Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Elektrokamin Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Elektrokamine. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Elektrokamin zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Elektrokamin zu kaufen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Elektrokamine stellen eine günstige Alternative zu herkömmlichen Kaminen dar. Sie bestechen dabei vor allem durch hohe Sicherheit und Pflegeleichtigkeit.
  • Elektrokamine sorgen mit einer einer eigenen Elektroheizung für gemütliche Wärme und Kaminatmosphäre. Auch die Bewegung der Flammen wird dabei täuschend echt nachgestellt.
  • Beim Kauf eines Elektrokamins sollte man besonders auf die Wärmeleistung und den Stromverbrauch achten. Zudem unterscheiden sich die verschiedene Modelle vor allem in der optischen Qualität.

Elektrokamin Test: Das Ranking

Platz 1: Richen Elektrokamin EF119B-MT119A

Dieser Elektrokamin besteht aus dem Kamin und dem Kaminsims aus MDF/ weiß matt lackiert. Der Kamin ist in kurzer Zeit montiert. Die Kabellänge beträgt 1,7 Meter. Es handelt sich um einen 220/240 Volt Stecker für landesübliche Steckdosen in Deutschland. Die Wärmeleistung beträgt 1-2 kW. Anhand der Fernbedienung kann die gewünschte Raumtemperatur eingegeben werden. Der Kamin ist immer auf Standby in Bezug auf die Raumtemperatur. Ob der Kamin heizt, entscheiden Sie selbst anhand der Lüftung. Die Lüftung kann in 2 Stufen angestellt werden.

Einschätzung der Redaktion

Das Kaminfeuer besitzt einen wunderschönen Flammeneffekt und eine 13 Farbenbeleuchtung, welche einfach über die mitgelieferte LCD-Display-Fernbedienung bedient werden kann. Sie können jederzeit auswählen in welcher der 13 Farben sie ihren Kamin leuchten lassen wollen, alternativ können sie auch auswählen, dass das Stimmungslicht allmählich durch jede der 13 Farben wechselt (ca. alle 10 Sek).

Der LED Flammeneffekt kann vierfach über die Fernbedienung eigenhändig auf Intensität und Helligkeit eingestellt werden. Dieses Produkt ist für gut isolierte Räume, sowie den gelegentlichen Gebrauch geeignet. Die Montage eines Fernsehgeräts kann problemlos überhalb des Kamins erfolgen.

  • Alle Elektrokamine der Marke RICHEN sind CE zertifiziert vom TÜV Rheinland
  • Heizleistung in zwei Stufen schaltbar (1-2KW) inkl. Fernbedienung
  • 100% LED Lichtband mit 13 verschiedenen Farben, Farbwechsel jederzeit möglich
  • Realistischer 3-D Flammeneffekt in 4 Stufen dimmbar
  • Maße: Breite/Höhe/Tiefe: 1000/825/279 mm / Weiß matt lackiert
So sind die Kundenbewertungen
Zurzeit ist der Richen Elektrokamin von rund 98% aller Rezensenten im Internet als positiv bewertet. Dies bedeutet, dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

 

Dabei wurde besonders positiv hervorgehoben:

  • Guter Kundenservice
  • Einfache Bedienung
  • Erfüllt Erwartungen

Das Gerät hat eine nahezu perfekte Bewertung und wird in den Rezensionen hoch gelobt. Vorfallender Kundenservice und die erfüllten Erwartungen der Kunden konnten überzeugen.

Keine Rezension wurde mit einem oder mit zwei Sternen bewertet und somit als negativ angesehen.

Der Elektrokamin ist schon länger auf dem Markt und hat dennoch keine schlechten Bewertungen auf Amazon. Das ist sehr selten und sagt auch sehr viel über das Gerät aus.

FAQ

Kann man die LED Lampen wechseln, wann sie kaputt gehen?

Die LED-Leiste kann jederzeit gewechselt werden, hierzu muss lediglich eine Steckerverbindung gelöst werden.

