerstandsfähigere Lösung benötigen.

Vorteile

  • Ideal für Mietwohnungen
  • Kommt für Fenster zum Einsatz
  • Leichte Montage

Nachteile

  • Haltbarkeit ist kürzer
  • Abfallen möglich
  • Für manche Fensterarten ungeeignet

Ehe du einen solchen Artikel erwirbst, solltest du testen, ob dieser an dein Fenster passt. In einigen Fällen kann ein Bohren nämlich notwendig sein. Am besten nutzt du einen Insektenschutz zum Anbohren in Kinderzimmern, um deinen Nachwuchs zu schützen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Insektenschutzrollos miteinander vergleichen?

Nachfolgend zeigen wir dir die wichtigsten Kriterien beim Erwerb von Insektenschutzrollos. So hast du die Möglichkeit dich leichter für ein Produkt zu entscheiden. Hier die bedeutendsten Auswahlkriterien:

  • Maße
  • Herstellungsmaterial
  • Einfachheit der Bedienung
  • Pollen- und Sonnenschutz
  • Optik

Die Details zu den Kriterien erklären wir dir nachfolgend genauer.

Maße

In Abhängigkeit von der Größe einer Balkontüre oder eines Fensters variiert die benötigte Größe eines Insektenschutzrollos. Das Ermitteln der Größe kann problematisch sein. Am besten beachtest du die Herstellerangaben, um die passende Größe eines Produkts zu finden.

Bist du dir unsicher, kannst du eine Maßanfertigung kaufen. Um diese Anfertigung zu beanspruchen, kommt ein Fachmann zu dir. Im nachfolgenden Video erhältst du Tipps, um dein Fenster korrekt zu messen.

Herstellungsmaterial

Ein Insektenschutzrollo besteht aus verschiedenen Materialien. Viele Gitter bestehen aus lichtdurchlässigem Kunststoff. Zudem ist Kunststoff chemisch unbedenklich und umweltverträglich.

Netzstoffe aus Fiberglas bestehen aus einer Kunststoff-Ummantelung. Daher sind sie witterungsbeständig und langlebig. In Abhängigkeit vom Material fallen die Fäden eines solchen Netzes feiner oder grober aus.

Netze aus Edelstahl sind aus purem Edelstahl oder aus einem Mix mit PVC. Daher sind die Ausführungen besonders stabil. Du kannst sie für den Außenbereich problemlos einsetzen und sogar für Türen.

Hast du gewusst, dass du sogar haustiergeeignete Gewebe an Rollos findest?

Diese Gewebearten sind sehr robust und reißfest. Hast du Hunde und Katzen in deinem Haushalt empfehlen wir dir Fiberglasnetze.


Einfachheit der Bedienung

Du kannst Insektenschutzrollos elektrisch und manuell bedienen. Nachfolgend erzählen wir dir mehr über beide Varianten.

Manuelles Rollo

Insektenschutzrollos, die du manuell bedienst, schließt und öffnest du mit deinen Händen. Meist schließt du diese Art an Rollos vom oberen zum unteren Bereich. An Türen erfolgt das Öffnen meist von links nach rechts.

Rainer Ganz

Blogger

An Schutzrollos ist toll, dass du diese leicht hochfahren kannst, ohne deine Sicht zu trüben. Im Vergleich zu klassischen Gittern kannst du Rollos auch im Winter am Fenster behalten.


Manchmal gehen Rollos etwas schwierig auf. Ebenso solltest du nicht vergessen dein Rollo zu schließen, wenn du es verwenden möchtest. Nur so bist du vor Insekten geschützt.

Elektrisches Rollo

Insektenschutzrollos elektrischer Funktionsweise bedienst du mit einer Fernbedienung. Manche funktionieren auch mithilfe eines Bewegungssensors. Dieser ist dann praktisch, wenn du mit vollen Händen durch die Türe möchtest.

Beachte allerdings, dass elektrische Rollos höhere Preise haben. Außerdem fallen Wartungskosten an und Probleme mit der Technik treten vereinzelt auf. Hast du Kinder im Haushalt, solltest du diesen außerdem erklären, dass das Rollo kein Spielzeug darstellt.

Pollen- und Sonnenschutz

Es gibt auf dem Markt Insektenschutzrollos, welche auch einen guten Sonnenschutz darstellen. Diese Rollos haben somit einen Verdunkelungseffekt, welcher durch die UV-beschichtete Folie entsteht.

Bist du ein Allergiker solltest du dich auch vor Pollen schützen. Auf dem Markt gibt es Rollos mit einem dichten Gewebe, welche auch Pollen abfangen. Beim Abfangen von Pollen bleibt dein Rollo immer geschlossen.

Optik

Es gibt unterschiedliche Designs an Insektenschutzrollos. Neben den individualisierbaren Rollos findest du auch gefertigte Varianten in unterschiedlichen Farben.

Insektenschutzroll durchsichtig oder in Farbe

Ein schwarzer Netzstoff ist nicht notwendig. Auch Rollos mit einem durchsichtigen oder grauen Gewebe sind lichtdurchlässig.

Ehe du ein Produkt erwirbst, solltest du dir überlegen, ob du ein buntes oder transparentes Netz benötigst. Üblicherweise kosten transparente Netze ein wenig mehr Geld. Je nach Farbe des Netzes wird ein anderer Verdunkelungseffekt erzielt.

Wissenswertes über Insektenschutzrollos – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie montiere ich ein Insektenschutzrollo?

Es gibt zwei Montagearten von Insektenschutzrollos. Du kannst diese entweder an der Laibung oder am Blendenrahmen anbringen.

Daher gibt es viele Arten ein Rollo korrekt zu montieren. Am besten beachtest du die Angaben des Herstellers. Außerdem gibt es im Internet verschiedene Anleitungen und auch Videos, die helfen können ein Rollo zu montieren. Auf rollo-laden.de findest du jede Montageart ausführlich erklärt.

Wie reinige ich ein Insektenschutzrollo?

Du hast unterschiedliche Möglichkeiten ein Insektenschutzrollo zu säubern. Nutze dazu am besten folgende Dinge:

  • Rolle Küchenpapier
  • Bürste für Schuhe
  • Strumpfhose aus Nylon
  • Fusselbürste
  • Elektrischer Sauger
  • Haartrockner

Entferne mithilfe von einer Schuhbürste, Küchenrolle oder Strumpfhose durch kreisförmige Bewegungen Schmutz von einem Rollo. Eine Strumpfhose kannst du wie einen Handschuh nutzen und Spinnweben und andere Ablagerungen grob entfernen. Pollen und Staub entfernst du am besten mithilfe eines Staubsaugers.

Wie baue ich ein Insektenschutz selbst?

Es gibt Hausmittel wie Anti-Mücken-Sprays und auch Fallen für Fliegen. Zusätzlich kannst du es mit einem selbstgebauten Schutz für deine Fenster probieren. Im Vergleich zu einem Insektenschutzrollo kannst du ein Fliegengitter deutlich leichter selber machen. Im nachfolgenden Video erfährst du die Details zum Bau eines Fliegenschutzes.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.rollo-laden.de/Insektenschutz-Montage.html
  • https://www.mdr.de/brisant/ratgeber/wespen-tipps-und-tricks-100.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/mensch-kind-m%C3%A4dchen-gesicht-727937/
  • https://pixabay.com/de/photos/maik%C3%A4fer-fliegengitter-kerbtier-1384208/
  • https://pixabay.com/de/photos/mesh-fliegengitter-regen-tropfen-443975/

 

 

Letzte Aktualisierung am 24.09.2020 um 22:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API