Badewannenkissen Test
Veröffentlicht von: Redaktion-Rene|In: Wohnen und wohlfühlen in der Wohnung|30. Juli 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 30.07.2021

Badewannenkissen Test 2021: Vergleich der besten Badewannenkissen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Badewannenkissen Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Badewannenkissen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, das für Dich am besten geeignete Badewannenkissen zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Badewannenkissen zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einem Badewannenkissen wird nicht nur der Badekomfort erhöht, sie können auch ein optisches Highlight im Badezimmer sein. Dank moderner Gestaltung, die von elegant bis hin zu knalligen Farben reicht, setzen die unterschiedlichen Modelle im Bad einen besonderen Akzent.
Badewannenkissen lassen sich auf verschiedene Arten befestigen. Es gibt sie mit Saugnäpfen, mit speziellen Einhänge- und Auflagetechniken und mit Magneten. Modelle mit Saugnäpfen sind besonders rutschfest und bleiben in der gewünschten Position.
Neben der klassischen Form gibt es Badewannenkissen in verschiedenen Macharten und sogar speziell für Babys. Diese sorgen mit ihrer Größe dafür, dass Kinder sicher gehalten werden und nicht untertauchen können.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Badewannenkissen

Platz 1: AmazeFan Badewannenkissen, Luxus Badewanne & Spa-Kissen

Durch die einzigartige 4D-Air-Mesh-Technologie hergestellt, ist unser Badkissen völlig ungiftig und antimikrobiell, widersteht Schimmel und Mehltau. Das Kissen ist leicht zu reinigen, Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässig und trocknet sehr schnell wodurch unangenehme Gerüche, Schimmel oder Bakterienbefall vermieden wird. Lassen Sie Ihren Kopf ruhen und legen Sie Ihren Nacken in unser weiches, hochwertiges Badekissen für luxuriösen Komfort und Entspannung. Unser großzügiges 2-Panel-Design legt sich nahtlos an und unterstützt Kopf, Nacken und Schultern, um die angespannten und müden Muskeln nach einem langen Tag zu entspannen. Perfekt geeignet für Badewannen, Spa und ein tolles Geschenk für Frau und Mann.

Platz 2: Mr.Bathif Badewannenkissen,Spa Badekissen mit 7 Saugnäpfe

4D-Material mit guter Luftdurchlässigkeit und Hautfreundlichkeit ist perfekt für alle Menschen geeignet, auch für Menschen mit empfindlicher Haut. Der Kern besteht aus hochfester elastischer Polyesterfaser, die stark formbar und weich ist. Damit die Badewannenkopfstütze langlebig und bequem ist. 7 leistungsstarke Saugnäpfe befestigen das Badewannenkissen fest auf Ihrer Badewannenoberfläche. Die verdickte badewannenkissen unterstützt Kopf, Nacken, Schulter und Rücken beim Baden. Nicht ausrutschen. Sie haben einen kleinen Schwanz neben dem Saugnapf. Entfernen Sie die Saugnäpfe, indem Sie die Seiten abziehen.

Platz 3: Essort Badewannenkissen,Komfort badewanne kopfkissen mit Saugnäpfen

Das Wannenkissen bietet allerhöchsten Komfort. Also einfach zurücklehnen und entspannen!Dank der ergonomischen Form des Wannenkissens wird Ihr Nacken optimal gestützt.Entspanntes Lesen während des Badens ist ab sofort kein Problem mehr. Um die angespannten und müden Muskeln nach einem langen Tag zu entspannen,Perfekt zum Entspannen.

Platz 4: SilverRack Badewannenkissen [Grau 3D] als Set inkl. Hornhautentferner

Das SILVERRACK Badewannenkissen entführt Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag direkt in Ihr wohlverdientes SPA-Erlebnis für Zuhause: die weichen Materialeigenschaften sind das perfekte Kopfpolster! Unser Badewannen Kopfkissen wird mit einem zusätzlichen Peeling-Handschuh, einem Vulkanstein Hornhautentferner sowie einem Wannenschaber für das kinderleichte Entfernen des Kissens geliefert: Ideal als Set-Geschenk! Unser Wannen Kopfkissen für Ihr Bad bietet Ihnen den besten Liegekomfort in Ihrer Wanne oder Whirlpool. Das Wannenkissen ermöglicht trotz der weichen 3D-Mash-Polsterung die beste Unterstützung für Ihren Kopf und Nacken!

Platz 5: Badewannenkissen Spa-Kissen Nackenkissen für Badewanne

Unser Katze Design schmiegt sich an Ihren Kopf und stützt Kopf, Nacken und Schultern, um die angespannten und müden Muskeln nach einem langen Tag zu lockern. Perfekt für die Badewanne, Whirlpool, Spa und ein großartiges Geschenk für Frauen und Männer. Mit den 7 großen, eingenähten Saugnäpfe kann das Kissen an der Wannenoberfläche befestigt werden. Dies stellt sicher, dass das Kissen nicht verrutschen kann. Unser Badewannenkissen haftet problemlos an der Wanne und bleibt während des Bades sicher an Ort und Stelle, sodass sich Ihr Kopf dauerhaft und angenehm anfühlt.

