Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Cuttermesser Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Cuttermesser. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste Cuttermesser zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Cuttermesser zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Cutter sind besonders scharfe Messer, welche eine Klinge besitzen, die du mit einem Griff herausschieben und einziehen kannst.
In Abhängigkeit von der Art der Klinge kannst du stumpfe Teile abbrechen oder ersetzen. Dabei bleibt der Schaft des Messers erhalten.
Je nach Material, welches du bearbeitest, brauchst du eine andere Klinge. Auf dem Markt gibt es Produkte in verschiedenen Größen und Materialien.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Cuttermesser

Platz 1: Cutter mit 13 Abbrechklingen von Narot

Narot Cuttermesser inkl. 13 beschichteten Abbrechklingen - Teppichmesser mit Magazin und gummiertem Griff | Profi Cutter 18mm
269 Bewertungen

Beim Erwerb des Produkts gibt es ein Messer mit 13 Klingen. Bei den Klingen handelt es sich um Abbrechklingen. Somit ist es bei einer stumpfen Klinge nicht notwendig diese komplett auszutauschen, sondern einfach etwas abzubrechen.

Einschätzung der Redaktion
Dank des gummierten Griffs wird der Cutter sicher genutzt. Ein Abrutschen bleibt dadurch aus und die Bearbeitung von Materialien erfolgt genauer. Aufgrund der Maße von 16 x 3,8 x 1,5 Zentimeter passt der Cutter leicht in die meisten Taschen und ist deshalb einfach zu transportieren.
So sind die Kundenbewertungen

94 Prozent der Rezensenten finden das Messer aufgrund folgender Aspekte gut oder sehr gut:

  • Sehr scharf
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Robustheit

Sechs Prozent der Rezensionen des Cutters sind neutral oder negativ. Hier ein Überblick über die Kritikpunkte des Messers:

  • Gummierung löst sich schnell
FAQ
Bestehen die Klingen aus einem rostfreien Herstellungsmaterial?
Nein, aber sie besitzen einen Film, der vor Rost schützt.

Platz 2: Messerset von Amazon Basics

AmazonBasics – Universalmesser, Selbstarretierung, Doppelpack, inkl. 20 Ersatzklingen
121 Bewertungen
AmazonBasics – Universalmesser, Selbstarretierung, Doppelpack, inkl. 20 Ersatzklingen
  • Robustes Design mit Gehäuse aus Zinklegierung, komfortabel und wetterfest

Im Lieferumfang des Artikels erhältst du ein Set bestehend aus zwei Universalmessern. Ebenso bekommst du 20 Ersatzklingen geliefert, die du bei Bedarf mühelos einsetzen kannst. Die Klingen kommen in einem kleinen Behältnis aus Kunststoff und sind daher einfach sicher zu verwahren.

Einschätzung der Redaktion
An jedem Messer befindet sich ein Clip. So hast du die Möglichkeit deinen Cutter an der Latzhose oder am Shirt zu befestigen. Zudem besitzen die Messer rutschfeste Justieroptionen mit welchen du die Klingenlänge bestimmen kannst.
So sind die Kundenbewertungen

91 Prozent der Käufer bewerten den Cutter positiv. Den Menschen gefallen folgende Punkte am Tool:

  • Hohe Griffigkeit
  • Sehr robust
  • Preiswerter Artikel

Neun Prozent aller Käufer finden am Cutter Schwachpunkte, die sich auf jene Aspekte beziehen:

  • Klingen könnten dicker sein
FAQ
Aus welchem Material besteht der Cutter?
Das Produkt besteht aus einer Legierung aus dem Material Zink.

Platz 3: Faltbares Messer von Presch

Presch Teppichmesser Profi - Faltbares Cuttermesser Metall Extra Scharf mit 10 Ersatzklingen - Klappmesser für Teppich, Tapeten und Karton
469 Bewertungen
Presch Teppichmesser Profi - Faltbares Cuttermesser Metall Extra Scharf mit 10 Ersatzklingen - Klappmesser für Teppich, Tapeten und Karton
  • OPTIMALE SICHERHEIT - Unser Messer ist klein, aus leichtem Aluminium, klappbar und dadurch sicher in der Tasche zu tragen und für unterwegs lässt es sich einfach per Gürtelclip befestigen.

