Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Badlüfter Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Badlüfter. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Badlüfter zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Badlüfter zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Badlüfter sorgen auch in Bädern ohne Fenster für eine ausreichende Belüftung. Somit werden unangenehme Gerüche und Schimmelbildung vermieden.
  • Die Modelle unterscheiden sich zwischen automatischer und manueller Bedienung. Beim Kauf sollte man vor allem auf die Angaben zur Umwälzleistung achten.
  • Für die Installation eines Lüfters muss im Bad bereits ein Lüftungsschacht vorhanden sein. Der nachträgliche Einbau eines Lüftungsschachtes kann sehr teuer werden.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Badlüfter

Platz 1: Maico „ECA 100 ipro KH“ Kleinraumventilator

Maico ECA100 IPRO KH Kleinraumventilator
66 Bewertungen
Maico ECA100 IPRO KH Kleinraumventilator
  • Nennweite 100mm,Zuleitung 3x1,5mm2

Der Maico ECA 100 ipro KH gehört zu den Kleinraumventilatoren. Obwohl das Produkt zu den hochpreisigen gehört, ist ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis gegeben. Er besitzt ein wirklich edles Design und leistet ordentliche Abluftarbeit.

Einschätzung der Redaktion

ECA 100 ipro KH – Kurzinformation

Zweistufiger Kleinraumventilator mit elektrischem Innenverschluss und Feuchte-Vollautomatik, DN 100

ECA 100 ipro KH – Produktbeschreibung

Ausführung mit automatischer Feuchtesteuerung

  • Barrierefreies Produkt, da automatisches Ein- / Ausschalten über Feuchtesensor.
  • Keine Einstellung der Einschaltfeuchte notwendig. Ventilator überwacht die Raumfeuchte.
  • Entlüftet automatisch je nach Raumfeuchte in Stufe 1 und Stufe 2.
  • Betrieb ohne Schalter möglich, optional zusätzlich über separaten Schalter schaltbar.
  • Einschaltverzögerung stufig über leicht zugängliche Taster einstellbar (nur bei Steuerung über Schalter): 0/50/90/120 sek.
  • Nachlaufzeit stufig über leicht zugängliche Taster einstellbar: 8/17/25 min. Nachlaufzeit 0 min nur einstellbar für Steuerung über separaten Schalter.
  • Eingestellte Zeit wird mittels LED’s während der Einstellung angezeigt.
  • Verdeckte Ansaugung, mit elektrisch betätigtem Innenverschluss.

Nicht drehzahlsteuerbar.

So sind die Kundenbewertungen
73 % aller Rezensionen im Internet, haben den Maico ECA100 Badlüfter positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Gute Durchlüftung
  • Zuverlässig

Knapp 19% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

 

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

      • Es wird kein wirklicher Unterschied im Bezug auf die Luft wahrgenommen
      • Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht überein
FAQ
Welches Modell ist das mit Feuchtigkeitssensor?

Beim Lüfter Maico ECA 100 IPRO KH bedeutet das K das der Lüfter Verschlussklappen hat die automatisch öffnen und schließen. Das H steht für Hygrostat. Das Gerät arbeitet selbstständig und hält dabei die eingestellte Feuchtigkeitsstufe. Er kann aber auch über Schalter oder Beleuchtung gesteuert werden.

Welchen Stromverbrauch hat das Gerät?

Antwort: Der Lüfter nimmt im Betrieb in Stufe eins 10 und in zwei 13 Watt Leistung auf.

Ist der Lüfter sehr laut?

Antwort: Nein, die Geräusche sind normal für einen Lüfter dieser Größe. Als laut würde ich das nicht bezeichnen.

Platz 2: Cata E-100 G

Ventilator / Lüfter / Badlüfter / CATA E-100 G / Standard / Glas / Glasfront / stark 115 m³/h / sehr leise 31 dB / energiesparend 8 W / Kugellager / EU Markenqualität seit 1947
29 Bewertungen

Design Axialer Kleinraum – Ventilator mit abnehmbarer Milchglasfront und mit Randabsaugung. Sehr geringer Stromverbrauch und extrem leiser Betrieb. Für jedes Interieur, aber vor allem für Badezimmer und WC geeignet.