Welche Leistung muss die Steckdose vorweisen?

Für den Gebrauch reicht eine normale, standardmäßige Steckdose (230 Volt) aus.

Kann man auf den Kamin einen Fernseher stellen? 

Wenn es ein moderner Flachbildschirm ist, kein Problem, Bautiefe des Kamins reicht. Wärme wird nur nach vorn abgestrahlt. Aufhängen über dem Kamin wäre auch möglich.

 

Platz 2: Klarstein Chamonix elektrischer Kamin

Feuriger elektrischer Kamin für ein kuscheliges Ambiente in jedem Zimmer – inklusive
bequemer Fernbedienung sowie programmierbarem Wochentimer. 2000 W Heizleistung in zwei Stufen und Raumtemperaturkontrolle per Thermostat mit täuschend echter Flammenillusion. Nach dem Aufstellen sofort betriebsbereit. Keine Montage notwendig. Mit eingebautem Heizlüfter.

Einschätzung der Redaktion

Der Chamonix von Klarstein ist ein feuriger Elektrischer Kamin, der in jeder
Räumlichkeit ein romantisches Ambiente erzeugt. Mit seinen großen Abmessungen ist der
Chamonix bereits beim Betreten des Zimmers ein echter Hingucker. Seine groß
dimensionierte Oberseite bietet genügend Platz für Kerzenständer, Fotos, Trophäen
oder sonstige dekorative Objekte, die in ihrem Zuhause einen ganz besonderen Platz
verdient haben. Das Gehäuse ist komplett aus stabilem, weiß lackiertem Holz
gefertigt, was den authentischen Eindruck des Kamins deutlich unterstreicht. Ein
großer Vorteil des Chamonix ist, dass er direkt nach dem Auspacken sofort
betriebsbereit ist.

Edles Design: eleganter elektrischer Kamin mit Flammenillusion | Romantik pur: Kaminatmosphäre und Wärmequelle ohne Feuer und Rauchentwicklung | Leistungsstark: Heizlüfter mit 2 Heizstufen und 2.000 Watt Leistung. Wunschtemperatur: Kontrolle der Raumtemperatur per Thermostat | Für alle Jahreszeiten: täuschend echte Flammenillusion auch ohne Heizlüfter nutzbar.

 

Der Chamonix von Klarstein ist ein feuriger Elektrischer Kamin , der in jeder Räumlichkeit ein romantisches Ambiente erzeugt. Mit seinen großen Abmessungen ist der Chamonix bereits beim Betreten des Zimmers ein echter Hingucker.

Das Innenleben des Kamins imitiert auf beeindruckend authentische Weise glühendes Holz. Darüber wird der Schein lodernder Flammen simuliert. Rein optisch ist der Chamonix dank den realistisch wirkenden Flammen kaum von einem Holz-Kamin zu unterscheiden.

 

So sind die Kundenbewertungen

Ganze 87% aller Rezensenten haben den Klarstein Chamonix Elektrokamin positiv bewertet. Die Bewertungen wurden dabei mit vier oder fünf Sternen abgegeben. Dabei wurde erkenntlich, dass folgende Punkte als sehr positiv empfunden werden:

  • keine Montage notwendig
  • Gute Qualität

Das Produkt hat fast nur positive Bewertungen und kann vor allem durch seine hohe Qualität glänzen. Das Design wird ebenfalls in einigen Rezensionen als positiv beschrieben.

Dieses Produkt weist 5% negative Bewertungen auf. (1 oder 2 Sterne Bewertung)
Folgende Punkte wurden als negativ genannt:

  • langer Versand (verhältnismäßig)

 

FAQ

Fängt der Kamin erst zu heizen an wenn es unter 22*c ist?

Nein, egal wenn man ihn einschaltet, er heizt immer.

Ist das Kaminlicht dimmbar?

Nein.