Badewannenkissen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Badewannenkissen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Badewannenkissen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Badewannenkissens achten solltest

Ein schönes Bad nach einem stressigen Tag ist für Körper, Geist und Seele eine Wohltat, weil Du im angenehm warmen Wasser mit gut duftenden Badezusätzen super entspannen kannst. Das steigert das allgemeine Wohlbefinden und lässt Dich zur Ruhe kommen. Nicht alle Badewannen bieten den gleichen Komfort, um sie als Wellness Oase genießen zu können. Nach kurzer Zeit wird das Liegen darin als unangenehm empfunden, weil es an bestimmten Stellen drückt. Du rutschst hin und her und spannst Deine Muskeln an, wenn Du eine halbwegs gemütliche Position gefunden hast, um diese beibehalten zu können. Diesem kannst Du aber mit einem Badewannenkissen entgegenwirken. Das Utensil wertet Deine Badewanne auf, was Gemütlichkeit und Liegekomfort betrifft. Wenn Du richtig entspannen und Dich gemütlich zurücklehnen möchtest, bietet das Kissen für die Badewanne den Effekt, dass Du ganz bequem und sanft den Kopf ablegen kannst.

Was ist ein Badewannenkissen?

Es gibt sicherlich kaum jemanden, der gerne aufrecht in der Badewanne sitzt, da es beim Baden doch eigentlich um Zurücklehnen und Entspannen geht. Das harte Material der Badewanne ist allerdings nicht immer angenehm, wenn Du länger und ausgedehnt baden möchtest, um Dich so richtig zu entspannen und Dir etwas Gutes zu tun. Durch das recht unbequeme Liegen können schlimmstenfalls Verspannungen entstehen. So kann das Entspannungsritual genau das Gegenteil bewirken. Zu Anfang kann außerdem die Temperatur der Badewanne selbst das Wohlbefinden beeinflussen. Denn Emaille oder Acryl können sich unangenehm kalt anfühlen. Das Badewannenkissen schafft in vielerlei Hinsicht Abhilfe. Die flachen oder rollenförmigen Kissen für die Badewanne unterstützen je nach Formgebung Schulter und Nacken und sorgen dafür, dass Du den Kopf sanft ablegen kannst. Üblicherweise sind die Badewannenkissen atmungsaktiv, waschbar, schnelltrocknend und oftmals auch antibakteriell. Dadurch eignen sie sich perfekt für die Verwendung in Deiner Badewanne. Wenn Du längere oder richtig lange Haare hast, kann das Kissen mitunter einen weiteren Zweck erfüllen. Deine Haare bleiben beim Baden nämlich trocken, wenn Du diese in die dafür vorgesehene Einkerbung platzierst oder über das Kissen legst. Mit einem Badewannenkissen wird der Liegekomfort deutlich angenehmer. Das begründet sich auf einer weichen und trotzdem stabilen Füllung. Durch ihre Formgebung beugen sie Nackenverspannungen vor und erlauben Dir auch längere Bäder zu nehmen und Dich so richtig zu entspannen.

Wie funktioniert ein Badewannenkissen?

Grundsätzlich bekommst Du Badewannenkissen in vielen verschiedenen Formen und unterschiedlichen Farben. Möglich ist das, weil sie aus wasserfesten und weichen Kunststoffen hergestellt werden. Ebenfalls gibt es Modelle aus Polyurethan, aus Nylon und einer Kombination aus beiden Materialien. Bei den meisten Badewannenkissen findest Du Saugnäpfe auf der Rückseite, damit Du das Kissen sicher an der Badewanne befestigen kannst. So kann es nicht verrutschen und bleibt immer an der gewünschten Stelle. Besonders preisgünstige Varianten musst Du vor der Verwendung aufblasen. Die wasserfesten Badewannenkissen musst Du nach der Verwendung unbedingt gut abtrocknen, damit keine Kalkablagerungen oder Flecken entstehen und sich kein Schimmel bilden kann. Hast Du Dich für ein textiles Badewannenkissen entschieden, kannst Du dieses ganz bequem in der Waschmaschine waschen und auf der Heizung oder dem Wäscheständer trocknen. Die Funktionen, die ein Badewannenkissen mitbringen sollte, ist ein guter und komfortabler Liegekomfort. Denn wenn Du Dich entspannt zurücklehnen und den Kopf bequem anlehnen kannst, entlastest Du Deine Nackenmuskulatur. Eventuelle Verspannungen und Schmerzen lassen sich so lösen. Genauso sorgen sie dafür, dass erst gar keine Verspannungen und Schmerzen entstehen, wenn Du in der Wanne liegst.