Einschätzung der Redaktion
  • Modernes Design, extrem leiser Betrieb, geringer Stromverbrauch
  • Abnehmbare Milchglasfront
  • Gehäuse aus VO ABS – Kunststoff
  • Kugellager
  • Decken / Wandmontage
  • Zum Einbau in Rohre oder Schächte NW 100 mm
  • Max. zul. Umgebungstemperatur 40°C
  • Das Gerät muss nicht geerdet sein – Doppelisolation
  • Schutzart IPX4 – Schutz gegen allseitiges Spritzwasser
  • Ausführung : Milchglasfront
  • Abmessungen : 150x150x94 mm
  • Gewicht : 0,81 kg

Technische Daten:

    • Luftdurchsatz – max. 115 m³/h
    • Leistungsaufnahme 8 W
    • Gesamtdruck 29 Pa
    • Netzspannung 220-240 V~50Hz
    • Schalldruckpegel 31 db(A)/2M
    • Umdrehungen 2600 U/Min.
So sind die Kundenbewertungen

62 % aller Rezensionen im Internet, haben den CATA E-100 G positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

      • Leise
      • Einfache Bedienung

Knapp 23% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

 

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

    • Gerät ist nach einigen Monaten relativ laut und brummt
    • Garantie wurde vom Hersteller verweigert
FAQ

Ist eine Deckenmontage möglich?

Ja, man kann diesen Badlüfter an der Decke montieren.

Hat der Lüfter eine Nachlaufzeit?

Dieser Badlüfter hat keine Nachlaufzeit.

Welche Maße hat die Glasabdeckung?

150mm x 150mm und ca. 2,5mm stark

Platz 3: SKS24 „Quiet V2“ Abluftventilator

Angebot
Abluftventilator Quiet V2 - nicht nur leise sondern still
172 Bewertungen
Abluftventilator Quiet V2 - nicht nur leise sondern still
  • Verbesserte Version V2 für noch längere Lebensdauer

Leise Abluftventilatoren gibt es viele, aber es gibt nur einen stillen Abluftventilator – den Quiet Abluftventilator! Der Lüfter ist nicht mehr hörbar, sondern nur mehr die Luftströmung.

Der Motor ist kugelgelagert (wartungsfreie 40.000 Stunden Betriebsdauer!) und am neuesten Stand der Technik. Obwohl schon nahezu vibrationsfrei wurde er auf vibrationsdämpfendem Gummi gelagert der jede Vibration lautlos absorbiert. Auch bei Deckenmontage steigt die Lautstärke nicht an. Die fehlenden Vibrationen reduzieren die Last des Motors. In Kombination mit der neuesten Motorentechnologie ergibt sich dadurch der weltmeisterliche Stromverbrauch von nur 7.5W. Dieses perfekte Zusammenspiel von Motor und Dämpfung hat noch einen weiteren Vorteil für Sie: Die Lebensdauer des Motors ist um ein Vielfaches höher als bei anderen Abluftventilatoren.

Einschätzung der Redaktion

Die Luftleistung des Quiet ist mit 97m³/h (Kubikmeter Luft pro Stunde) überdurchschnittlich gut. Er schafft es dabei einen Luftdruck von bis zu 43.5 Pascal aufzubauen, wodurch auch längere Abluftrohre kein Problem sind.

Eine Rückschlagklappe ist am Flansch fest verbaut. Diese Klappe verhindert, dass kalte Luft bzw. Gerüche bei abgeschaltetem Ventilator in den Raum gelangen. Dadurch kann man den Quiet auch bei Entlüftung in einen Sammelschacht bedenkenlos einsetzen.