Hat das Gerät eine Fernbedienung?

Nein, es hat keine Fernbedienung.

Platz 3: El Fuego Elektrokamin „Locarno“

Ein Elektrokamin der Marke El Fuego. Der Kamin wird in einer Steinoptik angeboten und verfügt über 2 Heizungsstufen, die das Zuhause des Kunden erwärmen sollen und Wohlfühlmomente bescheren sollen. Selbst verständlich auch mit einem thermischen Überhitzungsschutz ausgestattet und GS/CE zertifiziert.

Einschätzung der Redaktion

Dieser Elektrokamin im klassischen Design besteht außen aus Paneelen aus pflegeleichten und robusten Polystone. Die hochwertige Verarbeitung lässt auch bei höchsten Ansprüchen keinerlei Wünsche offen. Durch neueste Technik wird die perfekte Illusion eines echten Holzfeuers mit glühenden Holzscheiten erzeugt. An kalten Tagen verwöhnt Sie die zusätzlich eingebaute Heizung mit angenehmer Wärme.
Das Modell ist überall im Haus bzw. in der Wohnung problemlos aufstellbar, da kein Schornstein bzw. Rauchabzug benötigt wird.

Ihr Wohnraum wird auf angenehme Weise geheizt, ohne dass lästiger Qualm, Ruß oder Schmutz wie bei einem echten Kaminfeuer entsteht. Einfach an der Steckdose anschließen und los geht’s. Eine Montage oder Installation ist nicht notwendig.

Es besteht die Option den Flammeffekt zu genießen ohne dabei zu Heizen, da der Ofen unabhängig ein- bzw. ausgeschaltet werden kann. Die Bedienung gestaltet sich durch die Schalter für Beleuchtungs- und Flammeneffekte, sowie Gebläse und Heizung kinderleicht.

Weitere Daten:

  • 2 Heizungsstufen: 1000/2000W
  • mit thermischem Überhitzungsschutz
  • GS/CE zertifiziert
  • Maße: 68 x 79 x 24,5 cm

 

So sind die Kundenbewertungen
Ein herausragender Wert von rund 95 % aller Rezensenten im Internet, haben den Elektrokamin positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Elegantes Design
  • Einfache Bedienung/Montage

Wie das exzellente Ergebnis uns bereits zeigt, sind der Großteil aller Kunden mit diesem Produkt zufrieden. Vor allem mit der einfachen Handhabung des Geräts und den vielen Einstellungsmöglichkeiten kann der Hersteller hier punkten.

Dieses Produkt weist keine negativen Bewertungen auf.

FAQ

Wie siehts hier aus mit Stromkosten?

Je nachdem wie er genutzt wird variieret der Stromverbrauch. Wird die Heizfunktion genutzt verbraucht er natürlich mehr. Es gibt verschiedene Stufen, je stärker ich nutze, desto höher der Stromverbrauch.

Kann man auch etwas darunter stellen, damit es ein wenig höcher wird?

Man kann problemlos Dinge unter und auf den Kamin tun.

Handelt es sich hier um echtes Holz?

Nein, lediglich Holz-Optik.

Platz 4: Klarstein Lausanne Elektrokamin

 

Angebot

Herzerwärmender, elektrischer Kamin mit 2000W Leistung für eine romantische Stimmung
in ihrem Wohnzimmer. Mit eingebautem Heizlüfter.

Einschätzung der Redaktion

PURE ELEGANZ: Mit dem elektrischen Kamin Lausanne von Klarstein kommt die elegante Ergänzung für Ihr Zuhause, denn er verleiht schon im ausgeschalteten Zustand mit seiner glänzenden schwarzen Front aus echtem Glas Ihrem Wohnzimmer eine gehörige Portion Stil.

TÄUSCHEND ECHT: Eingeschaltet erwacht eine wunderschöne Flammensimulation zum Leben, die den Raum in schummrig schönes Licht taucht, ganz wie ein echter Kamin. Kein Holzschleppen und kein Dreck – einfach per Knopfdruck Kaminatmosphäre schaffen.