Für wen ist ein Badewannenkissen geeignet?

Wenn Du häufig in der Badewanne eine Auszeit nimmst und dabei so richtig entspannen möchtest, kommst Du eigentlich an einem Badewannenkissen nicht vorbei. Es gibt aber auch spezielle Modelle, die Eltern entlasten und für mehr Sicherheit von Babys sorgen. Diese babygerechten Badewannenkissen bieten dem Kleinen einen angenehmen Liegekomfort und haben gleichzeitig eine stützende Funktion. Du findest auch Badewannenkissen für Personen mit Rückenbeschwerden. Wenn Du zu denjenigen gehörst, die im Whirlpool baden oder in der Badewanne gerne lesen, gibt es für Dich ebenfalls das perfekte Badewannenkissen.

Welche Eigenschaften sind bei einem Badewannenkissen wichtig?

Um das beste Badewannenkissen für Dich zu finden, solltest Du auf folgende Kriterien achten, damit Du lange Freude an Deinem Home-Spa-Zubehör hast.

  • Außenmaterial
  • Größe
  • Komfort
  • Befestigungsart
  • Antibakterielle Eigenschaften

Wie Du bereits weißt, werden Wannenkissen aus verschiedenen Materialien gefertigt, wobei einige unkompliziert in der Handhabung und besonders pflegeleicht sind. Andere sind aufgrund ihrer Weichheit besonders anschmiegsam und gemütlich. Schnell stellt sich Dir sicherlich die Frage, welches Material das Beste ist. Am meisten bekommst Du kunststoffbezogene Badewannenkissen, die folgende Vor- und Nachteile mitbringen: Vorteile

  • Wasserabweisend
  • Meist abziehbar und per Hand waschbar
  • Oftmals abspülen und abtrocknen ausreichend
  • Große Auswahl an unterschiedlichen Designs
  • In der Regel günstiger als Badewannenkissen aus Stoff

Nachteile

  • Kunststoffoberfläche bietet weniger angenehmes Liegegefühl
  • Nicht antibakteriell
  • Können bei unzureichender Trocknung schimmeln

Alternativ kannst Du Dich auch für ein Badewannenkissen aus Mesh entscheiden. Diese Stoffmodelle bieten Dir ein besonders angenehmes Liegegefühl und lassen sich einfach handhaben. Nach dem Baden spülst Du das Kissen ab, wringst es gegebenenfalls aus und legst es zum Trocknen auf die Heizung oder einen Wäscheständer. Die meisten Textilkissen kannst Du sogar in der Waschmaschine waschen, was sehr vorteilhaft ist. Design Im Hinblick auf das Design stehen Dir viele verschiedene Optionen zur Auswahl. Gerade die großen Badewannenkissen haben meist eine ergonomische Formgebung und eine eher funktionale Optik, während kleinere Wannenkissen mit einer modern und elegant anmutenden Ausführung aufwarten. Durch eine breit aufgestellte Farbpalette bekommst Du genau das Badewannenkissen, das perfekt zu Deinem Badezimmerkonzept passt.

Welche Größe sollte ein Badewannenkissen haben?

Bei den Abmessungen von einem Badewannenkissen gilt: Je Größer, desto besser! Große Badewannenkissen, die auch die Schultern und den oberen Rücken unterstützen, bieten eine besonders gute Entlastung. Doch solltest Du bedenken, dass sie sich weniger leicht verstauen lassen und eine Maschinenwäsche deutlich aufwendiger ist. Menschen, die mit Rückenproblemen zu kämpfen haben, können die oftmals 50 Zentimeter langen und etwa 40 Zentimeter breiten Badewannenkissen eine gute Wahl sein. Suchst Du hingegen nur eine leichte Stütze, reicht für Dich sicherlich ein Kopf- oder Nacken-Badewannenkissen. Damit sparst Du natürlich auch Geld. Üblicherweise sind die Kopf- und Nacken-Wannenkissen in zwei Partien unterteilt. Sie bestehen aus einer gut gepolsterten und schmalen Rolle, auf der Du bequem den Kopf ablegen kannst und aus einem flach gepolsterten Kissen in rechteckiger Form für den Nackenbereich. Das rechteckige Kissen für den Nackenbereich hat eine Größe von 30 bis 40 Zentimeter, während die Kopfrolle einen Durchmesser von 10 bis 15 Zentimeter und ebenfalls 40 Zentimeter in der Länge misst.

Wie lassen sich Badewannenkissen an der Badewanne sicher befestigen?