Qualität für viele Jahre:Das Gehäuse wurde aus schlagfestem ABS-Kunststoff gefertigt. ABS-Kunststoff ist schlagfest, UV-beständig und vergilbt nicht. Die Elektronik des Abluftventilators ist zusätzlich mit Gummiabgedichtet um Wasser- und/oder Staubeintritt zu verhindern. Der Badlüfter ist nach Schutzart IP45 gebaut und darf daher auch in Nassbereichen eingesetzt werden.

Der Lüfter wird ausschließlich innerhalb Europas gefertigt. Bei allen Komponenten wurde zusätzlich großes Augenmerk auf deren Langlebigkeit gelegt.

So sind die Kundenbewertungen

67 % aller Rezensionen im Internet, haben den Abluftventilator Quiet V2 positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • Angenehm leise

Knapp 19% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

 

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Das Gerät hält nicht besonders lange
FAQ

Wie läßt sich die Einschaltverzögerung und Nachlauf bei dem Quiet einstellen?

Der Vor- und Nachlauf wird stufenlos per Drehregler eingestellt.
Man muss etwas probieren um die für sich gewünschte Einstellung zu bekommen.

Besitzt dieser Artikel eine Rückschlagklappe ?

Ja,es ist eine dickere Folie die in der Mitte aufgeklippst ist,sie drückt sich im Betrieb auf und schließt bei Stillstand.

Ist es möglich den Ventilator auch als Rohreinschublüfter einzusetzen?

Das ist so leider nicht möglich.

Platz 4: VENTS 100 QUIET-STYLE TIMER

VENTS 100 QUIET-STYLE TIMER HYGRO
13 Bewertungen
VENTS 100 QUIET-STYLE TIMER HYGRO
  • DER NEUE LOOK - BEKANNTE QUALITÄT VON VENTS QUIET SERIE

Bewährte Technik im neuen Design – das ist das Motto des VENTS Quiet Style Sie erhalten einen Lüfter der nicht nur durch die neue Optik überzeugt sondern zudem sein Äußeres verändern kann. Die glatte Frontblende kann mühelos abgenommen werden, dahinter befindet sich eine Korbblende, dessen Gitter in verschiedensten Farben verfügbar ist. Natürlich wurde beim Quiet auch auf die inneren Werte geachtet. Der Lüfter verfügt über den zuverlässigen und leisen Motor der Quiet Standard-Serie.

Einschätzung der Redaktion

Sie erhalten einen kugelgelagerten Motor, basierend auf neuester EC-Technologie. Dank Gummidämpfung werden Vibrationen zuverlässig verhindert, was einen flüsterleisen Betrieb garantiert und gleichzeitig die Lebensdauer erhöht. Die Lautstärke beträgt deshalb nur 24/26dB(A) (ohne /mit Blende bei einem Luftumsatz von 90/99m³ pro Stunde (mit/ohne Blende. Die hohe Schutzart IP45).

Der Quiet Style ist mit einer Rückschlagklappe ausgestattet, welche Luftrückströmungen stark reduziert. Eine LED zeigt zudem den Betriebszustand an. Der Stromverbrauch liegt trotzdem nur bei 7.5W. Produziert wird der Quiet von einem der weltweit größten Hersteller für Lüftungstechnik.

Die Produktion erfolgt dabei ausschließlich innerhalb Europas. Bei der Fertigung wird auf hochwertige Komponenten und Rohstoffe geachtet, damit Sie sich der Qualität sicher sein können. Auch der TÜV hat diese Qualität nach verschiedensten Tests bestätigt. Für Wand- und Deckenmontage geeignet Technische Daten bitte von Bild entnehmen.

Speziell entwickelter aerodynamische Laufrad- hohe Luftleistung und geringe Geräuschentwicklung

Mit einem Rückventil, um Rückströmungen und Wärmeverlust zu vermeiden ( Rückschlagfolie)

Ausführliche Beratung, Service in Deutschland von ALLCATA / VERSION 2 (V2) MIT DER VERBESSERTEN DÄMPFUNG VERFÜGBAR (ASIN B01EQ83QK2)

So sind die Kundenbewertungen

67 % aller Rezensionen im Internet, haben den VENTS 100 QUIET-STYLE Badlüfter positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • Einfache Bedienung

Knapp 22% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • mindere Qualität
FAQ

Hat der Badlüfter auch einen Anlauf Timer? Das er zb erst nach 2min anspringt?