VERLÄNGERTES WIDERRUFSRECHT: Weihnachtsgeschenke sorgenfrei einkaufen mit verlängertem Widerrufsrecht! Alle Artikel die Sie bei Elektronik-Star zwischen dem 01.11. und 31.12 erwerben, können Sie bis zum 31.01.2019 widerrufen.

MULTIFUNKTIONAL: Eine Dimmerfunktion ermöglicht die Einstellung der Helligkeit, sodass Sie zwischen hell loderndem Feuer oder wohligem Glühen ganz nach Lust und Laune wählen können. Das kann entweder am Gerät oder über die Fernbedienung gesteuert werden.

STIMMUNGSVOLLES LICHT: Bei Bedarf kann man eine LED-Hintergrundbeleuchtung zuschalten, die der Wand um den Kamin angenehme Akzente verleiht. Dank des mitgelieferten Montage-Materials geht die Befestigung an der Wand kinderleicht von der Hand.

 

So sind die Kundenbewertungen
95 % aller Rezensionen im Internet, haben den Elektrokamin von Klarstein positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Keine Montage
  • Einfache Bedienung

Knapp 2% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

 

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

    • Nerviges Geräusch, wenn das Gerät eingeschaltet ist
FAQ

Hat das Gerät eine Fernbedienung?

Ja, es ist eine Fernbedienung dabei.

Kann man die LED-Beleuchtung auch separat ausschalten?

Ja, kann man und man hat sogar verschiedene Lichteffekte.

Wie lang ist das Stromkabel?

3m.

Platz 5: Richen Elektrokamin EF223A-MT223A

Dieser Elektrokamin besteht aus dem Kamin und dem Kaminsims aus MDF/matt lackiert. Der Kamin ist in kurzer Zeit montiert. Die Kabellänge beträgt 1,7 Meter. Es handelt sich um einen 220/240 Volt Stecker für landesübliche Steckdosen in Deutschland.

Einschätzung der Redaktion

Die Wärmeleistung beträgt 1-2 kW. Anhand der Fernbedienung kann die gewünschte Raumtemperatur eingegeben werden. Der Kamin ist immer auf Standby in Bezug auf die Raumtemperatur. Ob der Kamin heizt, entscheiden Sie selbst anhand der Lüftung. Die Lüftung kann in 2 Stufen geregelt werden.

Das Kaminfeuer besitzt einen wunderschönen Flammeneffekt und eine 13 Farbenbeleuchtung, welche einfach über die mitgelieferte LCD-Display-Fernbedienung bedient werden kann. Sie können jederzeit auswählen in welcher der 13 Farben sie ihren Kamin leuchten lassen wollen, alternativ können sie auch auswählen, dass das Stimmungslicht allmählich durch jede der 13 Farben wechselt (ca. alle 10 Sek.)

Der LED Flammeneffekt kann vierfach über die Fernbedienung eigenhändig auf Intensität und Helligkeit eingestellt werden. Dieses Produkt ist für gut isolierte Räume, sowie den gelegentlichen Gebrauch geeignet.

Die Montage eines Fernsehgeräts kann problemlos überhalb des Kamins erfolgen.

Weitere Produktdetails:

  • Elektrokamin mit Mantel aus MDF-Platten
  • Die MDF-Panele sind Weiß matt lackiert.
  • Heizleistung 1-2 KW
  • 100% LED Band mit 13 Farbstufungen
  • 3-D Flammeneffekt in 4 Stufen dimmbar.
  • Maße: Breite/Höhe/Tiefe: 850/930/330 mm
  • Anzahl Packstücke: 2
  • Fenstergröße 859×386 mm (Flammenbild)
  • CE Zertifizierung vom TÜV Rheinland

 

So sind die Kundenbewertungen
100% aller Rezensionen im Internet, haben den haben den Elektrokamin von RICHEN positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Erfüllt Erwartungen
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Es gibt derzeit keine negativen Bewertungen für dieses Produkt und alle bisherigen Kunden befürworten es.