Die Befestigung der Kissen erfolgt entweder mit Saugnäpfen oder durch ein Auflegen auf dafür vorgesehene Vorsprünge in der Wanne beziehungsweise auf deren Rand. Bei letzterer Variante besteht jedoch das Problem, dass keine individuelle Anpassung in der Höhe möglich ist. Das kann dazu führen, dass Du nicht in jedem Fall besten Komfort geboten bekommst. Darüber hinaus bekommst Du Badewannenkissen, die magnetisch befestigt werden. Praktisch ist, dass Du diese ganz flexibel an verschiedenen Stellen in der Wanne platzieren und befestigen kannst. So kannst Du die magnetisch haftenden Badewannenkissen auch als Arm- oder Fußstütze verwenden. Badewannenkissen für Babys werden wiederum lediglich in die Wanne gestellt, ohne dass eine zusätzliche Sicherung nötig wird. Tipp: Wenn Du das Badewannenkissen am Badewannen-Überlauf verwenden möchtest, weil sich dieser in Höhe Deines Nackens befindet oder um diesen zu kaschieren, solltest Du beim Einlaufen von Wasser immer die Füllmenge in der Wanne im Auge behalten. Ansonsten kann die Wanne überlaufen und das Bad unter Wasser setzen.

Gibt es Badewannenkissen die sich platzsparend auf Reisen mitnehmen lassen?

Ein ideales Badewannenkissen für unterwegs ist die aufblasbare Variante, gerade wenn Du viel auf Geschäftsreisen bist und regelmäßig in Hotels übernachtest. Es lässt sich klein zusammenfalten und nimmt dadurch im Reisegepäck nicht viel Platz ein. Mit wenigen Atemzügen hast Du dieses Badewannenkissen aufgepustet, um in jedem Hotelzimmer mit Badewanne ein entspannendes Bad zu nehmen. Damit es nicht verrutscht, gehören zur Ausstattung Saugnäpfe, die sich sicher an der Wanne befestigen lassen.

Was kostet ein Badewannenkissen?

Badewannenkissen findest Du in einem breit aufgestellten Preissegment. Die unterschiedlichen Preise beruhen auf der jeweiligen Verarbeitungsqualität, Machart, Materialqualität und dem Hersteller. Damit Du Dir aber trotzdem einen Überblick über die Preise verschaffen kannst, haben wir uns bei unserer Preisanalyse an verschiedenen Eckpunkten orientiert. Dabei geht es um Größe, Komfort und Eignung. Kleine Kissen für die Badewanne, auf denen Du bequem den Kopf ablegen kannst, bekommst Du im Preisbereich zwischen etwa 8 und 15 Euro. Wünschst Du Dir hingegen ein komfortables Wannenkissen, zahlst Du dafür je nach Machart und Design zwischen etwa 15 und 50 Euro. Top-Produkte, die sich auch für Whirlpool und Spas eignen, liegen preislich ab 50 Euro aufwärts. Bereits im Preisbereich zwischen 8 und 15 Euro kannst Du interessante Designs finden, die gleichzeitig auch angenehmen Komfort bieten. Besonders hochwertige Produkte können sogar mehrere 100 Euro kosten. Für welches Badewannenkissen Du Dich entscheidest, steht immer in Anhängigkeit mit Deinen Wünschen, Anforderungen und dem Budget, das Du in ein Kissen für die Badewanne investieren möchtest.

Wo kannst Du ein Badewannenkissen kaufen?

Du kannst ein Badewannenkissen im Einzelhandel oder im Internet kaufen. Vor Ort findest Du Wannenkissen in Möbelhäusern, in Fachgeschäften für Badeinrichtung, in Baumärkten wie Obi und Bauhaus, in Drogeriemärkten wie Rossmann und dm, in Kaufhäusern und gelegentlich bei Discountern wie Lidl, Aldi & Co. wenn wieder einmal ein temporäres Angebot zu Accessoires für das Badezimmer vorhanden ist. Beim Einzelhändler vor Ort kannst Du Dich zu den einzelnen Modellen beraten lassen und Dir unterschiedliche Arten genauer anschauen. Allerdings ist die Auswahl meist nicht so breit aufgestellt und auf einige wenige Hersteller beschränkt. Das Internet bietet Dir hingegen eine riesige Auswahl, sodass Du genau das Badewannenkissen finden kannst, das am besten zu Dir passt und Deinen Anforderungen entspricht.

Warum solltest Du im Internet nach einem Badewannenkissen schauen?

Das Internet bietet Dir eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Modellen. Außer Amazon gibt es noch unzählige weitere Online-Shops, die Dir gute und hochwertige Badewannenkissen anbieten. Du kannst einzelne Modelle sehr gut miteinander vergleichen und die Produktbeschreibungen studieren, um alle wichtigen Informationen zu erhalten. Hast Du das perfekte Modell gefunden, ist der Kauf im Handumdrehen abgeschlossen. Dafür gibt es eine einfache Bestellabwicklung und unterschiedliche Zahlungsmethoden. Anschließend brauchst Du nur wenige Tage zu warten, bis Dein ausgesuchtes Kissen für die Badewanne direkt zu Dir nach Hause geliefert wird.  Folgende Online-Shops bieten Dir eine schöne Auswahl:

  • Amazon.de
  • Reuter.de
  • Livingo.de
  • Tchibo.de

Welche Hersteller haben die beliebten Kopfkissen für die Badewanne oder den Whirlpool im Sortiment?