Dieses Cuttermesser ist faltbar und daher besonders praktisch. Durch die Falt-Funktion kannst du das Produkt leichter und sicherer verstauen. Im Lieferumfang bekommst du außer dem Messer auch zehn Ersatzklingen in einer Box geliefert.

Einschätzung der Redaktion
Das orangefarbene Messer besitzt die Maße  15,4 x 2,5 x 2 Zentimeter. Es hat ein Gewicht von 130 Gramm und ist daher auch für längere Schneidearbeiten geeignet. Aufgrund des Materials aus Aluminium besitzt der Artikel eine hohe Robustheit.
So sind die Kundenbewertungen

88 Prozent der Bewertungen zeigen, dass die meisten Personen das Messer mögen. Hierfür gibt es diese Gründe:

  • Gute Verarbeitung
  • Sehr scharfe Klingen
  • Kleiner Preis

Zwölf Prozent der Bewertungen fallen schlecht oder neutral aus. Diese Mankos treten beim Cutter auf:

  • Daumenablage könnte weiter vorne sein
FAQ
Geht die Klinge soweit nach draußen, wie bei klassischen Teppichmessern?
Ja, du kannst die Klinge sehr weit nach draußen schieben und das Messer daher wie ein Teppichmesser einsetzen.

Platz 4: Cutter mit Abbrechklinge im Set

Angebot
5 Stück Alu Profi Cuttermesser THR Druckguss Teppichmesser 18mm Abbrechklinge Mehrzweck Messer + 20 Klingen
584 Bewertungen
5 Stück Alu Profi Cuttermesser THR Druckguss Teppichmesser 18mm Abbrechklinge Mehrzweck Messer + 20 Klingen
  • Set bestehend aus 5 Stück Alu Cuttermessern mit Abbrechklinge und zusätzlich 20 Abbrechklingen (2 Spender mit jeweils 10 Stück)

Entscheidest du dich für diesen Cutter erhältst du diesen im Set. Das Set besteht aus fünf Messern und 20 Abbrechklingen. Somit eignet sich das Produkt für private Personen und auch Unternehmen gut.

Einschätzung der Redaktion
Die Breite jeder Klinge fällt mit 18 Millimetern durchschnittlich aus. Dabei beträgt die Stärke jeder Klinge einen halben Millimeter. Jedes Messer besitzt auf dessen Rückseite Noppen, welche das Handling des Cutters erleichtern und sicherer gestalten.
So sind die Kundenbewertungen

76 Prozent der Bewertungen zeigen, dass es viele Verbraucher gibt, die das Messer erneut kaufen würden. Diesen Personen gefallen folgende Eigenschaften am Artikel:

  • Guter Preis
  • Leichtes Handling
  • Schneidet gut

24 Prozent der Bewertungen geben an, dass es Schwachstellen am Cutter gibt, die sich auf diese Dinge beziehen:

  • Nicht für Profis geeignet
FAQ

Aus welchem Material besteht dieser Artikel?

Das Produkt ist aus Aluminium hergestellt.

Platz 5: Cuttermesser mit Ersatzklingen

10x Profi Aluminium Cuttermesser 18mm Teppichmesser Inklusive 100 Abbrechklingen
432 Bewertungen
10x Profi Aluminium Cuttermesser 18mm Teppichmesser Inklusive 100 Abbrechklingen
  • Alu Druckguss Aluminium Profi Cuttermesser Cutter Messer klinge Abbrechklingen 18mm 18 MM Teppichmesser auch zum Basteln, Kartons oder Teppich geeignet Paketmesser Abbrechmesser Ersatzklingen cuttermesser klinge 18mm

Du kannst dieses Produkt entweder einzeln mit zehn Ersatzklingen kaufen oder in großen Sets. Es gibt bis zu 50 Messer mit 100 Ersatzklingen zu kaufen. Alle im Lieferumfang enthaltenen Klingen sind Abbrechklingen.