FAQ

Wie hoch ist der Energieverbrauch bei nur Benutzung des Flammeneffekts ?

Wenn man nur den Flammeneffekt nutzt, dann liegt der Stromverbrauch bei ca. 5 – 7 Cent pro Stunde.

Welche Glühbirnen kommen da rein?

Es handelt sich hierbei um ein Elektrokamin mit LED-Beleuchtung. Diese sind vorinstalliert und besitzen eine lange Haltbarkeit.

Ist der Kamin vorne verglast?

Ja, es handelt sich um eine Glasscheibe.

 

 

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Elektrokamin kaufst

Was ist ein Elektrokamin ?

Ein klassischer Kamin wird mit Holz betrieben und erzeugt durch dessen Verbrennung eine gemütliche Wärme, die vor allem im Wohnzimmer zum kuscheligen Beisammensein einlädt. Doch leider hat der klassische Kamin auch einige Nachteile: das Reinigen des Kamins und das Entsorgen der Asche ist oft aufwendig und lästig. Ebenso geht von dem Feuer eine Gefahr aus. Wer kleine Kinder in seinem Haushalt hat, kann den Kamin meist nicht unbeaufsichtigt betreiben, da ständig die Gefahr besteht, dass sich die Kinder an dem offenen Feuer verbrennen könnten. Zudem ist die Anschaffung eines Kamins sehr kosten- und zeitintensiv. Um ein Abzug des giftigen Kohlenmonoxids zu gewährleisten müssen meist bauliche Veränderungen an den eigenen vier Wänden vorgenommen werden.

Vom Laien sind diese Aufgaben nicht einfach durchzuführen und oft muss zusätzlich zu den Anschaffungskosten für den Kamin auch noch ein Fachhandwerker bezahlt werden, der die Baumaßnahmen durchführt. Wer also auf eine einfachere Lösungen setzen möchte ohne auf den Komfort eines Kaminfeuers zu verzichten, der ist mit dem Kauf eines Elektrokamins gut beraten. Ein Elektrokamin ist im Prinzip nichts anderes als eine klassische WIderstandsheizung, bei der Strom über einen Metalldraht in Wärmeenergie umgewandelt und an die Umluft abgegeben wird. Das besondere an einem Elektrokamin ist die zusätzliche optische Aufmachung: die Außenverkleidung imitiert die Bauweise eines echten Kamins und selbst die Feuerflammen werden dabei täuschend echt nachgestellt.

Wie funktioniert ein Elektrokamin und wie kannst du ihn benutzen?

Die Funktionsweise eines Elektrokamins ist sehr einfach. Zur Inbetriebnahme benötigen wir nichts weiter als eine Steckdose und schon kann es los gehen. Einige Elektrokamine besitzen zusätzlich auch noch Rollen, mit deren Hilfe wir die Kamine problemlos von Raum zu Raum transportieren können. Je nach Bedarf können wir den Kamin also auch in verschieden Räumen schnell und unkompliziert einsetzen. Allerdings sollte man beachten, dass der Elektrokamin in der Regel nicht der einzige Heizkörper in einem Raum sein sollte, d.h. der Elektrokamin sollte nicht die Heizung des Raumes ersetzen sondern als eine Ergänzung zu derselben benutzt werden. Der Grund dafür liegt im Stromverbrauch des Elektrokamins. Dieser ist sehr hoch wenn der Kamin Wärme erzeugen soll und steht in keinem Verhältnis zu den gewöhnlichen Heizkosten. So können bei einem Elektrokamin schon mal zwischen 20 und 50 Cent pro Stunde an Kosten verbraucht werden.

Wie viel kostet ein Elektrokamin?