Mittlerweile können Sie Kopfstützen zum Baden von vielen verschiedenen Marken und Herstellern kaufen. Eine schöne Auswahl findest Du bei Spirella, wo Du garantiert Dein Wunsch-Wannenkissen findest. Ebenfalls lohnt es sich, bei folgenden Herstellern und Marken vorbeizuschauen und in der schönen Auswahl an Badewannenkissen zu stöbern:

  • ZenHome
  • Ecooe
  • Essort
  • BadeStern
  • Newgen Medicals

Wie pflegst Du ein Badewannenkissen richtig?

Die Pflege von einem Badewannenkissen lässt sich in drei wichtige Schritte unterteilen. Zuerst entfernst Du das Wannenkissen aus der Badewanne. Wenn dieses mit Saugnäpfen befestigt ist, haftet es besonders gut an der Oberfläche. Damit Du sie nicht beschäftigst, verwendest Du bestenfalls einen stabilen Kunststoffspatel, den Du unter sie Saugnäpfe schiebst, um diese vorsichtig zu lösen. Anschließend ist wichtig, dass Du das Badewannenkissen gut abspülst. Hast Du Dich für ein Stoffkissen entschieden, solltest Du es waschen, schleudern und anschließend gut trocknen lassen. Achte darauf, dass Du alle Spuren von Badezusätzen und Shampoo entfernst. Diese können zu Schimmel und hässlichen Flecken führen. Bei Stoffkissen solltest Du beachten: Je effizienter die Schleuderphase ist, desto kürzer ist die Trocknungsphase. Lege das Badewannenkissen zum Trocknen an einen warmen Ort. Falls bei Deinem ausgesuchten Wannenkissen der Stoff oder Bezug abnehmbar ist, solltest Du diesen regelmäßig in der Waschmaschine waschen. Achte dabei auf die Anweisungen des Herstellers, damit das Material seine Form behält.

Welche zusätzlichen Funktionen können Badewannenkissen bieten?

Durch die Struktur der Füllung und die Formgebung der Hülle können einige Badewannenkissen einen Massageeffekt bieten. Wenn Du jedoch eine andere Art der Massage wünschst, solltest Du besser in etwas anderes investieren und Dir um Beispiel eine Whirlpool-Badematte kaufen. Es gibt auch aufblasende Badewannenkissen. Sie sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität gedacht, damit diese mühelos in die Badewanne einsteigen und wieder aussteigen können. Der Zweck dieser beiden Produktarten unterscheidet sich jedoch grundlegend von herkömmlichen Badewannenkissen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Badewannenkissen passt am besten zu Dir?

Badewannenkissen gibt es in verschiedenen Designs und Macharten, sodass es nicht ganz leicht fällt, das Wannenkissen ausfindig zu machen, welches Deinen Wünschen und Anforderungen am besten entspricht oder vielleicht sogar genau zu Deiner Badeinrichtung passt. Anhand der kurzen Checkliste kannst Du überlegen, welche Erwartungen Du an das Kissen für die Badewanne stellst:

  1. Wünschst Du Dir ein Wannenkissen für Rücken, Kopf oder Nacken?
  2. Soll das Kissen mobil sein, damit Du es in Urlaub oder auf Geschäftsreise mitnehmen kannst?
  3. Möchtest Du ein weiches Material beim Badewannenkissen?
  4. Welches Kissen passt zu der Form Deiner Badewanne?
  5. Brauchst Du eher ein Wannenkissen mit Matte oder Matratze?
  6. Sind Wannenkissen und Matte getrennt voneinander sinnvoll?

Wenn Du diese Fragen beantwortet hast, kannst Du sehr gut nach Deinem gewünschten Modell suchen und das beste Badewannenkissen für Dich finden. Grundsätzlich unterscheiden sich Badewannenkissen in sechs verschiedene Typen. Du bekommst:

  • Badewannenkissen für den Kopf
  • Badewannenkissen für Nacken und Kopf
  • Badewannenkissen für den oberen Rücken
  • Badewannenkissen aus Kunststoff
  • Textile Badewannenkissen
  • Aufblasbare Badewannenkissen

Jede Art zeichnet sich durch Besonderheiten aus und bringt natürlich auch individuelle Vor- und Nachteile mit, die Du bei Deiner Kaufentscheidung berücksichtigen solltest. Damit Du genauer Bescheid weißt, haben wir nachfolgend alle wichtigen Punkte zusammengefasst.

Für Stoffkissen gilt: je effizienter die Schleuderphase ist, desto kürzer die Trocknungsphase. Denk daran, dein Kissen an einem warmen und trockenen Ort aufhängen. Letzter Arbeitsgang nur gültig für Stoff Kissen oder Bezüge, die abgenommen werden können. Wäsche es regelmäßig in der Maschine. Beachtet bitte die Anweisungen des Herstellers.