Einen Anlauf Timer hat dieser Lüfter nicht.

Wie schwer ist dieser Badlüfter?

839 g.

Wie sind die Produktabmessungen?

21 x 20,6 x 14 cm

Platz 5: CATA „E-100 GTH“ Badlüfter

Perimeter Absauganlage mit Glasabdeckung. Zusätzlich ausgestattet mit Hochleistungskunststoffgehäuse und Laufrad.
Verfügt über 220-240 50 / 60Hz Motoren, IP-44-Schutz und Isolationsklasse B als Standard.

Einschätzung der Redaktion
  • Luftdurchsatz – max. 115 m³/h
  • Leistungsaufnahme 8 W
  • Gesamtdruck 29 Pa
  • Netzspannung 220-240 V~50Hz
  • Schalldruckpegel 31 dB(A)/2M
  • Umdrehungen 2600 U/Min.
  • Feuchtesteuerung Ja
  • Fördermitteltemperatur max.40°C
  • Kugellager Ja
  • Nachlauf – Timer Ja
  • Nennweite 100 mm
  • IP-Schutzart IP44
  • Rückschlagfolie nicht im Lieferumfang enthalten!
  • auch SILVER-GRAU /und schwarz verfürbar
So sind die Kundenbewertungen

56 % aller Rezensionen im Internet, haben den Badlüfter CATA E-100 GTH positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Tolles Design
  • Erfüllt seinen Zweck

Knapp 34% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

 

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

    • Schnell defekt
FAQ

Kann man diesen Lüfter auch in eine Decke montieren?

Antwort: Der Lüfter ist für eine Wand- und Deckenmontage geeignet.

Muss ich die den lüfter an das licht ankoppeln oder auch mit stecker/steckdose betreiben und der geht bei bestimmter luftfeutigkeit an?

Antwort: Den Lüfter kann man mit dem Licht schalten, dann muss man das Licht solange eingeschaltet lassen, bis der Lüfter die Luftfeuchtigkeit entfernt hat. Der Lüfter schaltet so wie der Hydrostat Einstellung eingestellt ist, selbstständig Ein und Aus.

Badlüfter bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Badlüfter Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Badlüfter finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Badlüfters achten solltest

Was ist ein Badlüfter ?

Wie der Name schon verrät, sorgt ein Badlüfter dafür, dass feuchte Luft und unangenehme Gerüche, die sich in einem Badezimmer ansammeln, abgesaugt und durch frische Luft ersetzt werden. Vor allem wenn das Badezimmer kein eigenes Fenster besitzt ist der Einsatz eines Badlüfters unerlässlich. Somit kann Schimmelbildung im Bad effektiv verhindert und ein angenehmer Geruch wiederhergestellt werden. Bei den technischen Besonderheiten gibt es verschiedene Faktoren wie beispielsweise die Angaben zur Luftumwälzung wie auch die Lautstärke des jeweiligen Modelles zu beachten.

Wie funktioniert ein Badlüfter und wie kannst du ihn benutzen?

Bei der Bedienung eines Badlüfters unterscheidet man zwischen Modellen mit einer manuellen Bedienung und Modellen mit einer eingebauten Automatik. Letztere kommt häufig in Kombination mit einem eigenen Feuchtigkeitssensor, der die Höhe der Luftfeuchtigkeit im betreffenden Raum misst und den Lüfter je nachdem an oder ausschaltet. Die manuelle Bedienung erfolgt über einen einfachen Schalter, mit dem man den Lüfter an- oder ausschaltet. Voraussetzung für die Benutzung eines Badlüfters ist natürlich das Vorhandensein eines Lüftungsschachtes im Bad. Vor der Benutzung muss der Lüfter also am Lüftungsschacht und eine vorhandene Steckdose angeschlossen werden.