Einschätzung der Redaktion
Wie bei den meisten Cuttern haben auch diese Platz für Klingen mit 18 Millimetern Breite. Die Dicke einer Klinge beträgt einen halben Millimeter, sodass diese robust ist und selten aus Versehen bricht. Jedes Messer besteht aus widerstandsfähigem Aluminium und besitzt einen rutschfesten Knopf zum Justieren der Klinge.
So sind die Kundenbewertungen

64 Prozent der Käufer geben diesem Produkt gute oder sehr gute Bewertungen. Diese Punkte fallen am häufigsten positiv auf:

  • Stabiles Produkt
  • Sehr günstig
  • Einfaches Handling

36 Prozent aller Rezensenten finden Mängel am Set, die mit diesen Aspekten im Zusammenhang stehen:

  • Qualität könnte besser sein
FAQ
Besitzen die Messer einen Klingenabbrecher?
Nein, die Cutter besitzen keinen Klingenabbrecher.

Cuttermesser bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Cuttermesser Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Cuttermessern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Cuttermessern achten solltest

Was sind Cuttermesser?

Du findest Cuttermesser auch unter dem Begriff Schneide-, Teppich-, Japaner-, Stanley- oder Tapetenmesser. Das scharfe und kleine Messer besitzt eine Halterung, die du ein- oder ausklappen kannst. Neben der hohen Schärfe sind die Cutter auch aufgrund ihrer Genauigkeit gefragt. Deshalb kommen die Messer auch zum Schneiden von Teppichen zum Einsatz.

Da du die Klinge von den Messern nur für eine kurze Zeit einsetzt, ist ein Nachschärfen nicht möglich. Ist die Klinge abgenutzt, kannst du sie abbrechen oder auswechseln. Die Halterung und die Griffe verwendest du allerdings weiter.

Wer profitiert von einem Cuttermesser?

Cuttermesser sind für Arbeiten wie Abtrennen, Markieren und Schneiden geeignet. Deshalb kannst du sie für gewerbliche Zwecke oder das Heimwerken nutzen. Selbst Handwerker Profis profitieren vom Produkt.

Woher bekomme ich ein Cuttermesser?

Du findest Cuttermesser in Baumärkten, Supermärkten und im Fachhandel. Auch in Online-Shops und Kaufhäusern sind die Produkte zu finden. Am besten schaust du dich bei Obi, Bauhaus oder Conrad um. Ebenso kannst du passende Artikel bei Amazon, real und eBay entdecken.

Wie teuer ist ein Cuttermesser?

Cuttermesser gibt es in unterschiedlichen Preisklassen. In Abhängigkeit von Art und Qualität der Klinge bildet sich der Preis. Du findest Produkte für 0,30 bis 50 Euro.

Arbeitest du häufig mit einem Cutter, wähle ein Produkt im mittleren Preissegment.

Welche verschiedenen Klingen besitzen Cuttermesser?

Du kannst Cuttermesser in zwei Kategorien teilen. Auf dem Markt gibt es Messer mit einer festen Gebrauchsklinge und jene mit Abbruchklinge.

Wusstest du, dass ein Cutter mit einer Abbruchklinge meist für Gipskarton, Papier und Pappe zum Einsatz kommt?

Du kannst eine abbrechbare Klinge sogar für Kunststoffe einsetzen. Möchtest du härtere Materialien schneiden, wie Kabel, Säcke oder Teppichböden nutze eine Gebrauchsklinge.


Du erkennst Gebrauchsklingen an ihren bis zu drei Löchern oder Passkerben. Üblicherweise hast du die Möglichkeit diese Art der Klingen um circa 180 Grad zu drehen. Ein Vorteil dieser Art der Klingen ist die Möglichkeit tiefer zu schneiden, ohne dabei abzubrechen.

Üblicherweise bestehen die Klingen von Cuttermessern aus dem Material Stahl. So wird Geld gespart. Es gibt auch Klingen aus Titannitrid, de jedoch hochpreisiger sind. Dafür ist das Material stark belastbar und verschleißt langsam. Ebenso schneiden die Gegenstände härtere Stoffe, wie Weichstahl und Aluminium.