Günstige Elektrokamine, die die grundlegenden Funktionen erfüllen, sind bereits ab 40 Euro erhältlich. Je nach den eigenen Ansprüchen liegen die meisten Modelle in einem Preisbereich zwischen 150 und 500 Euro. Hier kommt es vor allem auf das Design der Außenverkleidung an, ebenso spielen aber der Stromverbrauch wie auch die Feueroptik eine entscheidende Rolle bei der Preisbildung. Einige Modelle kommen mit komfortablen Zusatzfunktionen wie z.B. einer Fernbedienung daher. Wer es besonders exklusiv liebt, der findet bei speziellen Fachhändlern auch handgefertigte Varianten mit edlen Außenverkleidungen aus Eichenholz oder einer echten Klinkermauer. Diese befinden sich dann in einem Preisbereich zwischen 1000 und 7000 Euro.

Welche Vorteile hast du durch einen Elektrokamin?

Die Vorteile eines Elektrokamins liegen klar auf der Hand: er ist pflegeleicht und aufgrund der Tatsache, dass es sich nicht um ein echtes Feuer handelt, komplett ungefährlich. Die Bedienung ist einfach und unkompliziert und sofern es sich um einen Kamin mit eigenen Rollen handelt, können wir diesen problemlos in einen anderen Raum transportieren und dort benutzen. Viele Kamine bieten auch die Möglichkeit, das simulierte Flammenspiel anzuschalten ohne zwangsläufig auch den Heizer anzuschalten. Das hat den Vorteil, dass wir bei Bedarf die Optik der Flammen genießen können, ohne gleichzeitig hohe Stromkosten für die Heizleistung bezahlen zu müssen.

Wann ist ein Elektrokamin für dich geeignet?

Ein Elektrokamin sollte vor allem dann in Erwägung gezogen werden, wenn wir auf die Risiken eines offenen Feuers im Haus verzichten möchten. Gegenüber dem klassischen Kamin stehen hier Sicherheit, Komfort und Pflegeleichtigkeit im Vordergrund. Wenn du also keine Lust oder keine Möglichkeit hast, Brennholz zu lagern, oder das ständige Entsorgen der Asche aus dem Kamin dir zu viel Mühen bereitet- dann solltest du diese Alternative in Erwägung ziehen. Gerade wer kleine Kinder hat, sollte aus Sicherheitsgründen den Kauf eines Elektrokamins in Erwägung ziehen.

Welche Größe sollte ein Elektrokamin haben?

Die Größe des Kamins richtet sich nach den persönlichen Anforderungen. Kompakte Modelle sind bereits mit einer Höhe von 30 cm zu haben, wer allerdings auf einen optisch eindrucksvolleren Kamin wert legt, sollte sich nach größeren Modellen um die 1 Meter umschauen. Die Größe des Elektrokamins sagt allerdings nichts über seine tatsächliche Qualität aus. Diese richtet sich vielmehr nach der Heizleistung, die im Idealfall mindestens über 1500 Watt liegen sollte.

Wie lange braucht ein Elektrokamin bis er ‘wirkt’ ?

Da wir kein Feuerholz anzünden müssen, sondern den Kamin nur anzuschalten brauchen, beginnt der Elektrokamin direkt mit der Aufheizung der Luft. Hier kann es allerdings eine Weile dauern, bis sich die warme Luft im Raum verteilt hat. Wer also auf eine mögliche schnelle Wärmeentwicklung wert legt, der sollte zusätzlich darauf achten, dass das Modell über einen Luftbläser verfügt, der in der Lage ist die warme Luft möglichst weit in den Raum zu blasen.

Wie kannst du einen Elektrokamin reinigen?

Die Reinigung eines Elektrokamins ist im Gegensatz zu einem herkömmlichen Kamin recht einfach. Das Gehäuse kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, wobei man darauf achten sollte, das Gerät vorher auszuschalten und vom Strom zu entfernen um sich nicht am Gehäuse zu verbrennen.