Wie viel kostet ein Badlüfter?

Günstige Modelle sind bereits ab 25 Euro erhältlich. Premiummodelle hingegen können schon gut und gerne mehrere hundert Euro kosten. Hier spielen weniger optische Gesichtspunkte eine Rolle als vielmehr die technischen Spezifikationen des jeweiligen Modells. Vor allem die Werte zur Luftumwälzung spielen eine wichtige Rolle. Die Luftumwälzung wird von den Herstellern in Kubikmeter pro Stunde angegeben und gibt uns demnach Auskunft darüber, wie viel Luft in einer Stunde durch den Lüfter aus dem Bad heraus geleitet werden kann. Wer also ein größeres Bad hat, sollte darauf darauf achten, dass dieser Wert möglichst hoch ist. Um den exakten Wert für dein eigenes Bad zu bestimmen muss das Raumvolumen mit dem Faktor 10 multipliziert werden.

Zuhause wohler fuehlen durch Luftreiniger

Luftreiniger Test 2019: Vergleich der besten Luftreiniger

, Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Luftreiniger Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Luftreiniger. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern… ... weiterlesen

Welche Vorteile hat ein Badlüfter?

Wer nicht in der Lage ist, das eigene Bad ausreichend zu lüften, weil beispielsweise keine Fenster im Bad vorhanden sind oder das Badfenster einfach zu klein ist um für ausreichend Luftzirkulation zu sorgen, der kommt um den Kauf eines Badlüfters nicht herum. Der Badlüfter sorgt dafür, dass sich kein Schimmel im Bad bilden kann. Zudem werden unangenehme Gerüche abgesaugt. Auch die recht niedrigen Anschaffungskosten und die einfache Bedienung eines Lüfters sprechen für sich.

Wann ist ein Badlüfter für dich geeignet?

Wie bereits gesagt: wer in seinem Bad kein Fenster hat, sollte sich dringend um den Einbau eines Badlüfters bemühen. Sonst droht schon nach sehr kurzer Zeit Schimmelbefall, der die eigene Gesundheit schädigt und sich möglicherweise auch auf andere Räume ausbreitet. In Altbauwohnungen sind zudem des Öfteren Badezimmer mit sehr kleinen Fenstern anzutreffen. Auch hier kann es in manchen Fällen vorkommen, dass das Fenster nicht für ausreichend Luftzirkulation sorgt, und die Luftfeuchtigkeit auch nach einer Lüftung noch zu hoch ist. Des weiteren kann ein längeres Lüften mit dem Fenster bei sehr niedrigeren Temperaturen dazu führen, dass die Heizungskosten in die Höhe schießen. Denn nach dem Lüften muss der heruntergekühlte Raum nun mit mehr Aufwand wieder hoch geheizt werden. Auch hier kann der Badlüfter eine sinnvolle Ergänzung darstellen, die einen schnellen Luftaustausch ohne großen Wärmeverlust möglich macht.

Welche Größe sollte ein Badlüfter haben?

Die meisten Badlüfter unterscheiden sich in ihrer Größe nicht sonderlich voneinander. Der Anschlussdurchmesser beträgt meist zwischen 80 und 100 Millimeter. Viel wichtiger als die Größe des Gerätes ist zudem auch, was sich in seinem Inneren befindet: die Leistung des Motors ist entscheidend, denn von dieser hängt ab, wie schnell das Gerät den Lüftungsvorgang durchführt.

kleines Badezimmer

Bei einem kleinen Badezimmer reicht auch ein kleiner Badlüfter. Achte auf die Lautstärke, das kann ganz schön nerven. (Foto: Pixabay)

Wie lange braucht ein Badlüfter bis er „wirkt“ ?