Was zeichnet ein Badewannenkissen für den Kopf aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Die kleinsten erhältlichen Modelle sind Badewannenkissen für den Kopf. Es gibt sie oftmals in Weiß, Creme oder in Schwarz. Sie sind mit Saugnäpfen versehen, um sie sicher zu befestigen. Falls Deine Badewanne eine Kuhle auf Kopfhöhe hat, passen die meisten Kissen genau dort hinein. Das Badewannenkissen dient ausschließlich als Kopfstütze. Praktisch ist das Kissen, wenn Du nicht stundenlang baden und trotzdem komfortabel liegen möchtest. Je nach Material kannst Du das Kissen nach Gebrauch ganz einfach mit einem Handtuch trockenwischen oder in der Waschmaschine waschen.

Vorteile

  • Klassisches, recht klein gestaltetes Wannenkissen
  • Lässt sich einfach transportieren und verstauen
  • Je nach Material in der Waschmaschine waschbar
  • Einfache Handhabung
  • Sorgt für mehr Bequemlichkeit
  • Preisgünstig

Nachteile

  • Dient nur als Ablage für den Kopf
  • Keine Unterstützung von Schultern und Nacken

Was zeichnet ein Badewannenkissen für Nacken und Kopf aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Die Badewannenkissen für Nacken und Kopf sind etwas größer und weniger dezent. Es gibt ein großes Angebot verschiedener Designs, aus dem Du Dein bevorzugtes Modell auswählen kannst. Die Kissen bestehen aus einem Kopfteil und einem Teil, der den Nacken unterstützt. Auch diese Badewannenkissen kannst Du in der Waschmaschine waschen oder einfach nur mit einem Tuch trockenwischen. Gerade bei einem längeren Aufenthalt in der Wanne sind diese Modelle optimal, da sie den Kopf und Nacken unterstützen und Dir einen angenehmen Liegekomfort bieten. Du musst den Nacken nicht unangenehm anwinkeln, wodurch sich Verspannungen in der Nackenmuskulatur einstellen können.

Vorteile

  • Gute Stütze für Kopf und Nacken durch eine größere Formgebung
  • Durch die angenehme Polsterung wird der Nacken entlastet
  • Sorgen für beste Entspannung
  • Sind meist aus atmungsaktivem Material
  • Einfach zu reinigen und schnell trocknend

Nachteile

  • Meist teurer in der Anschaffung als einfache Badewannenkissen
  • Nehmen mehr Platz ein
  • Lassen sich schlecht verstauen

Was zeichnet ein Badewannenkissen für den oberen Rücken aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Mit einem solchen Badewannenkissen holst Du Dir wahren Luxus ins Badezimmer, da diese Modelle eine angenehme Polsterung im Kopf-, Nacken- und oberen Rückenbereich haben. Dadurch stellt sich eine sehr gute Entlastung der Nacken- und Schultermuskulatur ein, während Du in der Badewanne liegst und entspannst. Besonders praktisch sind diese Modelle für diejenigen, die öfter unter Rückenschmerzen und Verspannungen leiden. Aufgrund ihrer Größe musst Du die Maße den Badewannenkissens an Deine Badewanne anpassen. Diese Badewannenkissen lassen sich auch einfach reinigen und pflegen. Oftmals kannst Du sie in die Waschmaschine stecken. Da sie aus schnelltrocknendem und atmungsaktivem Material gefertigt sind, wirst Du Dich mit diesem Wannenkissen rundum wohlfühlen.

Vorteile

  • Optimale Entlastung von Schultern und Nacken
  • Bequeme Ablage für den Kopf
  • Hochwertige Materialien
  • Atmungsaktiv und schnell trocknend
  • In vielen Größen, Designs und Farben erhältlich

Nachteile

  • Meist recht teuer
  • Durch ihre Größe schwer verstaubar

Was zeichnet ein Badewannenkissen aus Kunststoff aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Badewannenkissen aus Kunststoff trocknen sehr schnell. Meist bestehen sie aus atmungsaktiven Fasern, wodurch Schimmelbildung verhindert werden soll. Wichtig ist aber, dass Du sie von allen Seiten gut trocknest. Befestigt werden sie meist mit Saugnäpfen, weil Du das Kissen damit sicher an der gewünschten Stelle in der Badewanne anbringen kannst. Besonders toll ist, dass Du diese Wannenkissen in vielen verschiedenen Farben bekommst. So kannst Du das Modell farblich genau an Deine Badeinrichtung anpassen und Deinem Einrichtungsstil treu bleiben.