Wo kannst du einen Elektrokamin kaufen?

Viele Baumärkte, aber auch einige Möbeleinrichtungshäuser führen Elektrokamine in ihrem Sortiment. Wer auf die Optik besonderen Wert legt, ist gut beraten, sich die Modelle vor dem Kauf in echt zu betrachten um die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Zudem führen Fachgeschäfte, die sich auf den Verkauf von Kaminen spezialisiert haben, oft auch eine eigene Abteilung speziell für Elektrokamine. Hier kann man sich also noch einmal ausführlicher von einem Fachmann beraten lassen und die Unterschiede in Feueroptik und Wärmeentwicklung einmal vor Ort austesten. Ansonsten ist es natürlich auch möglich, den Elektrokamin bei einem Online-Versandhandel zu bestellen. Der Vorteil ist hier die große Anzahl an Kundenrezensionen, auf die man bei der Kaufentscheidung zurück greifen kann. Allerdings kann man die optische Qualität der Flammensimulation erst nach dem Kauf beurteilen, und muss das Gerät somit unter Umständen wieder umtauschen.

Kaminfeuer als Wärme nutzen

Ihr Zuhause angenehmer gestalten! Es gibt im Winter fast nichts besseres, als seinen Kaffee vor einem wärmenden Kaminfeuer zu genießen. Mit dem Elektrokamin, wird dies ganz einfach möglich.

Worauf solltest du beim Kauf eines Elektrokamin achten?

Je nachdem ob du den Kamin fest an Ort und Stelle montiert haben möchtest oder ihn bei Bedarf auch für andere Räume einsetzen willst, solltest du überprüfen ob es sich um ein mobiles Gerät mit Rollen handelt. Weiterhin solltest du darauf achten, dass die Flammen möglichst realistisch dargestellt werden und man die Simulation des Feuers nicht direkt bemerkt. Weiterhin ist die Wärmeleistung für die Bewertung des Modells entscheidend. Zum einen kann diese an der angegebenen Wattzahl ermittelt werden, die bei mindesten 1500 liegen sollte. Zum anderen solltest du darauf achten, dass der Elektrokamin mit Hilfe eines Luftbläsers in der Lage ist, die Wärme auch weit genug in den Raum zu verteilen. Bei der Auswahl des richtigen Designs spielen natürlich deine geschmacklichen Präferenzen eine Rolle. Auch auf die Lautstärke sollte man beim Kauf ein Auge werfen, da einige Modelle beim Herausblasen der Luft ein Rauschen erzeugen, das unter Umständen als lästig empfunden werden kann.

Welche Alternativen gibt es zum Elektrokamin und welche Vorteile und Nachteile haben sie?

Neben dem Elektrokamin gibt es noch die Möglichkeit, einen sogenannten Ethanolkamin zu erwerben. Der Vorteil ist, dass hier ein echtes Feuer erzeugt wird, dass allerdings kein Kohlenmonoxid produziert und somit nicht über einen eigenen Schornstein aus der Wohnung heraus geleitet werden muss. Dennoch handelt es sich auch bei dieser Art von Kamin um ein offenes Feuer: zwar sind die entstehenden Gase nicht giftig, allerdings kann man sich trotzdem an den Flammen verbrennen und Kleidungsstücke können sich daran entzünden. Wer also auf Sicherheit wert legt oder kleine Kinder im Haushalt hat, ist mit einem Elektrokamin wahrscheinlich besser beraten.