Hier unterscheiden sich die Modelle in ihrer Leistung voneinander. Die Effektivität des Gerätes in dieser Hinsicht lässt sich an der angegebenen Umwälzleistung ablesen. Mit Hilfe dieses Wertes können wir genau ablesen wie lange ein Badlüfter braucht um den Raum ausreichend entlüftet zu haben. Kleine Badezimmer können mit einer niedrigeren Umwälzleistung also schneller entlüftet werden, während man bei größeren Bädern besonderen Wert auf eine schnelle Luftumwälzung legen sollte. Modelle mit Automatik sind zudem in der Lage, die Luftfeuchtigkeit im Raum zu messen und sich bei Bedarf automatisch anzuschalten. So beginnt der Lüfter zum Beispiel schon während des Duschens, die erzeugte Feuchtigkeit abzusaugen. Einige Geräte verfügen zudem über eine Nachlauffunktion, die dafür sorgt, dass der Lüfter nach dem Ausschalten noch für eine bestimmte Zeit weiterläuft.

Wer sich nicht regelmäßig in der Wohnung befindet aber trotzdem auf eine regelmäßige Entlüftung wert legt, kann ebenso über den Kauf eines Lüfters mit integriertem Timer nachdenken, der den Entlüftungsvorgang zu festgelegten Zeiten automatisch durchführt.

Wie kannst du einen Badlüfter reinigen?

Die regelmäßige Reinigung des Badlüfters von außen ist recht einfach. Ein feuchtes Tuch reicht aus um eventuelle Verunreinigungen zu beseitigen. Für eine tiefergehende Reinigung ist es bei einigen Modellen auch möglich, die Außenklappe zu entfernen und den Innenbereich ebenfalls mit einem feuchten Tuch zu reinigen.

Wo kannst du einen Badlüfter kaufen?

Badlüfter sind bei vielen großen Versandhändlern im Internet zu finden. Hier findet sich ebenso ein breites Angebot an Produktrezensionen, und es ist oft hilfreich sich mit anderen Kunden über deren Erfahrungen auszutauschen. Auch im Baumarkt und in Möbelhäusern finden wir ein breites Angebot an Badlüftern und haben vor Ort die Möglichkeit uns vom Fachpersonal beraten zu lassen.

Worauf solltest du beim Kauf eines Badlüfters achten?

Entscheidend für die Leistungsfähigkeit eines Lüfters sind deren Angaben zur Umwälzleistung pro Stunde. Errechne deshalb zunächst das Raumvolumen deines Badezimmers in Kubikmetern. Anschließend multiplizierst du diese mit dem Faktor 10 und erhältst somit die für dich notwendige Umwälzleistung. Darüber hinaus solltest du unbedingt auf Angaben zur Betriebslautstärke des Lüfters achten und dir darüber im Klaren sein, dass ein lauter Lüfter im Bad durchaus als störend empfunden wird. Vor allem nach einem späten Duschgang vor dem Schlafengehen kann es gut passieren, dass der Lüfter noch eine ganze Weile weiterlaufen muss. Das kann unter Umständen Nerven kosten.

Ein Blick auf die angegebene Lautstärke schafft da Gewissheit: ein Wert unter 30 Dezibel (dB) wird von den meisten Menschen als leise wahrgenommen. Werte unter 25 Dezibel werden als lautlos empfunden. Einige Modelle kommen zudem mit einem eigenen Überlastungsschutz daher. Muss der Lüfter viel leisten, in einem Bad in dem sehr häufig geduscht wird, kann dieser Schutz durchaus sinnvoll sein.

Welche Alternativen gibt es zum Badlüfter und welche Vorteile und Nachteile haben sie?