Wie groß sind die Klingen für ein Cuttermesser?

Die Größe der Klingen für Cutter variiert. Hier eine kleine Übersicht:

  • Schlanke Standardklinge: 9 x 0,38 x 80 Millimeter (B x H x L)
  • Dicke Standardklinge: 18 x 0,5 x 100 Millimeter (B x H x L)

Die schlanken Klingen haben meist zwölf Abbruchrillen. Du kannst sie somit bis zu 13 Mal nutzen.

Breite Klingen besitzen üblicherweise sieben Rillen. Folglich kannst du diese achtmal nutzen. Manchmal findest du auch Spezialklingen, welche eine Höhe von einem Millimeter haben.

Cuttermesser verschiedene Groessen

Das Teppichmesser kannst du in verschiedenen Größen kaufen.

Gibt es Alternativen zu Cuttermessern?

Möchtest du Waren entpacken, nutze einen Folienschneider. Dieser ist ergonomisch und handlich. Außerdem kannst du mit dem Gerät zahlreiche Folien durchschneiden. Selbst Folien, die nahe aneinander liegen, durchtrennt der Schneider mühelos.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Cuttermessern und Teppichmessern?

Das Wort Cuttermesser stellt einen Oberbegriff dar. Somit sind Teppichmesser ebenso Cutter. Einen klaren Unterschied zwischen beiden Varianten gibt es nicht.

Ein Messer für Teppiche sollte scharf und robust sein, da dieses die faserige Struktur eines Teppichs durchtrennen muss. Nur so wirst du mit deinem Messer einen geraden Schnitt machen. Nutze am besten ein Messer mit einer fixierten Gebrauchsklinge, wenn du einen Teppich durchtrennen möchtest. So kannst du selbst widerstandsfähigste Materialien schneiden.

Welche Gesetzgebung gilt für Cuttermesser?

Es ist laut deutschem Gesetz untersagt Messer, die eine Klinge haben, welche du mit einer Hand feststellen kannst, mitzuführen. Diese Regelung gilt jedoch nur für Messer mit einer Klingenlänge von mehr als zwölf Zentimetern.

Nutzt du das Messer im Rahmen deines Berufs, darfst du dieses mitführen. Berücksichtige, dass Cuttermesser häufig eine Klinge mit einer maximalen Länge von zehn Zentimetern besitzen. Daher kannst du diese uneingeschränkt mitführen.

In anderen Ländern, wie Australien, gibt es weitere Regelungen. Dort dürfen nur Personen ab einem Alter von 18 Jahren ein solches Messer mitführen. Einige Unternehmen erlauben nur jene Messer, die dank Federkraft von alleine schließen. Auf der anderen Seite sind die Messer in einigen Schulen in Amerika verboten.

Nimmst du einen Cutter im Flugzeug mit, gehört dieser ins Aufgabegepäck. Dadurch wird eine Gefahr für andere Menschen verhindert.

Wo soll ich mein Kaminholz aufbewahren?

Kaminholzkorb Test 2020: Vergleich der besten Kaminholzkörbe

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kaminholzkorb Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kaminholzkörbe. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Cuttermesser passt am besten zu Dir?

Möchtest du ein Cuttermesser kaufen, kannst du zwei Varianten wählen. Es gibt folgende Produkte zur Wahl:

  • Messer mit einer Abbruchklinge
  • Messer mit einer Gebrauchsklinge

Suchst du dir ein Messer mit einer Gebrauchsklinge aus kannst du zwischen einem Produkt mit einer Haken- oder Trapezklinge wählen.

In Abhängigkeit von der Art der Cutter variieren deren Vor- und Nachteile. Wir erzählen dir in den nächsten Abschnitten mehr über diese Punkte.

Was macht ein Cuttermesser mit einer Abbruchklinge aus und welches sind dessen Vor- und Nachteile?