Entscheidung: Welche Arten von Elektrokaminen gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Unterschiede der Kamine bei der Heizleistung und der Darstellung der Flammen haben wir bereits näher beleuchtet. Zusätzlich unterscheiden sich die Kamine auch in der Anzahl an Heizstufen. Die meisten Modelle verfügen nur über 2 Heizstufen, während andere mit 3 oder 4 Heizstufen daherkommen. Je nachdem wie genau wir also die Wärmeentwicklung kontrollieren möchten, macht es Sinn sich nach einem Modell mit mehr Heizstufen umzusehen. Wer auf besonderen Komfort wert legt, hat zudem die Möglichkeit, Modelle mit einer eigenen Fernbedienung zu erwerben. So kann der Kamin entspannt vom Sofa aus bedient werden ohne ständig aufstehen zu müssen.

Was zeichnet ein Elektrokamin aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Viele Vorteile eines Elektrokamins haben wir bereits erläutert. Neben der einfachen Handhabung, der hohen Sicherheit sind vor allem die geringen Anschaffungskosten für viele ein unschlagbares Kaufargument. Der größte Nachteil eines Elektrokamins besteht allerdings in den hohen Stromkosten, die bei regelmäßigen Heizen sehr schnell in die Höhe schießen können. Im Durchschnitt bezahlen wir für den Betrieb eines Elektrokamins mit Heizlüftung zwischen 20 und 50 Cent pro Stunde. Deshalb kann ein Elektrokamin nicht wirklich zum täglichen Heizen der Wohnung benutzt werden. Er sollte deshalb als Ergänzung zur schon vorhandenen Heizung benutzt werden und diese nicht ersetzen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Elektrokamine vergleichen und bewerten

Gewicht

Im punkto Gewicht entscheiden sich die verschiedenen Modelle erheblich voneinander. Kompakte Versionen wiegen beispielsweise nur fünf Kilogramm, während massivere Modelle 50 Kilogramm und mehr wiegen. Die Auswahl des richtigen Modells richtet sich hier vor allem nach der Art der Benutzung. Soll der Kamin mobil sein und in mehreren Räumen benutzt werden, solltest du ein leichteres Modell unter 30 kg wählen, das mit Hilfe von Rollen in den nächsten Raum geschoben werden kann. Soll der Kamin hingegen an einem Ort fest installiert bleiben, so stellen Modelle mit größerem Gewicht kein Problem dar.

Material

Bezüglich des Materials finden wir Elektrokamine in sehr unterschiedlichen Ausführungen. Bei der Auswahl entscheidet vor allem der eigene Geschmack. Soll es sich hier um hochwertige Ausführungen aus Stahlguss, Chrom oder Glas handeln oder reicht ein einfaches Holzimitat aus, um den gewünschten Effekt in der Wohnung zu erzielen? Wer auf besonders Design wert legt, findet bei Fachhändlern auch Elektrokamin mit edlen Außenverkleidung aus Hartholz oder Stein.

Reinigung

Die Reinigung der Kamine ist recht einfach, und darin unterscheiden sich die verschiedenen Modelle nicht voneinander. Die Reinigung des ausgeschalteten Geräts erfolgt schnell und unkompliziert mit Hilfe eines feuchten Tuchs. Handelt es sich bei dem Modell um einen Elektrokamin mit Glasabdeckung so sollte die Reinigung zusätzlich mit einem Glasreiniger durchgeführt werden.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Elektrokamin

Schon 1917 wurde der erste Elektrokamin in England patentiert und hat seitdem vor allem im englischsprachigen Raum seine Verbreitung gefunden. Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erfreut sich der Elektrokamin auch in deutschen Haushalten an zunehmender Beliebtheit.

Heizmöglichkeit für Zuhause

Der moderne Kamin! Holz klein schlagen und in der Garage lagern war gestern! Der Kamin von heute wird ganz einfach per Knopfdruck angemacht.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrokamin
  • https://elektrisches-kaminfeuer.de/elektrokamin-vorteile.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/heiße-glut-kamin-feuer-brennen-2178749/
  • https://pixabay.com/de/entspannung-faulenzen-samstag-1979674/

 

Elektrokamin Test 2019: Vergleich der besten Elektrokamine
5 (99.05%) 42 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 19.05.2019 um 09:06 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API