Wenn es in unserem Bad kein Fenster gibt, so existierst keine wirklich Alternative zu einem Badlüfter, denn irgendwie muss die feuchte Luft nunmal nach draußen gelangen. Besitzt das Bad eine Hausaußenwand ohne Fenster so kann man natürlich auch über einen nachträglichen Fenstereinbau nachdenken. Allerdings sind damit sehr hohe Kosten verbunden, die sich im Vergleich zu den niedrigen Anschaffungskosten eines Entlüfters natürlich nicht rechtfertigen können. Sehr selten findet man zudem bei Altbauwohnungen noch Lüftungsschächte ohne einen eigenen Lüfter. Diese funktionieren nach dem allbekannten Prinzip, dass warme Luft nach oben steigt. Die Luftumwälzung erfolgt somit nur sehr langsam und in Abhängigkeit zur Außentemperatur.

Welche Arten gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wie bereits beschrieben solltest du dir über die für den dein Bad notwendige Umwälzleistung im Klaren sein und beim Kauf unbedingt auf einen ausreichenden Wert achten. Sonst kann es passieren, dass die Luftfeuchtigkeit trotz des Entlüfters zu hoch bleibt und nach einer kurzen Zeit zu Schimmelbildung führt. Auch über die verschiedenen Varianten der Steuerung eines Lüfters haben wir bereits gesprochen. Wer es also bequem mag, der setzt auf eine automatische Steuerung mit eigenem Feuchtigkeitssensor. Auch für Vermieter, die in ihren Mietobjekten einen Badlüfter einbauen möchte, ist ein Lüfter mit Feuchtigkeitssensor von enormem Vorteil. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass der Raum ausreichend entlüftet wird und der Mieter nicht mehr die Verantwortung trägt, für eine ausreichende Entlüftung per Knopfdruck sorgen zu müssen. Auch die Timerfunktion einiger Modelle haben wir bereits beleuchtet.

Was zeichnet einen Badlüfter aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Der Badlüfter sorgt für eine gesunde Luftzirkulation, die nicht nur unangenehme Gerüche wirkungsvoll und dauerhaft entfernt, sondern vor allem der Schimmelbildung im Bad entgegen wirkt. Zudem kann der Badlüfter bei Bedarf in der Küche oder anderen Räumen eingesetzt werden. Der einzige Nachteil mancher Geräte ist der bereits genannte Geräuschpegel. Gerade günstige Modelle können leider oftmals ein unangenehmes Rauschen erzeugen. Wer auf ein akustisch angenehmes Umfeld in der Wohnung Wert legt, sollte sich also nach einem leisen Modell umschauen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Badlüfter miteinander vergleichen?

Gewicht

Badlüfter sind recht kompakt und wiegen in der Regel weniger als ein Kilogramm. Da der Badlüfter einmal montiert fest an Ort und Stelle ist und nicht mehr bewegt wird, spielt das Gewicht beim Vergleich der Modelle eine untergeordnete Rolle.

Material

Günstige Lüfter sind meist aus Plastik hergestellt. Wer allerdings auf eine elegante Optik wert legt, findet ebenso Modelle aus Chrom, Glas oder sogar Edelstahl.

Reinigung

Die Reinigung erfolgt bei allen Modellen mit einem feuchten Tuch und kann ohne großen Aufwand durchgeführt werden.

Wissenswertes über Badlüfter – Expertenmeinungen und Rechtliches

Früher gelangte die Feuchtigkeit in Wohnungen auch ohne ein Entlüftungssystem nach draußen. Grund dafür waren die vielen vorhandenen Fugen, beispielsweise bei Türen und Fenstern oder im Mauerwerk des Hauses selbst. Gegen Ende des 20. Jahrhunderts wurden allerdings beständig bessere Isolierungs- und Dämmungssysteme entwickelt, sodass ein eigenes Entlüftungssystem für viele Bauwerke unerlässlich wurde.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikihow.com/Wie-man-einen-Badezimmerl%C3%BCfter-installiert
  • https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%BCftungsanlage
  • https://bau.net/forum/lueftung/10373.php

Bildnachweis:

  • https://de.123rf.com/profile_aleksanderdn
  • https://pixabay.com/de/badezimmer-das-innere-der-design-1982011/
  • https://pixabay.com/de/moderne-minimalistische-badezimmer-3115450/

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 um 19:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API