Vorteile

  • Einfache Handhabung und Verwendung
  • Trocknen sehr schnell
  • Auch als atmungsaktive Variante erhältlich
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Farben können mit der Zeit verblassen
  • Weniger hochwertige Optik

Was zeichnet ein textiles Badewannenkissen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Du bekommst auch Badewannenkissen mit einem textilen Bezug, während das Innenmaterial aus einem antibakteriellen Kunststoff besteht. Textile Materialien fühlen sich auf der Haut bedeutend angenehmer an als Kunststoff. Bedenken solltest Du aber, dass Du diese Kissen nach dem Baden sorgfältig reinigen und trocknen musst, um Schimmelbildung zu verhindern.

Vorteile

  • Schicke Optik
  • Besonders angenehme Haptik
  • Bezüge sind abnehmbar und in der Waschmaschine waschbar
  • In vielen Farben erhältlich

Nachteile

  • Textile Materialien können sich schnell mit Wasser vollsaugen
  • Es können Schimmel und Stockflecken entstehen
  • Meist teurer

Was zeichnet ein aufblasbares Badewannenkissen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Aufblasbare Badewannenkissen haben meist nur ein rein funktionales Design und besitzen weniger Stabilität als die anderen Modelle, was sich auf der Luftfüllung begründet. Außerdem können die Wannenkissen schnell beschädigt werden. Allerdings sind sie sehr praktisch, wenn Du viel auf Geschäftsreisen bist und auf ein wenig mehr Komfort beim Baden im Hotel nicht verzichten möchtest. Genauso kannst Du diese Kissen auch bequem mit in den Urlaub nehmen. Sie sind klein zusammenfaltbar und lassen sich sehr gut im Koffer verstauen.

Vorteile

  • Praktischer Reisebegleiter
  • Sehr leicht
  • Können platzsparend verstaut und transportiert werden
  • Sehr günstig

Nachteile

  • Recht empfindlich für Risse
  • Bei Beschädigung nicht mehr brauchbar
  • Weniger komfortabel

Info: Du bekommst auch Badewannenkissen, die speziell für die Bedürfnisse von Babys konzipiert sind. Dabei handelt es sich um spezielle Liegekissen oder Badematratzen, die dabei helfen, das Baby gefahrlos in der Wanne zu baden. Du kannst den Nachwuchs einfach auf die Badematratze legen und brauchst Dich nicht weit nach unten zu beugen. Das schont Deinen Rücken. Außerdem hast Du die Hände frei, um Dein Baby zu waschen oder mit ihm zu spielen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Badewannenkissen miteinander vergleichen?

Nachfolgend zeigen wir Dir, anhand welcher Kriterien Du einzelne Badewannenkissen gegenüberstellen und bewerten kannst. Damit bekommst Du eine gute Grundlage, um genau das richtige Badewannenkissen zu finden, dass Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Zusammengefasst sind die Kriterien, mit denen Du die Wannenkissen vergleichen kannst:

  • Verwendungszweck
  • Material
  • Befestigung
  • Optik
  • Form und Höhe des Kissens
  • Badewannentyp
  • Reinigung und Pflege

Verwendungszweck

Warum möchtest Du Dir ein Badewannenkissen kaufen? Nimmst Du gerne lange Bäder oder eher nicht? Willst Du nur ein Kissen haben, um Deinen Kopf abzulegen oder sollen auch Nacken und Rücken unterstützt werden? Liest Du, wenn Du in der Badewanne liegst? Je länger Du Dich in der Badewanne aufhältst, desto komfortabler sollte das Badewannenkissen sein.

Badewannenkissen lassen sich auf verschiedene Arten befestigen.
Badewannenkissen lassen sich auf verschiedene Arten befestigen.

Material

Wasserfeste Badewannenkissen aus Kunststoff sind in der Regel pflegeleichter als textile Varianten. Beim Außenmaterial findest Du vor allem Kunststoffe wie PVC oder Schaumstoff. Diese Kissen sollten allerdings nach jedem Bad gründlich abgetrocknet werden. Kissen mit textilen Bezügen, die meist aus Polyester bestehen, fühlen sich deutlich angenehmer auf der Haut an. Sie sind normalerweise auch aus schnell trocknenden Materialien gefertigt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Bezüge abgenommen und in der Waschmaschine gewaschen werden können. Die Füllung der Badewannenkissen besteht ebenfalls aus Kunststoff. Oft kommen Schaumstoff, Mikroperlen aus Polystyrol oder ein Kunststoff-Mix zum Einsatz. Kunststoff-Mix ist atmungsaktiv, trocknet sehr schnell und ist oftmals antibakteriell. Deine Kaufentscheidung solltest Du immer entsprechend Deiner eigenen Vorlieben treffen.

Befestigung

Die meisten Kissen lassen sich einfach mit Saugnäpfen an der Badewanne befestigen, was in der Regel völlig ausreichend ist. Es gibt auch Badewannenkissen mit Magneten oder freihängende Badewannenkissen mit Gegengewichten. Die beste und sicherste Befestigung ist aber immer noch mit Saugnäpfen. Diese sollten jedoch an mehreren Stellen des Kissens angebracht sein, um einen sicheren, rutschfesten Halt zu gewährleisten.