Am häufigsten findest du Cuttermesser mit einer Abbruchklinge. Das liegt daran, dass du die Klingen dieser Messer leicht auswechselst. Werkzeug benötigst du für den Wechsel nicht. Das liegt daran, dass es an der Klinge des Cutters Sollbruchstellen gibt, welche zum Abbrechen der Klinge dienen. Ideal sind die Messer übrigens für Gipskarton, dünne Kunststoffe und Papier.

Vorteile

  • Einfaches Ersetzen von stumpfen Klingen
  • Wechsel der Klinge geht schnell
  • Ideal für dünne Stoffe

Nachteile

  • Klingen brechen manchmal ungewollt ab
  • Für harte Materialien ungeeignet
  • Oftmals mit Öl beschichtet

Was macht ein Cuttermesser mit einer Gebrauchsklinge aus und welches sind seine Vor- und Nachteile?

Cuttermesser mit Gebrauchsklinge haben eine Klinge in Haken- oder Trapezform. Üblicherweise besitzen die Klingen Passkerben oder Löcher. Wird die Klinge stumpf, wechselst du diese komplett aus. In den meisten Fällen ist es möglich die Klinge um etwa 180 Grad zu wenden. Dies ermöglicht es dir die Klinge beidseitig einzusetzen. Da diese Art des Messers keine Abbruchrillen besitzt, kannst du tiefer schneiden. Du kannst Trapezklingen für normale Schneidarbeiten nutzen, wie Kabel durchtrennen oder Säcke schneiden. Im Vergleich dazu sind Hakenklingen ideal, um Schneidearbeiten an Teppichen auszuführen.

Vorteile

  • Besonders stabil
  • Drehen der Klinge möglich
  • Variierende Austrittslängen
  • Für dichte und harte Stoffe ideal

Nachteile

  • Klingenwechsel häufig erforderlich
  • Wechseln der Klinge dauert

Beide Cuttermesser-Arten sind sehr scharf. Eine langfristige Verwendung wird so sichergestellt.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Cuttermesser miteinander vergleichen?

Welche Kaufkriterien du beim Erwerb von Cuttermessern beachten solltest, verraten wir dir nachfolgen. Dies erleichtert dir deine Auswahl und hilft dir ein Produkt zu finden, welches zu dir passt. Hier die Kriterien im Überblick:

  • Art der Klinge
  • Griffmaterial
  • Klingengröße
  • Klingenmaterial
  • Verriegelung der Klinge

Wir berichten dir in den nächsten Absätzen mehr über die Details zu jedem aufgezählten Punkt.

Art der Klinge

Du findest Cuttermesser mit verschiedenen Klingen. Überlege dir daher vor dem Erwerb eines Messers für welchen Zweck du dieses benötigst. Es ist außerdem wichtig zu wissen, welches Material du mit deinem Messer bearbeitest. Eine Abbruchklinge kannst du vielseitig nutzen. Im Vergleich dazu eigenen sich Gebrauchsklingen besonders für härtere Stoffe.

Cuttermesser werden auch gerne als Teppichmesser bezeichnet

Mit einem Cuttermesser werden oft Bodenbeläge in der Wohnung geschnitten.

Griffmaterial

Du kannst die Griffe von einem Cuttermesser in zwei Varianten unterteilen. Es gibt Griffe aus:

  • Metall
  • Kunststoff

Viele Messer besitzen einen Griff aus Kunststoff, welcher auf einer Metallschiene steckt. Du findest auch Cuttermesser ohne eine Metallschiene. Diese sind preiswerter und weniger robust. Manchmal brechen die Messer daher durch.

Griffe aus Metall sind sehr robust. Solltest du mit härteren Materialien arbeiten, sind diese somit ideal. Für die meisten arbeiten reichen Griffe aus Kunststoff aus.

Klingengröße

Die optimale Klingengröße richtet sich nach dem Material, welches du mit deinem Cuttermesser bearbeiten möchtest. Dünne Stoffe sind leicht mit einer flachen Klinge zu durchtrennen. Das liegt daran, dass du für diese Materialien wenig Kraft benötigst.

Planst du ein Kabel zu bearbeiten, solltest du lieber zu einer größeren Klinge greifen. Ideal sind Klingen mit einer Dicke von mehr als zwei Millimeter.