Optik

Badewannenkissen dienen aber nicht nur zur Entlastung von Kopf, Nacken und Schultern, sondern setzen auch dekorative Akzente in Deinem Badezimmer. Stimme Dein  Badezimmerkissen in Farbe und Design mit den anderen Badaccessoires wie dem Duschvorhang oder der Badematte ab. Badewannenkissen sind auch in ausgefallenen Formen erhältlich, zum Beispiel als Herz oder als Muschel. Diese bieten jedoch meist keine ausreichend Stütze, sondern sind nur ein hübsches Dekorationselement.

Bohnermaschine

Bohnermaschine Test 2021: Vergleich Besten

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bohnermaschine Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bohnermaschinen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Form und Höhe des Badewannenkissens

Das ausgesuchte Badewannenkissen sollte in Form und Größe gut auf Deinen Körper angepasst sein. Wenn es zu dick ist, wird das Kinn auf die Brust gedrückt. Das ist nicht nur äußerst unbequem, sondern führt bei längeren Badesession zu Nackenverspannungen. Wenn Du ein Modell mit Schulterpolster wählst, kannst Du das verhindern. Das Kissen sollte sich gut an den Kopf anpassen, nicht zu dick und zu hart sein.

Badewannentyp

Bei der Wahl des Badewannenkissens, solltest Du auf Deine Badewanne achten. Wünschst Du nur ein Kissen für den Kopf, ist das nicht von Bedeutung. Bevorzugst Du ein größeres Modell, solltest Du Dir die Zeit nehmen und Dich ausführlich informieren. Im Fachhandel oder bei Herstellern findest Du dazu alle wichtigen Informationen. Ebenfalls solltest Du wissen, aus welchem Material Deine Badewanne besteht, wenn Du kein Kissen mit Saugnäpfen wünschst und ein Modell zum Überhängen nicht funktioniert.

Reinigung und Pflege

Die Pflege Deines Badewannenkissens hängt vom Material des Bezugs ab. Wenn Du Dich für ein wasserdichtes Polyurethan-Kissen oder ein Kunststoffmodell entscheidest, sind diese in der Regel pflegeleicht. Du brauchst das Kissen nach dem Gebrauch nur gut abspülen und zum Trocknen an die frische Luft hängen. Wenn Du Dich aber für ein Polyester Kissen entscheiden möchtest, solltest Du darauf achten, dass es antibakteriell und widerstandsfähig gegenüber Schimmel ist. Vorteilhaft ist aber, dass Du die Polyesterbezüge oftmals abnehmen und in der Waschmaschine waschen kannst, um sie hygienisch sauber zu bekommen.

Badewannenkissen Test
Mit einem Badewannenkissen wird nicht nur der Badekomfort erhöht, sie können auch ein optisches Highlight im Badezimmer sein

Wissenswertes über Badewannenkissen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen Badewannenkissen-Test durchgeführt?

Trotz umfänglicher Recherche haben wir bei der Stiftung Warentest keinen Badewannenkissen-Test gefunden. Genauso wenig haben sich Öko-Test, Konsument.at und k-Tipp.ch mit Kissen für die Badewanne beschäftigt. Einige Vergleichsseiten bieten Dir allerdings einen schönen Überblick und gleichzeitig einen Vergleichs- und Preis-Leistungssieger. Ebenfalls kannst Du die Rezensionen in Online-Shops studieren, um herauszufinden, was andere Käufer über das jeweilige Wannenkissen schreiben.

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Badewannenkissen?

Eine Vielzahl von EU-Richtlinien, Anordnungen, Normen und Rechtsvorschriften regeln bei unterschiedlichen Produkten. EU-Richtlinien und Anordnungen legen hinsichtlich Schutz und Sicherheit der Verbraucher Mindeststandards fest, die beispielsweise in den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG geregelt sind. Sie dürfen keine Schadstoffe enthalten, die Deine Gesundheit gefährden. Nicht immer beziehen sich die Richtlinien auf ein spezielles Produkt, sondern auf die Materialien, aus denen Gegenstände für den täglichen Gebrauch hergestellt werden. Es gibt aber auch solche Produkte, für die es gar keine spezifischen Anordnungen und Normen gibt. Für sie gelten die allgemeinen Produktsicherheitsrichtlinien. Außerdem kannst Du schauen, ob das Badewannenkissen über das GS-Zeichen oder die CE-Kennzeichnung verfügt, wenn Du ein Produkt wünschst, dass den europäischen Sicherheitsstandards entspricht.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.freundin.de/5-tipps-fuer-das-perfekte-entspannungsbad-freundin-de
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Badewanne

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/YCW4BEhKluw
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/holz-licht-kaffee-entspannung-4099354/



Letzte Aktualisierung am 19.09.2021 um 10:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API