Messer variieren zudem in ihrer Höhe. Üblicherweise haben die Utensilien eine Höhe von 18 Millimetern. Manchmal findest du auch Produkte, die 25 oder 29 Millimeter hoch sind.

Klingenmaterial

Klingen von Cuttermessern sind häufig aus folgenden Materialien hergestellt:

  • Keramik
  • Stahl

Viele Klingen sind aus Kunststoffstahl gemacht. Ebenso kannst du Produkte mit Klingen aus einem rostfreien Stahl finden. Meist enthält dieser Chrom. Berücksichtige jedoch, dass ein Cuttermesser nur eine kurze Lebensdauer besitzt und die Klinge daher nicht rostfrei sein muss.

Manchmal bestehen Klingen auch aus Keramik. Keramik ist ein hartes Material, welches eine hohe Lebenserwartung besitzt. Suchst du dir ein Messer mit einer Keramikklinge aus, achte auf die Klingendicke. Keramik bricht leichter als Stahl und sollte daher etwas dicker sein. Eine dicke Klinge ermöglicht dir außerdem das Durchtrennen von harten Materialien.

Verriegelung der Klinge

Eine Klinge, die automatisch verriegelt, ist sicherer und besitzt eine längere Haltbarkeit. Ein Cuttermesser inklusive automatischer Verriegelung wird unter dem Namen Sicherheitsmesser angeboten. Besitzt dein Messer ein automatisches System, bleibt die Klinge nur dann draußen, wenn du den Knopf dieser gedrückt hältst. So hast du die Möglichkeit das Utensil einfacher aufzubewahren.

Wissenswertes über Cuttermesser – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie wird die Klinge beim Cuttermesser getauscht?

Wird dein Cuttermesser stumpf, wechsel die Klinge aus. Ehe du eine Klinge wechselst, überlege dir, welche Art des Messers du besitzt. So geht der Klingenwechsel bei Messern mit einer Abbruchklinge:

  1. Fahre die Klinge etwas heraus
  2. Setze die Klinge an der nächsten Bruchstelle fest
  3. Nimm den Kunststoffclip ab
  4. Führe die Klinge in die Clipöffnung ein
  5. Drehe den Clip, um den vorderen Klingenteil abzubrechen
  6. Es gibt auch Cuttermesser ohne einen Clip. In einem solchen Fall solltest du zu einer Zange greifen. Diese hilft dir die Klinge abzubrechen.
  7. So geht der Klingenwechsel beim Cuttermesser mit einer Gebrauchsklinge:
  8. Löse die Feststellschraube
  9. Verwende die Klingen beidseitig, ehe du sie wegwirfst
  10. Tausche die alte Klinge aus und schiebe die neue Klinge ein
  11. Fixiere die Feststellschraube

Wo entsorge ich meine Messerklingen?

Stumpfe Klingen bergen ein Verletzungsrisiko. Aus diesem Grund sollte die Klinge nicht in den normalen Müll. Idealerweise verwendest du für den scharfen Gegenstand eine Box. Diese Box entsorgst du dann.

Wie kann ich Unfälle mit meinem Cuttermesser verhindern?

Durch Cuttermesser kommt es häufig zu Unfällen. Deshalb stellen wir dir die häufigsten Unfallursachen vor und die passenden Vorsichtsmaßnahmen um diese zu verhindern.

  • Wenig Übung mit Cuttern: Langsames Herantasten ist sinnvoll
  • Klinge bricht ab: Fahre deine Messerklinge nicht komplett aus
  • Handling von abgenutzten Klingen: Sammel abgenutzte Klingen in einer Box

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Cutter_(Messer)
  • https://www.otter-messer.de/service/wissenswertes/welche-klingenlaenge-ist-erlaubt/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/block-stationery-knife-tool-sharp-4875294/
  • https://pixabay.com/de/photos/cuttermesser-teppichmesser-werkzeug-1668382/
  • https://pixabay.com/de/photos/cuttermesser-teppichmesser-werkzeug-1668383/

Letzte Aktualisierung am 22.10.2020 um 13:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API